Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Elanders Germany erweitert Buchproduktion mit Horizon

Klebebinder BQ-480 und Dreimesserautomat HT-1000V gewährleisten höchste Produktivität in kleinen und mittleren Auflagen

BildZur Ausweitung der Geschäftsaktivitäten im Bereich der Buchproduktion setzt Elanders Germany künftig auf Technologie von Horizon. Mit der Investition in einen Horizon Klebebinder BQ-480 inklusive Dreimesserautomat HT-1000V will Elanders die Wirtschaftlichkeit der Buchproduktion am Standort Waiblingen bei Stuttgart langfristig sicherstellen.

Ein hoher Automatisierungsgrad, einfache Bedienbarkeit und kurze Rüstzeiten bei variablen Produktionen waren für Elanders Germany die entscheidenden Argumente für den Einsatz von Horizon Systemen der neuesten Generation. Mit dem BQ-480 verfügt Elanders Germany künftig über den schnellsten am Markt verfügbaren 4-Zangen-Klebebinder, der Bücher zwischen 1 und 65 Millimetern Stärke sowie Rückenlängen zwischen 145 und 320 Millimetern weitestgehend automatisch produziert. Ergänzt um den Dreimesserautomaten HT-1000V, entsteht in der Waiblinger Druckerei damit eine Produktionsstraße höchster Flexibilität und Effizienz. Mit den Horizon Systemen will Elanders den vorhandenen Maschinenpark ergänzen und die Angebotspalette des Geschäftsbereiches „Print & Packaging Solutions“ weiter ausbauen. Über den Druckereibetrieb hinaus, verantwortet Elanders Germany von Waiblingen aus auch die Koordination aller weltweiten Druck-Aktivitäten des schwedischen Elanders-Konzerns. Neben den europäischen Niederlassungen in Deutschland, Italien, Ungarn, dem Vereinigten Königreich, Schweden und Polen werden Druckereiprodukte von Elanders an Standorten in den USA, China, Brasilien und Indien hergestellt.

Über:

Horizon GmbH
Frau Ina Bulmann
Pascalstraße 20
25451 Quickborn
Deutschland

fon ..: +49 4106 8042-165
fax ..: +49 4106 8042-199
web ..: http://www.horizon.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Seit dem Eintritt von Horizon in den deutschen und europäischen Markt im Jahr 1982 steht das Unternehmen für innovative Lösungen in der Druckweiterverarbeitung. Der internationale Marktführer bietet Produkte, die in Sachen Präzision, einfacher Bedienung, kurzen Rüstzeiten und Integrationsfähigkeit höchsten Ansprüchen gerecht werden. Insbesondere die vernetzten Smart-Finishing-Lösungen ermöglichen durch integrierte Kundenprozesse die wirtschaftliche Fertigung von Auflage 1 bis zur industriellen Produktion. Horizon Maschinen beherrschen das gesamte Spektrum der Druckweiterverarbeitung: Sammelheften, Klebebinden, Falzen, Zusammentragen, Schneiden, Folienkaschieren und Stanzen.

Pressekontakt:

ICD Hamburg GmbH
Frau Michaela Schöber
Haynstraße 25a
20249 Hamburg

fon ..: 040/46777010
web ..: http://www.icd-marketing.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

19. Februar 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,