Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Rohstoffmesse München Teil 2

Alte Trambahnen, Nostalgie pur – die Rohstoffmesse in München besitzt Flair, keine Frage. Im aktuellen Umfeld gibt sie auch Anregungen für Investoren.

BildAlle großen namhaften Edelmetallhändler waren in München zur Rohstoffmesse. Meist waren die Stände von Interessenten belagert. Das lässt auf gute Verkäufe schließen. Auch bei den Rohstoffderivate-Spezialisten waren zahlreiche Interessenten zu sehen. Ob physisch hinterlegte ETCs oder Zertifikate mit Terminmarkthintergrund. Sicherlich sind diese Anlagevehikel für bestimmte Investorengruppen gut.

Doch auch Anleger, die sich für Investments in Unternehmen mit Rohstoffhintergrund interessierten, kamen auf ihre Kosten – und zwar nicht zu knapp. Zahlreiche Unternehmen waren mit eigenen oder Sammelständen vertreten. Oft waren die Bergbaukonzerne mit ihren CEOs, CFOs und Geologen vertreten, die Präsentationen gaben und Fragen zu den Projekten beantworteten.

Unter anderen sind dabei zum Beispiel Aurania Resources und Uranium Energy positiv aufgefallen. Auranias – https://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298399 – Lost Cities-Projekt in den Anden in Ecuador liegt entlang eines Haupttrends im kaum explorierten Gold-Kupfer-Gürtel. Aktuelle Bohrergebnisse brachten erfreuliche Kupfergehalte von vier bis sieben Prozent, sowie hohe Silbergehalte zwischen 20 und 79 Gramm pro Tonne Gestein.

Uranium Energy – https://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298605 -, auf der Messe durch Firmenchef Amir Adnani vertreten, besitzt fortgeschrittene sowie genehmigte Uranprojekte in Texas, dazu eine Verarbeitungsanlage, die bereit ist. Weitere Uranprojekte in Wyoming, Arizona, Colorado, New Mexiko und in Paraguay runden das Uran-Portfolio ab.

Dieser Bericht wurde von unserer Kollegin Frau Ingrid Heinritzi verfasst, den wir nur als zusätzliche Information zur Verfügung stellen.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Aurania Resources (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/aurania-resources-ltd.html) und von Uranium Energy (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/uranium-energy-corp.html).

Viele Grüße
Ihr
Jörg Schulte

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass JS Research oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den „Webseiten“, dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) bezahlt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte „Small Caps“) und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien, noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wieder und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

14. November 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft

Coaching: MaRisk 2019 – Fahrplan für die Praxis

Neuerungen zur Auslagerung von Kernbankbereichen und wichtigen Kontrollbereichen

14. November 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft

Originelles Design für SOLUINTEST® DARMREINIGUNG

SOLUINTEST® Außen lebhaft – innen erstklassig – Wer das Design der Verpackung derart innovativ verändert, sollte es nicht versäumen ein Signal zu setzen.

14. November 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit

Swiss Resource Capital AG Uran Report 2019: Neue und relevante Informationen zum Download

Swiss Resource Capital AG Uran Report 2019: Neue und relevante Informationen zum Download Herisau, 14. November 2018: Die Elektrorevolution kommt in Fahrt. Ohne genügend saubere, Grundlast-fähige Energie werden Millionen von Autos zukünftig aber in der Garage stehenbleiben müssen. Der Uran Report 2019 liefert aktuelle Informationen zu Nachfrage, Preisentwicklung und Investitionschancen im Uran-Bereich Rohstoffe sind für die Entwicklung von Industrie und […]
» Die ganze Meldung lesen…

14. November 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft

Aleafia Health lanciert gemeinsam mit D2L eine globale Cannabis-Schulungsplattform

Aleafia Health lanciert gemeinsam mit D2L eine globale Cannabis-Schulungsplattform Auf der Plattform werden Schulungen und Kurse zu Cannabis angeboten TORONTO, 14. November 2018 – Aleafia Health Inc. (TSXV: ALEF: OTCQX: ALEAF, FRA: ARAH) (Aleafia) hat eine globale Vereinbarung mit D2L (Desire2Learn) Corporation (D2L) unterzeichnet, in derem Rahmen Aleafia Health das von D2L entwickelte Learning Management System (LMS) Brightspace implementiert. Brightspace […]
» Die ganze Meldung lesen…

14. November 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft

MGX Minerals meldet die Patentanerkennung für seine kostengünstige Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) für die Schweröl- und Ölsandproduktion; sie kombiniert die Erzeugung von Dampf und Strom mit Technologien zur Abwasserreinigung und Mineralgewinnung

MGX Minerals meldet die Patentanerkennung für seine kostengünstige Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) für die Schweröl- und Ölsandproduktion; sie kombiniert die Erzeugung von Dampf und Strom mit Technologien zur Abwasserreinigung und Mineralgewinnung VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA, KANADA / 14. November 2018 / MGX Minerals Inc. (MGX oder das Unternehmen)(CSE: XMG / FKT: 1MG / OTCQB: MGXMF) und die Engineering-Tochter PurLucid Treatment Solutions Inc. (PurLucid) […]
» Die ganze Meldung lesen…

14. November 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft

Zweites Cannabis IPO angekündigt – Cannabis IPO Powerhouse entsteht – Investieren wie Warren Buffet. Bester Cannabis Hot Stock 2019 Redfund Capital Corp. nach 49.200% mit Aurora Cannabis und 275.522% mit Canopy Growth. Top-Cannabis-Aktientip 2018 – A

Zweites Cannabis IPO angekündigt – Cannabis IPO Powerhouse entsteht – Investieren wie Warren Buffet. Bester Cannabis Hot Stock 2019 Redfund Capital Corp. nach 49.200% mit Aurora Cannabis und 275.522% mit Canopy Growth. Top-Cannabis-Aktientip 2018 14.11.18 12:48 AC Research Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige) www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45191/AC_Redfund.001.png Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-2_Cannabis_IPO_Investieren_wie_Warren_Buffet_Bester_Cannabis_Hot_Stock_2019_Aurora_Cannabis_und_Canopy_Growth-9200118 Executive Summary 14.11.2018 Zweites Cannabis IPO – Investieren wie Warren Buffet Bester Cannabis Hot […]
» Die ganze Meldung lesen…

14. November 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft