Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Der CEO von Agrios Global Holdings Ltd. präsentiert auf der Münchner Kapitalmarkt Konferenz am 11. Dezember 2019 in München (Deutschland)

Vancouver BC / 5. November 2019 – Agrios Global Holdings Ltd. (CSE: AGRO) (OTCQB: AGGHF) (FWB: ØSA – WKN-A2N62K) (Agrios oder das Unternehmen) freut sich, zu berichten, dass Chris Kennedy, President und CEO von Agrios, auf der jährlichen Münchner Kapitalmarkt Konferenz (die MKK) am 11. Dezember 2019 um 11:10 Uhr Ortszeit in München (Deutschland) eine Präsentation halten wird.

Die MKK, eine zweitägige Veranstaltung der GBC AG, ist die größte Kapitalmarktkonferenz Deutschlands, bei der eine Teilnahme nur mit Einladung möglich ist. An der MKK nehmen institutionelle Investoren, Portofoliomanager, Vermögensverwalter, Familiengesellschaften, vermögende Privatpersonen und Journalisten teil. Zusätzlich zur Präsentation von Agrios am 11. Dezember 2019 wird das Unternehmen auch an zahlreichen von der GBC AG arrangierten Einzelgesprächen teilnehmen.

Auf der MKK im Dezember 2019 werden Unternehmen mit Innovationen in den Bereichen Technologie, Agrartechnik, Biotechnologie, Datenanalyse, Datenmanagement-Kommunikation, Gesundheitswesen und alternative Energien präsentiert. Agrios ist eines von mehreren präsentierenden Unternehmen, die für ihre Entwicklung von bahnbrechenden Technologien und Produkten auf den Gebieten Agrartechnikanwendungen und Datenanalyse anerkannt werden und eingeladen wurden, sich auf der Konferenz zu präsentieren. Agrios hat eine proprietäre datenanalysebasierte Technologie für den Anbau von Pflanzen unter aeroponischen Bedingungen entwickelt, die die Reproduktion genauer Anbaubedingungen ermöglicht, um gleichbleibend hochwertige Pflanzen und Erträge zu geringen Preisen zu liefern.

Agrios hat zuvor an zwei von GBC ausgerichteten Konferenzen teilgenommen, zuletzt in Zürich und wir empfanden die Teilnahme als sehr vorteilhaft für das Unternehmen. Ich freue mich darauf, die technologischen Innovation von Agrios neben so renommierten Unternehmen wie der Manz AG, der Nynomic AG, OnOff, der PNE AG und der MPH Healthcare AG auf dieser Einladungsveranstaltung zu präsentieren, meinte Chris Kennedy, President und CEO von Agrios.

Investoren, die nicht an der MKK teilnehmen und sich gerne am 12. Dezember 2019 mit President und CEO Chris Kennedy in München treffen möchten, sind dazu angehalten, unter agriosglobal.com/research/ ein solches Treffen anzufragen. Dazu füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus und geben eine passenden Zeitpunkt in der Nachrichtenbox des Formulars an.

Darüber hinaus hat Agrios mit einer unabhängigen Partei (der Gläubiger) eine Schuldenvergleichsvereinbarung getroffen, um eine Gesamtschuld von 48.681 CAD (die Schulden) zu begleichen. Zur Begleichung der Schulden wird das Unternehmen insgesamt 194.724 Stammaktien des Unternehmens (die Vergleichsaktien) zu einem angenommenen Preis von 0,25 CAD pro Vergleichsaktie begeben (der Schuldenvergleich). Die Schulden werden bei Ausgabe der Vergleichsaktien vollständig beglichen und erlöschen.

Alle in Verbindung mit dem Schuldenvergleich begebenen Wertpapiere sind im Einklang mit den geltenden Wertpapiergesetzen an eine gesetzlich vorgeschriebene Haltedauer von vier Monaten und einem Tag ab dem Ausgabedatum gebunden. Der Abschluss des Schuldenvergleichs ist an eine Reihe von Bedingungen geknüpft, u.a. dem Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen der Unternehmen und Aufsichtsbehörden, einschließlich der Canadian Securities Exchange.

Über Agrios Global Holdings Ltd.

Agrios Global Holdings ist ein auf Datenanalyse spezialisiertes Agrartechnologie- und Dienstleistungsunternehmen, das die neuesten Innovationen beim Indoor-Anbau weiterentwickelt. Das Unternehmen besitzt, verpachtet und verwaltet Immobilien und Equipment für eine ökologisch nachhaltige Landwirtschaft und bietet Beratungsdienstleistungen zur Unterstützung sämtlicher Aspekte des Aeroponikanbaus in der Cannabisbranche an. Agrios sucht aktiv nach neuen Möglichkeiten, um sein Portfolio an Pächtern und Infrastrukturaktiva in strategisch lizenzierten Rechtsprechungen zu erweitern. Agrios mit Sitz in Vancouver (British Columbia) wird von einem renommierten Team an erfahrenen Branchen- und Kapitalmarktexperten geleitet, die sich dem Wachstum des Unternehmens verschrieben haben.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:
Ute Koessler
T: 604-336-2444
E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Diese Pressemitteilung wurde von der Unternehmensführung von Agrios erstellt, welche auch die volle Verantwortung für den Inhalt übernimmt. Die Canadian Securities Exchange (CSE) übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit dieser Meldung. Die CSE und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Aussagen in dieser Pressemitteilung, bei denen es sich um zukunftsgerichtete Aussagen handelt, unterliegen verschiedenen Risiken und Unsicherheiten, die sich auf spezifische Faktoren beziehen, wie sie hier bzw. anderweitig in den von Agrios bei der kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörde regelmäßig eingereichten Unterlagen beschrieben sind. Die in dieser Pressemeldung verwendeten Begriffe wie z.B. werden, könnten, planen, schätzen, erwarten, beabsichtigen, möglicherweise, potenziell, glauben, sollte und ähnliche Ausdrücke sind zukunftsgerichtete Aussagen.

Zukunftsgerichtete Aussagen könnten, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen hinsichtlich der Unternehmensstrategie und der Fähigkeit von Agrios, diese Strategie umzusetzen; zukünftiger Entwicklungen in Bezug auf die Expansion von Agrios auf unterschiedliche Märkte, einschließlich zahlreicher US-Bundesstaaten und Asien; der erwarteten Kosten für Hanffasern; der beabsichtigten Entwicklung und des Verkaufs von Hanfprodukten; der Marktnachfrage nach Hanfprodukten; sowie des Geschäfts und der Betriebe von Agrios in der Provinz Yunnan beinhalten.

Agrios hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Dazu zählen unter anderem auch folgende Faktoren: Abhängigkeit vom Erhalt behördlicher Genehmigungen; Veranlagung in Zielfirmen oder -projekte, die noch über keine bzw. eine nur kurze Firmenchronik verfügen und sich Geschäftsaktivitäten widmen, die derzeit nach den US-Bundesgesetzen als illegal gelten; Gesetzesänderungen; eine relativ kurze Betriebshistorie; Abhängigkeit von Führungskräften; zusätzlicher Finanzbedarf; Wettbewerb; Markthindernisse und staatliche Übernahmen wegen mangelnder Konsistenz der öffentlichen Meinung und Wahrnehmung in Bezug auf Marihuana für medizinische Zwecke bzw. Genussmittelzwecke; sowie Änderungen auf regulatorischer oder politischer Ebene.

Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen oder dass sich die Erwartungen oder Schätzungen der Unternehmensführung in Bezug auf zukünftige Entwicklungen, Umstände oder Ergebnisse tatsächlich erfüllen. Aufgrund dieser Risiken und Unsicherheiten könnten sich die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von den tatsächlichen Ergebnissen oder Ereignissen unterscheiden.

Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung. Agrios hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, solche Aussagen zu korrigieren oder zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Agrios übernimmt keinerlei Haftung für Informationen, die von anderen hier erwähnten Unternehmen veröffentlicht werden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Agrios Global Holdings Ltd.
Herrick Lau
1980 – 1075 West Georgia Street
V6E 3C9 Vancouver, BC
Kanada

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Agrios Global Holdings Ltd.
Herrick Lau
1980 – 1075 West Georgia Street
V6E 3C9 Vancouver, BC

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

5. November 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Fotokampagne #Klimaschutzaktiv

Mit der Fotokampagne möchte die Lebenswerte Gesellschaft e. V. Anregungen für den aktiven Klimaschutz sammeln und Menschen positiv motivieren ihren persönlichen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

5. November 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesellschaft  |  Schlagwörter: , , ,

Uranium Energy Corporation entdeckt zusätzliche Mineralisierung im Produktionsbereich 1 und installiert Überwachungsbohrungen in Bereichen der Burke Hollow Bohrkampagne 2019

– Die Bohrkampagne 2019 treibt das Burke Hollow Project in Richtung Urangewinnung voran, mit zusätzlichen Monitorbohrungen. – Die Entdeckung einer zusätzlichen Mineralisierung in neuen und bestehenden Trends erweitert die PAA-1-Produktionszone. – Erweiterung des PAA-1-Monitorbrunnenrings der 2020 fertiggestellt werden soll, zusätzlich zu den sechsundsiebzig in dieser Kampagne installierten Monitorbrunnen. Corpus Christi, TX, 5. November 2019 – Uranium Energy Corp. (NYSE American: […]
» Die ganze Meldung lesen…

5. November 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Cartier veröffentlicht seine erste Mineralressourcenschätzung für den Zentralen Goldkorridor im Konzessionsgebiet Chimo Mine

Wichtigste Eckdaten: – Die Ressourcenschätzung für den Zentralen Goldkorridor im Konzessionsgebiet Chimo Mine (ABBILDUNG 1) basiert auf einem Goldpreis von 1.292 USD pro Unze und einem Cutoff-Wert von 2,5 g/t Au und setzt sich zusammen aus: – 3.263.300 Tonnen mit einem durchschnittlichen Erzgehalt von 4,40 g/t Au für insgesamt 461.280 Unzen Gold in der Kategorie der angezeigten Ressourcen – 3.681.600 […]
» Die ganze Meldung lesen…

5. November 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Tipps für erfolgreiches E-Mail-Marketing.

Mit der richtigen Strategie zielgerichtet Newsletter-Kampagnen verschicken.

5. November 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

Mit Fitness durchs Alter

Es gibt viele Veröffentlichungen über das Thema Fitness. Selten hat man aber eine Anleitung für die Altersgruppe 50+ und vor allem eine Anleitung ohne Fitnessstudio oder Sportvereine.

5. November 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , ,

Wo steht mein Unternehmen? Seminare in Münster

Kennenlernen der maßgeblichen Stellschrauben des Unternehmenswerts

5. November 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Sport  |  Schlagwörter: , , , , ,