Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

FAQ zur Sauna im Eigenheim

Immer mehr Menschen erfüllen sich den Wunsch einer eigenen Sauna. Einer der größten Saunahersteller beantwortet die häufigsten Fragen rund ums Schwitzen im eigenen Zuhause.

BildDer Herbst ist da und mit ihm die Hochsaison für Saunabesuche. Immer mehr Liebhaber des geplanten Schwitzens setzen auf die eigene Sauna. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Regelmäßige Besuche von Badelandschaften und Thermen sind eine zeit- und kostenintensive Angelegenheit. Dennoch wollen viele Menschen nicht auf das gesunde Schwitzen verzichten und möchten regelmäßig ihr Immunsystem in Schwung bringen. Das österreichische Unternehmen Sauna + Spielplatz GmbH hat sich seit dem Jahre 1992 auf die Herstellung von Saunen und Infrarotkabinen, Whirlpools und Spielgeräte spezialisiert und kennt die häufigsten Fragen bei der Anschaffung einer eigenen Sauna. Hier die wichtigsten Fragen und die Antworten vom Saunahersteller:

1. Wie groß soll die Sauna sein?
Zunächst stellt sich die Frage, wie groß die Sauna werden soll. Dabei variiert die Einteilung je nach vorhandenen Räumlichkeiten und den individuellen Wünschen. Für vier Personen wird eine Grundfläche von zwei mal zwei Metern empfohlen. Natürlich gibt es auch kleinere Versionen, wobei auch hier zumindest Platz für eine Liegefläche einkalkuliert werden sollte. Laut dem Experten wählen Privatkunden meistens eine Anlagengröße zwischen drei und fünf Quadratmetern.

2. Welchen Stromanschluss und Ofen wählen?
Bei der Standortauswahl ist auch ein Stromanschluss in der Nähe wichtig. Wer sich eine Sauna vom Experten planen lässt, der erhält meist eine Empfehlung für den richtigen Elektroofen, der später passgenau eingebaut und je nach Leistungsfähigkeit ans Stromnetz angeschlossen wird. Ansonsten gilt die Faustregel: Ein Kilowatt Strom pro Kubikmeter Raum. Der Experte unterscheidet bei seinen Saunen zusätzlich zwischen der finnischen und der kombinierten Variante wobei er Regelbereiche zwischen 40 und 110 Grad Celsius berücksichtigt und dazu individuelle Öfen auswählt.

3. Holz behandeln und Fenster einbauen?
Ganz häufig taucht die Frage auf, ob das Holz in der Sauna behandelt werden muss. Wer eine Sauna von der Firma Sauna + Spielplatz GmbH hat, der muss das Holz nicht zusätzlich behandeln. Bei anderen Saunen sollten hierzu Herstellerhinweise beachtet werden. Zudem ist es kein Problem für den Experten, ein Fenster in die individuell geplante Sauna einzubauen. Bei fertigen Bausätzen kann dies wiederum problematisch werden.

4. Abkühlung und Entlüftung danach?
Wer regelmäßig in die Sauna geht, der weiß, dass nach dem Saunagang Abkühlung folgt. Dies gilt aber nicht nur für den Saunabesucher, sondern auch für die Schwitzkabine. Die Saunakabine benötigt eine Kühlung und Entlüftung, damit der heiße Wasserdampf nach außen kann. Außerdem benötigt der Ofen für den Betrieb frische Zuluft. Daher rät der Experte allen Saunabesitzern für eine ausreichende Luftzirkulation zu sorgen und dies ebenfalls bei der Standortwahl in Betracht zu ziehen. Wer weitere Fragen rund um die Sauna für das Eigenheim hat oder wer noch auf der Suche nach der richtigen Schwitzkabine ist, der ist beim Saunahersteller aus Oberösterreich richtig: www.saunabau.at.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sauna + Spielplatzbau GMBH
Herr Georg Seethaler
Rüstorf 116
4690 Schwanenstadt
Österreich

fon ..: +43 / 699 / 10 87 97 55
web ..: http://sauna-infrarotkabinen-zubehoer.at/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Saunabau und Infrarotkabinen nach Maß aus Österreich.

Saunen und Infrarotkabinen gehören heute in das gesundheits- und wellnessbewusste Haus. Sauna + Spielplatzbau GmbH bietet eine große Auswahl an Saunen, Infrarotkabinen und -strahlern, Infrarotzubehör und Saunazubehör im eigenen Saunashop.

Im Saunashop von Sauna + Spielplatzbau GmbH finden Sie Kabinen nach Maß – wir helfen Ihnen von der Wahl der richtigen Holzart bis zur Ausstattung und dem für Sie passenden Sauna-Typ, von der finnischen Sauna über die Zirbensauna bis hin zu speziellen Sole-Thermen! Sauna + Spielplatzbau GmbH ist Ihr Experte für Saunen und Saunazubehör.

Pressekontakt:

Sauna + Spielplatzbau GMBH
Herr Georg Seethaler
Rüstorf 116
4690 Schwanenstadt

fon ..: +43 / 699 / 10 87 97 55
web ..: http://sauna-infrarotkabinen-zubehoer.at/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

14. Oktober 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

30 Jahre vorne mit dabei: Obermair feiert Firmenjubiläum

Der Spezialist für Schwertransporte, Arbeitsbühnen und Erdbau feiert sein 30-jähriges Firmenjubiläum. Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens kann sich sehen lassen.

14. Oktober 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

Alter Hund – wie verändert sich der Hundekörper

Ein alter Hund gehört auf keinen Fall aufs Abstellgleis. Auch wenn wir nicht verhindern können, dass unsere Hunde älter werden, gibt es viele Möglichkeiten, besonders ältere Hunde gezielt zu unterstüt

14. Oktober 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , ,

Update-Seminar: Compliance: Was Sie beachten müssen!

Compliance: Keine Haftung, keine Strafen, keine Ermittlungen

14. Oktober 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

47x Geschichten aus dem Leben

„Voll das Leben“ ist voll das Leben.

14. Oktober 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Sport  |  Schlagwörter:

Neue MaRisk-Compliance: Sichere Umsetzung 2019

MaRisk kompakt: Änderungen und Auswirkungen auf das Compliance System

14. Oktober 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , ,