Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Kath Gruppe bietet Umweltprämie für einen neuen Volkswagen

In Hamburg und Schleswig-Holstein können Kunden nun für ihr altes Dieselfahrzeug bei dem Kauf eines neuen Volkswagenmodels eine Umweltprämie von bis zu 10.000 Euro erhalten.

BildDer Volkswagenkonzern unterstützt mit seinen Partnern die Anschaffung umweltbewusster Fahrzeuge. Bis zum 31. März 2018 bieten auch die Autohäuser der Kath Gruppe attraktive Prämien an. Zusätzlich gibt es bei dem Erwerb eines Elektrofahrzeugs sogar eine Zukunftsprämie. Volkswagen will sich darüber hinaus mit dieser Aktion zu seiner Mitverantwortung für eine klima- und gesundheitsschonende Mobilität auf den Straßen bekennen und fördert somit ebenfalls den Umstieg auf die Elektromobilität. Im Rahmen dieses Umweltprogramms sollen auch Stickoxid-Emissionen bei jüngeren Dieselfahrzeugen (Euro-5 und 6-Norm) durch ein Software-Update stark reduziert werden.

„Als Volkswagen-Partner wollen wir ebenfalls einen Beitrag dazu leisten, den Fahrzeugbestand in Deutschland zu verjüngen. Das ist nicht nur ein effektiver Beitrag zum Umweltschutz – es ist für den Kunden sogar finanziell sehr attraktiv. Bei dem Kauf eines neuen VW Golfs gewähren wir bei der gleichzeitigen Verschrottung eines älteren Dieselfahrzeugs und der Erfüllung einiger weniger Voraussetzungen eine Umweltprämie von 5.000 Euro. Dabei spielt die Marke des bisher gefahrenen Autos keine Rolle“, so Stefan Hofmann, Mitglied des Marketing-Teams der Kath Gruppe.

Die Bedingungen sehen wie folgt aus: Das vorhandene Altfahrzeug muss über eine Dieselmotorisierung verfügen, eine PKW-Zulassung mit Eintragung „EURO 1 – EURO 4“ in der Zulassungsbescheinigung, bzw. im Fahrzeugbrief aufweisen und zum Zeitpunkt der Neufahrzeugbestellung mindestens sechs Monate auf den Kunden des Neufahrzeugs zugelassen sein. An der Prämienaktion dürfen Privat- und gewerbliche Volkswagen-Kunden teilnehmen.
Bei dem Erwerb eines qualitätsgeprüften Jahreswagen gewährt die Kath Gruppe ebenfalls attraktive Prämien für das vorhandene Altfahrzeug.
Die Umweltprämie gilt für fast alle erhältlichen Volkswagenmodelle. Dazu gehören beispielsweise der up!, Polo, Golf, Passat, Tiguan, Beetle, Scirocco, Arteon, Sharan oder Touareg.

Foto: Volkswagen.

Über:

Autohaus Kath GmbH
Herr Stefan Hofmann
Schleswiger Chaussee 26
24768 Rendsburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)4331 / 701 – 0
web ..: http://www.kath-gruppe.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Das Unternehmen wurde im Jahr 1848 durch Wilhelm Siegfried Kath in Sorgbrück als Huf- und Wagenschmiede ins Leben gerufen. Im Jahr 1934 folgte nicht nur der Wechsel zu den Automobilen sondern auch der Abschluss eines DKW-Händlervertrages.
In den weiteren Jahren kamen neue Standorte und neue Marken hinzu. Die Kath Gruppe verfügt im Norden Deutschlands aktuell über zehn Autohäuser in Rendsburg, Kiel, Hamburg, Flensburg, Husum, Preetz, Bordesholm, Heide, Kaltenkirchen sowie in Henstedt-Ulzburg. Rund 700 Mitarbeiter und Auszubildende beschäftigt die Kath Gruppe derzeit. Das Kerngeschäft der Unternehmensgruppe ist der Verkauf der Marken Volkswagen, Skoda und Volkswagen Nutzfahrzeuge.
Die Kath Gruppe ist ein Unternehmen der Emil Frey Gruppe Deutschland.

http://www.kath-gruppe.de

Pressekontakt:

l&t communications – PR for lifestyle & travel
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstraße 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 (0)8651 7641422
web ..: http://www.lt-communications.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

19. März 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,