Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Malware-Schutz: Bitdefender erreicht Top-Wert von 100 % in aktuellem Leistungsvergleich von AV-Test

Holzwickede, 28. Oktober 2011: Das unabhängige deutsche Institut AV-Test hat aktuell erneut verschiedene Virenschutzprogramme auf deren Leistungsfähigkeit untersucht. Dabei schnitt die Lösung Bitdefender Internet Security von Anti-Malware-Experte Bitdefender wiederholt mit Top-Werten ab. Im Testzeitraum von Juli bis August schützte die Software vor 100 % aller Malware-Infektionen, die sowohl Zero-Day-Schädlinge als auch bereits bekannte Bedrohungen umfassten. Des Weiteren erreichte Bitdefender Internet Security sehr gute Werte bei der Entfernung von Malware sowie auf Grund dessen, dass keine Falschalarme erfolgten.

In der vorherigen Testreihe des zweiten Quartals 2011 stellte Bitdefender bereits einen industrieweiten Rekord auf: Die überprüfte Suite erlangte 17 der 18 möglichen Punkte. Aktuell beurteilten die Prüfer von AV-Test die insgesamt 25 Sicherheitssoftwarelösungen erneut nach ihrer Leistung in den drei Kategorien Schutzwirkung, Reparaturleistung und Benutzbarkeit. Im ersten Segment bewerteten sie Bitdefender Internet Security mit dem bestmöglichen Wert 6.0, da die Suite 100 Prozent aller Zero-Day-Angriffe inklusive Web- und E-Mail-Threats sowie alle bereits bekannten Gefahren aus dem Referenz-Testset erkannte. Damit lag sie weit über dem industriellen Durchschnitt von 92 bzw. 97 Prozent.

Keine Fehlalarme bei Internet Security
Auch in puncto Reparaturleistung überzeugte die Bitdefender Internet Security: 84 Prozent aller aktiven Komponenten von weit verbreiteter Malware inklusive speziell versteckter Malware und Rootkits konnte es entfernen und toppte damit den Durchschnitt von 79 Prozent. Auch weitere bösartige Komponenten entfernte die Lösung mit 77 Prozent weitaus zuverlässiger als die Vergleichsprodukte, die durchschnittlich 49 Prozent erreichten. In Bezug auf die Benutzbarkeit honorierten die Tester vor allem die Tatsache, dass die Lösung weder Fehlalarme ausgab noch fälschlicherweise die Installation und Nutzung normaler Software blockierte. Während des Tests meldeten die Vergleichsprodukte durchschnittlich 17 Fehlalarme – diese Zahl hat Bitdefender mit null dieser „false positives“ deutlich unterschritten. Insgesamt vergaben die Tester daher 5.5 von 6.0 möglichen Punkten in der Kategorie Benutzbarkeit, die die Auswirkungen der Security-Software auf die Nutzung des gesamten Rechners widerspiegelt.

„Gratulation an Bitdefender für diese wiederholt sehr gute Leistung“, kommentiert Andreas Marx, CEO AV-Test. „Das Testverfahren war streng konzipiert und konfrontierte die Produkte mit den Herausforderungen, die ihnen in der Realität begegnen. Bitdefender hätte im Bereich Schutzwirkung nicht besser abschneiden können.“

„Bitdefender ist mittlerweile der Hersteller in der Industrie, den es zu schlagen gilt“, erklärt Viorel Canja, Head of Bitdefender Labs. „Unsere Produkte legen den Maßstab für Antivirus-Performance höher – nicht nur im Hinblick auf Schutz, sondern auch in Bezug auf Nutzbarkeit und Reparaturwirkung.“

Über BitDefender®
BitDefender ist Softwareentwickler einer der branchenweit schnellsten und effizientesten Produktlinien international zertifizierter Sicherheitssoftware. Seit 2001 gilt BitDefender als industrieweiter Pionier in der Entwicklung preisgekrönter Schutztechnologien. Tagtäglich schützt der Virenschutzexperte Rechner vieler Millionen Privat- und Geschäftskunden rund um den Globus. Dabei vertreibt BitDefender seine Sicherheitslösungen weltweit über ein breites VAD- und Reseller-Netzwerk. In den USA, Großbritannien, Deutschland und weiteren europäischen Ländern erhielt BitDefender mehrere bedeutende Auszeichnungen, beispielsweise von Stiftung Warentest, ConsumerSearch, Which? und Taenk. Die Antivirus-Technologie von BitDefender erreichte darüber hinaus Spitzenwerte in ausführlichen Untersuchungen durch die unabhängigen Institute AV Test und AV-Comparatives. Ausführlichere Informationen über BitDefender und BitDefender-Produkte sind online im Pressecenter verfügbar. Zusätzlich bietet BitDefender in englischer Sprache unter www.malwarecity.de Hintergrundinformationen und aktuelle Neuigkeiten im täglichen Kampf gegen Bedrohungen aus dem Internet.

Pressekontakt:
BitDefender GmbH
Robert-Bosch-Str. 2
D-59439 Holzwickede
Hans-Peter Lange
PR-Manager
Tel.: +49 (0)2301 – 9184-330
Fax: +49 (0)2301 – 9184-499
E-Mail: presse@bitdefender.de

Pressekontakt:
Sprengel & Partner GmbH
Herr Fabian Sprengel
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau
Telefon: +49 (0)2661 – 91260-0
Fax: +49 (2661) 9126029
E-Mail: bitdefender@sprengel-pr.com
Internet: http://www.bitdefender.de/

Externe Links sind NoFollow

28. Oktober 2011  |  bitdefender  |  Kein Kommentar
Kategorien: Presse  |  Schlagwörter: , , , , , ,

Anmelden