Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Die passende Kleidung – Was tragen, wenn es nach Ägypten geht?

Für jede Situation gewappnet sein, heißt auch an die richtige Kleidung zu denken. Also was tragen, auf einem Urlaub im vielseiteigen Ägypten?

BildIn so einem Koffer ist nie genügend Platz für alles, was man glaubt mitnehmen zu müssen und wahrscheinlich noch weniger für all das, was man mitnehmen will. Die Wahl der passenden Kleidung ist da nicht immer nur eine Frage des Reiseziels. Und trotzdem ist natürlich unser Urlaubsland und die Region, in die es gehen soll, mindestens so entscheidend, wie die Jahreszeit, in der ihr eure Reise unternehmt und was genau ihr in eurem Urlaub vorhabt. Man kann zwei wundervolle Wochen in einem All-Inklusive Hotelresort verbringen und braucht kaum mehr als Badesachen und Sommerkleidung, gleichzeitig aber auch auf Städtereise gehen oder noch abenteuerlicher: Ausflüge in die Wüste machen. Je nachdem, was Sie in Ihrem Urlaub vorhaben, werden Sie ein paar wichtige Dinge brauchen!

Grundlegendes
Ein paar Sachen sollten auf jeder Packliste stehen, unabhängig vom Reiseziel oder den konkreten Urlaubsplänen. Darunter eine Kopfbedeckung in Form eines Hutes oder Basecaps. Diese ist trotz eventueller modischer Bedenken sowohl für Herren als auch für Damen bei jeder Reise in äquatornahe Regionen ein Muss. Vor allem Nordeuropäer sind an die dauerhafte, starke Sonnenstrahlung nicht gewöhnt und sollten noch früher zum Schutz greifen, als so mancher Einheimischer. Bitte schützen Sie sich vor der Sonne, sorgen Sie für Schatten im Gesicht und bewahren Sie sich vor einem Hitzschlag, der Ihnen den Urlaub ruinieren könnte.
Zudem ist es für Frauen immer ratsam ein Tuch oder eine Stola mitzunehmen, die sich klein zusammenfalten lässt und damit in jede Handtasche passt. Die ägyptische Gesellschaft ist den Anblick von Touristen aus aller Welt zwar durchaus gewöhnt und schätzt die kulturelle Vielfalt im Land, jedoch ist es höflicher in Moscheen und ähnlichen Einrichtungen auf das Vorzeigen allzu freizügiger Körper zu verzichten. Auch viele Museen und Restaurants erwarten von Ihnen sich anständig zu bedecken. Gleichzeitig kann so eine Stola auch als Sonnenschutz dienen, wenn man doch einmal ungeplant länger ungeschützt in der Sonne steht.

Strandurlaub im Sommer/Frühjahr
Ein reiner Strandurlaub bietet viele Vorteile. Man weiß, worauf man sich einlässt, packt für den Strand und die Freizeit im Resort und ist damit meist gut ausgerüstet. Neben Kleidungsstücken des persönlichen Bedarfs, wie zum Beispiel einem Schlafanzug, braucht es fast nur noch Freizeitkleidung und Badesachen. Im Strandhotel wird Sie niemand schief ansehen, wenn Sie eine Woche lang in Ihren Lieblingsshorts herum laufen oder den lieben langen Tag kurze Kleider tragen.
Es empfiehlt sich für eventuelle abendliche Ausflüge in die Stadt oder zu Shows etwas “festlicheres” mitzunehmen. In jedem Fall sollten Sie sich, wenn Sie einen Ausflug in die nahegelegene Stadt einplanen, an Kleidung denken, die etwas geschlossener ist. Nicht nur, respektieren Sie damit die einheimischen Sitten, Sie werden auch deutlich entspannter durch öffentliche Einrichtungen und touristische Attraktionen wandern können.
Da in den meisten geschlossenen Räumen Klimaanlagen für ein angenehmes Klima sorgen, ist es nicht verkehrt wenigstens ein langärmeliges bzw. langbeiniges Kleidungsstück dabei zu haben, ansonsten wird es schnell frisch und der große Kontrast zwischen klimatisiertem Raum und Außentemperatur schlägt auf den Kreislauf.

Städtereisen
Nichts stellt höhere Ansprüche an eine gutdurchdachte Packliste als eine Reise, bei der man nicht hundertprozentig weiß, was auf einen zukommt. Wenn Sie also eine Städtereise planen, vielleicht sogar zwischen den großen Nilmetropolen hin und her reisen, bedenken Sie folgendes:
Für die langen Busreisen werden Sie bequeme Kleidung benötigen.
Luftige Halbschuhe und Sandalen eignen sich perfekt, wenn Sie sich hauptsächlich auf städtischem Gelände und weniger in der Wüste amüsieren und sind in jedem Fall eine Empfehlung.
Bitte denken Sie an ein paar leichte, langärmelige Kleidungsstücke, die Sie schnell mal drüber ziehen können, wenn Sie sich in ein öffentliches Restaurant oder eine Moschee, ein Museum oder ein Stadthotel begeben. Nicht nur kommen Sie damit den einheimischen Erwartungen entgegen und zeigen Respekt, nicht in Badelatschen und Tank-Top vor einem luxuriösen Stadthotel zu stehen ist auch eine Frage des Stils.

Trekking
Trekkingausflüge oder Reisen, bei denen man häufig und zu jeder Tageszeit draußen unterwegs ist, erfordern auch in einem Land wie Ägypten etwas mehr Weitsicht beim Packen. Gehen wir einmal davon aus, dass Sie sich auf Wüstensafari begeben wollen, vielleicht sogar nachts, dass Sie einen Tagesausflug ins Tal der Könige machen und zu den Pyramiden von Gizeh aufbrechen werden.
Überprüfen Sie alle Arten von Hurghada Ausflüge & Marsa Alam Ausflüge!
Trotz des warmen bis heißen Klimas empfiehlt sich in diesem Fall mehr denn je neben kurzen Shirts und Hosen auch die jeweilige Langarm- bzw. Langbeinvariante, denn nicht nur unterschätzt man schnell, wie viel Sonne die Haut wirklich verträgt, auch gegen Abend kann es nahe der Wüste und an der Küste frisch werden. Sehr zu empfehlen sind dünne Hemden und Blusen mit integriertem Sonnenschutz. Diese sind oft unter dem Begriff “Trekkingbekleidung” zu finden und haben meist auch hervorragende feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften, das heißt sie eignen sich auch bei körperlich anspruchsvolleren Unternehmungen, wie einer Wüstensafari oder einem langen Tagesausflug zu Fuß. In Sachen Hosen ist eine Zip-Off Variante praktisch ideal.
Denken Sie an festes Schuhwerk! Die Wüste heizt sich während des Tages enorm auf und mit halbnackten Füßen auf heißem Sand läuft es sich nicht gut. Zudem wird an dieser Stelle vor der einheimischen Tierwelt gewarnt. Während man auf Touristenpfaden wahrscheinlich eher selten auf giftige Schlagen trifft, so sind sie doch in Ägypten zuhause, ebenso wie Skorpione und sehr große heimische Ameisen, denen man mit nackten Füßen besser nicht im Weg steht. Sandalen, selbst Trekkingsandalen, sollten also mit Bedacht getragen werden. Eine gut belüftete Halbschuhvariante ist eine bessere Alternative.
Die Frage der passenden Kleidung richtet sich also nach Ihren Urlaubsplänen. Sie wissen am besten, was Sie tragen, wenn Sie sich nach Ägypten begeben.

Über:

Ägypten Ausflüge
Herr Ahmed El-Khatib
Ahmed Fakhry 16B
Nasr City Kairo
Ägypten

fon ..: +20 101 349 8777
web ..: http://aegypten-ausfluege.de/
email : reisen@aegypten-ausfluege.de

Ägypten Ausflüge bietet die Bestpreise Angebote an alle ägyptische Reiseziele zu buchen: Hurghada, Kairo, Sharm EL Sheikh, Marsa Alam.

Wir sammeln alle Ägypten ReiseTipps, um Sie Ihren Urlaub in Ägypten zu genießen.

Pressekontakt:

Ägypten Ausflüge
Frau Donia Raafat
Ahmed Fakhry 16B
Nasr City Kairo

fon ..: +20 101 349 8777
web ..: http://aegypten-ausfluege.de/
email : marketing@aegypten-ausfluege.de

Externe Links sind NoFollow

4. März 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , ,