Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Die Welt der weissen und schwarzen Magie

Der Begriff Magie ist wohl jedem von uns geläufig. Einerseits steht er für Faszination, andererseits für etwas nicht Greifbares. So gibt es die verschiedenen Meinungen zu diesem Thema.

BildEinige halten es für Wunschdenken oder Humbug, andere glauben an die Wirkung dieser magischen Energien. So werden verschiedenen Lebewesen, Ereignissen oder Gegenständen Kräfte zugesprochen, die diese von Natur aus aber nicht besitzen. Hierbei wird davon ausgegangen, dass die Energien von Erde und Kosmos untrennbar miteinander verbunden sind.

Gibt es Magie also wirklich und falls ja, wie kann sie genutzt und worauf sollte geachtet werden? Sprechen wir von Magie, dann wird diese in weisse und schwarze Magie unterteilt. Die Farben stehen hierbei stellvertretend für das Gute und das Böse. Es gibt eine Vielzahl von magischen Ritualen und Zaubern, allerdings sei jedem von der Nutzung schwarzer Magie, ganz gleich in welcher Form, abgeraten.

Weisse Magie

Geht es um weisse Magie, auch weissmagisch genannt, dann geht es um das Gute, Göttliche und Positive. Weisse Magie soll helfen, heilen und unterstützen. Rituale und Zauber der weissen Magie sind selbstlos in ihrem Ergebnis. Hierbei sind sowohl Gedanken wie auch Wünsche positiv ausgerichtet. Es wird in keinster Weise manipuliert, Zwang ausgeübt oder Schaden zugefügt. Unabhängig von dem gewünschten Ergebnis profitieren wir alleine schon durch unsere positiven Gedanken, die wir unbewusst in unser Handeln mitnehmen.

Weissmagische Rituale und Zauber können für fast alle Bereiche des Lebens genutzt werden. So gibt es beispielsweise Liebeszauber (nicht mit denen der schwarzen Magie zu verwechseln!), Glücks- und Geldzauber, Abwehr- und Schutzzauber oder auch eine Vielzahl von Wunschritualen. Wichtig ist die korrekte Durchführung, damit die gewünschte Wirkung im Ergebnis auch eintreten kann.

Schwarze Magie

Die dunkle Seite der Magie stellen alle schwarzmagischen Rituale und Zauber dar, die darauf abzielen negativen Einfluss auf bestimmte Situationen oder Menschen zu nehmen, im schlimmsten Fall sogar Schaden zuzufügen. Auch Rituale und Zauber, die im Ergebnis auf Machtausübung oder den eigenen Vorteil bedacht sind, fallen in den Bereich der schwarzen Magie. So sind auch einige der Liebeszauber schwarzmagisch, was nicht immer einfach zu erkennen ist.

Ganz gleich welches Ritual oder welcher Zauber angewandt wird, so ist das gewünschte Ergebnis meist nur von kurzer Dauer. Ausserdem sollte nicht vergessen werden, dass alles, was ausgesendet wird, irgendwann zum Sender zurückkehrt. Dies sollte durchaus Grund genug sein schwarze Magie nicht anzuwenden. Auch nicht, um eine mögliche Wirkungsweise einfach nur mal ausprobieren zu wollen.

Mit einem Profi auf die Reise gehen

Die Welt der Magie ist in ihren Facetten tatsächlich vielseitig und faszinierend. Es kann sich also durchaus lohnen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Was spricht gegen eine magische Reise? Es gibt eine Menge zu entdecken, wie zum Beispiel den Unterschied zwischen weissmagisch und schwarzmagisch zu erkennen sowie Rituale und Zauber der weissen Magie als Inspiration und Unterstützung auf dem Weg durchs Leben zu nutzen.

Grundsätzlich sollte noch einmal gesagt werden, dass das Durchführen von Ritualen nicht als Spielerei zu sehen ist. Auch gilt es von schwarzmagischen Ritualen die Finger zu lassen. Diese sind genährt von negativer und zerstörerischer Energie, welche genau wie die Energien der weissen Magie, irgendwann zum Absender zurückkehren.

Profitieren Sie von den Kenntnissen und Erfahrungen eines Profis, der sich mit dem Thema Magie bestens auskennt. Schritt für Schritt und ganz ohne mögliche Nebenwirkungen lässt sich so diese Welt erkunden. Und vielleicht finden Sie auch etwas, was Sie positiv für Ihr Leben nutzen können. Die Berater von Zukunftsblick begleiten Sie gerne auf dieser magischen Reise. Worauf warten Sie also noch?

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Zukunftsblick ltd
Herr Sandro Bernardini
Stella Maris 48
1765 Sliema
Malta

fon ..: 00491707056497
web ..: https://www.zukunftsblick.ch/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Zukunftsblick ltd
Herr Sandro Bernardini
Stella Maris 48
1765 Sliema

fon ..: 00491707056497
web ..: https://www.zukunftsblick.ch/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

16. April 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit