Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Ein neuer Elektroroller auf dem Markt

Meinersen, 05.02.2018. Trinity Electric Vehicles GmbH erweitert seine Modellpalette. Zusätzlich zum bereits bestehenden „Neptun“ wird in diesem Jahr der „Uranus R“ als 70 km/h Variante eingeführt.

BildTrinity präsentiert einen neuen Elektroroller mit 4,0 kW Motor und 70 km/h Endgeschwindigkeit. Gründer und Geschäftsführer der Trinity Electric Vehicles GmbH, Reinhold Richert begründet das: „Wir merken, dass die Kunden immer wieder nach Elektrorollern jenseits der 45 km/h Grenze fragen. Das bestätigen auch die Verkaufszahlen unserer großer Modelle „Jupiter“ und „Neptun“. Und so war es nur logisch, dass wir ein weiteres Modell in dieser Geschwindigkeitskategorie anbieten. Wir arbeiten sehr eng mit unserem Hersteller zusammen und können regelmäßig die Anforderungen des europäischen Marktes umsetzen. Und gerade bei diesem Modell ist viel von unserem Know-how eingeflossen.“

Die bisherigen Modelle „Neptun“ und „Uranus“ wurden komplett überarbeitet. Um mehr Stabilität und Sicherheit bei höheren Geschwindigkeiten zu erreichen, wurde der Radstand vergrößert und verbesserte Stoßdämpfer eingesetzt. Um die Wendigkeit des Elektrorollers trotz des größeren Radstands zu erhalten, ist im gleichen Zuge der Lenkwinkel angepasst worden. Es wurden zahlreiche Änderungen in der Elektronik umgesetzt, so dass die Reichweitenberechnung noch genauer wird und die Belastung der Lithium Akkus sanfter ausfällt. Auch die Wartbarkeit des ohnehin wartungsarmen Elektrorollers wurde in vielen Punkten verbessert.

In diesem Zuge stellt Trinity die Modellpalette um. Die Modelle „Neptun“ und „Uranus“ bleiben weiterhin mit einem 60 V Akku und 45 km/h im Programm. Zusätzlich werden sie mit einem 72V-System und 70 km/h als R-Variante angeboten und heißen dann „Uranus R“ und „Neptun R“ Richert sagt zu den neuen Modellen: „Wir haben lange diskutiert, und haben uns entschieden die Endgeschwindigkeit von bisher 75 auf 70 km/h zu drosseln. Die 75 km/h werden nur unter optimalen Bedingungen erreicht. Wir gehen aber immer ehrlich mit unseren Kunden um und geben realistische Werte für Geschwindigkeit und Reichweite unserer Elektroroller an. Wir wollen dass unsere Angaben regelmäßig im Alltagsgebraucht erreicht werden.“

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Trinity Electric Vehicles GmbH
Herr Reinhold Richert
Im Felde 6
38536 Meinersen
Deutschland

fon ..: +49 176-80347186
web ..: https://trinity-electric-vehicles.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Trinity Electric Vehicles GmbH
Herr Robert Witt
Im Felde 6
38536 Meinersen

fon ..: +49 1607462963
web ..: https://trinity-electric-vehicles.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

5. Februar 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik

Lizenz zum Nachrüsten: Shimano Steps für HASE BIKES Trigo

Shimano adelt HASE BIKES: Das Delta-Trike von HASE BIKES darf als weltweit erstes Rad mit dem Steps-System zum E-Bike nachgerüstet werden.

5. Februar 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit

ParfumGroup erweitert seine Selektion an hochwertigen Produkten von der Top-Marke Alterna

ParfumGroup

5. Februar 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien

Düchting Pumpen übernimmt Habermann Mineral Systems

Bewährte Qualität unter neuem Namen
Die Düchting Pumpen Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, das Spezialunternehmen für die Entwicklung und Produktion leistungsstarker Kreiselpumpen mit Stammsitz in Witten

5. Februar 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik

Gothic – der neue Style für selbstbewusste Frauen und Männer

Schon lange nicht mehr ist der Gothic Style nur den Anhängern der Schwarzen Szene vorbehalten. Selbstbewusste Frauen und Männer von Heute haben den einzigartigen Look nun für sich entdeckt.

5. Februar 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit

Frostschutz-Additiv: Terrasolid sorgt für Quantensprung im Straßen- und Wegebau

Bundesweiter Vertrieb durch die NIPO GmbH

5. Februar 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik

Hotel Sonnbichl in Dorf Tirol – Saisonbeginn am 17. März 2018

Kaum ziehen die ersten warmen Tage ins Land, meldet sich das Hotel Sonnbichl aus der Winterpause zurück. Ab dem 17. März 2018 ist das Hotel Sonnbichl in Dorf Tirol wieder für Sie geöffnet.

5. Februar 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit