Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Otomatik Bilgi Paylasimi Almanyada yasayan Vatandaslar Için Ne Anlama Geliyor?

Arikan & Sahin hukuk bürosu olarak gurbetçileri yakinen ilgendiren otomatik bilgi paylasimi anlasmasi ile alakali önemli gelismeleri paylasmak istiyoruz. Alman maliye bakanligi 01.02.2018 tarihli bild

BildTürkiye kökenli bankalar yurt disinda vergi mukimi olan müsterilerinin, vergi mukimi olunan ülke, vergi kimlik numarasi, hesap bakiyesi ve elde edilen faizler ve diger gelirler gibi bilgilerini her yil kez Alman Vergi Dairesine bildirmek zorunda olduklarini müsterilerine yazili sekilde açiklayarak gerekli formlarin doldurulmasini talep etmektedirler.

Ayni sekilde Almanyada bulunan alman bankalari müsterilerinden otomatik bilgi paylasimi için ilgili yazi yollayip gereken formlarin doldurulmasini talep etmektedir.

Yillardir bu konuyu yakinen takip eden ve bu konuya agirlik veren http://www.arikan-sahin.de/ hukuk bürosu olarak bu konunun Is verenleri, isçileri, emeklileri ve iflas göstermis olanlari ilgilendirdigini tekrar vurgulamak istiyoruz.

Der Automatische Informationsaustausch – Die Rechtsanwaltskanzlei Arikan & Sahin leistet professionelle Unterstützung

Der automatische Informationsaustausch ist mit dem 01.01.2018 in Kraft getreten – und wird sowohl Auslandstürken als auch Auslandsdeutsche gleichermaßen betreffen. Die Rechtsanwaltskanzlei Arikan & Sahin ist auf diesem Gebiet spezialisiert und leistet fachkompetente Unterstützung.

Der Informatische Informationsaustausch findet nicht nur zwischen Deutschland und der Türkei statt, sondern umfasst insgesamt 101 Staaten. Diese werden laut einer Meldung des Bundesministeriums für Finanzen vom 01.02.2018 automatisch Informationen über Finanzkonten in Steuersachen nach dem Finanzkonten-Informationsaustauschgesetz (FKAustG) austauschen.

Von der neuen gesetzlichen Regelung sind Unternehmer, Arbeitnehmer, Rentner und Personen, die eine Privatinsolvenz angemeldet haben, gleichermaßen betroffen.

Türkischstämmige Banken haben ihre Kunden schriftlich darüber informiert, dass sofern ein Kunde im Ausland steuerlich ansässig ist, einmal jährlich Informationen wie Land der Steueransässigkeit, Steueridentifikationsnummer, Kontosalden und Erträge an das Bundeszentralamt für Steuern mitgeteilt werden. Kunden wurden gleichzeitig aufgefordert, die entsprechenden Formulare ausgefüllt zurückzusenden.

Auch deutsche Banken schreiben ihre Kunden an und unterrichten diese über die gesetzlichen Regelungen zur Erhöhung der steuerlichen Transparenz und fordern dazu auf, die entsprechenden Formulare auszufüllen.

Als Spezialist steht die Rechtsanwaltskanzlei Arikan & Sahin Mandanten mit Beratung & Unterstützung zur Seite.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Rechtsanwaltskanzlei ARIKAN & SAHIN
Herr ARIKAN & SAHIN
Mallinckrodtstr. 230
44147 Dortmund
Deutschland

fon ..: (0231) 88 08 404
fax ..: (0231) 88 08 405
web ..: http://www.arikan-sahin.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Tel: (0231) 88 08 404
Fax (0231) 88 08 405
E-Mail E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Rechtsanwaltskanzlei ARIKAN & SAHIN
Herr ARIKAN & SAHIN
Mallinckrodtstr. 230
44147 Dortmund

fon ..: (0231) 88 08 404
web ..: http://www.arikan-sahin.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

21. März 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Recht  |  Schlagwörter: ,