Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Inkagold und Pisco-Zauber – der peruanische Abend wird bis in die frühen Morgenstunden gefeiert

Unter dem Motto ,,Inkagold und Pisco-Zauber“ lud der Südamerikaspezialist viventura gemeinsam mit LATAM, PromPeru und dem Linden-Museum Stuttgart Freunde und Gäste zu einem Abend im Zauber Perus ein.

BildDazu stand das Berliner Haus der Kulturen der Welt am 12.12.2013 ganz im Zeichen des südamerikanischen Landes.

Zu den über 150 geladenen Gästen zählten neben Mitgliedern der peruanischen Botschaft auch zahlreiche Vertreter der Medien und hochrangige Mitglieder aus der Reisebranche. Den Abend eröffnete Julia Barnewald von der LATAM Airlines Group, die über die Neuigkeiten der Airline informierte. Andrea Trempel von PromPeru entführte sodann die Gäste mit faszinierenden Bildern in die einzigartige Kultur und Natur Perus. Eine Europaprämiere feierte das Linden-Museum Stuttgart mit der großen Landesausstellung „Inka: Könige der Anden“. Die Direktorin des Linden-Museums Inés de Castro gab Einblicke in diese Ausstellung, die mit rund 260 Exponaten erstmals in Europa die Kultur der Inka vorstellt. Gemeinsam mit dem Linden-Museum hat viventura eine Peru-Reise auf den Spuren dieser Ausstellung entwickelt. Diese wurde zum Abschluss von André Kiwitz, dem Geschäftsführer von viventura, neben zahlreichen anderen Peru-Reisen des Südamerika-Spezialisten vorgestellt.

viventura nutzte diesen Anlass zudem, um seinen 12. Geburtstag zu feiern und bedankte sich bei seinen Gästen mit einem einmaligen Geburtstagsgeschenk: den größten Pisco Sour Europas mit genau 112 Litern. Das Nationalgetränk Perus erfreute sich an diesem Abend so großer Beliebtheit, dass es bereits vor Mitternacht ausgetrunken wurde.

Für die passende Stimmung sorgte die Tanzgruppe Péru Llatkta sowie die Band Perumanta mit ihrer mitreißenden Musica Andina. Zu den Salsarythmen von DJ Wilber wurde im Anschluss noch bis in die frühen Morgenstunden getanzt.

Über:

viventura
Herr Sven Meyer
Münchener Str. 23
60329 Frankfurt
Deutschland

fon ..: +49 (0)69 407 68 036
web ..: http://www.viventura.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Über viventura GmbH:
Der Reiseveranstalter viventura ist Deutschlands führender Südamerika-Spezialist und steht für verantwortlichen und nachhaltigen Tourismus, verbunden mit jeder Menge Reisespaß, spannenden Aktivitäten und durchdachten Reiserouten. Das Ziel ist hierbei stets, den Reisenden ein unvergessliches Südamerika-Abenteuer zu bereiten, welches touristische Highlights mit einem authentischen Einblick in die kulturelle und soziokulturellen Beschaffenheiten des bereisten Landes vermittelt.
Seit seiner Gründung im Jahr 2001 legt viventura größtmöglichen Wert auf authentisches und nachhaltiges Reisen. Der Veranstalter vermeidet explizit jegliche Aufenthalte in großen Hotelketten. Stattdessen werden lokale Unternehmen unterstützt und der Kontakt mit Einheimischen auf der Reise gefördert. Mit viSozial hat der Berliner Spezialist zudem einen Verein ins Leben gerufen, der soziale Projekte in Südamerika unmittelbar fördert. Ein Anteil jedes Reisepreises wird über viSozial direkt an Sozial- und Umweltprojekte in Südamerika weitergeleitet.
viventura ist Mitglied im „forum anders reisen“, im „Haus der Spezialisten“, der Arbeitsgemeinschaft Lateinamerika (ARGE) und ist ausgezeichnet mit dem Siegel TOURCERT. Gemeinsam treten sie für die Interessen Südamerikas an einem verantwortungsvollen und nachhaltigen Tourismus ein.

Pressekontakt:

one billion voices
Herr Sven Meyer
Münchener Str. 23
60329 Frankfurt

fon ..: +49 (0)69 407 68 036
web ..: http://www.onebillionvoices.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

17. Dezember 2013  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,