Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

2005 – 2017 Deutschlands verlorene 12 Jahre Teil 1 – Politisches Buch rund um Kritik an Merkel

Michel Michel will in „2005 – 2017 Deutschlands verlorene 12 Jahre Teil 1“ zeigen, dass Merkel die falsche Frau am falschen Ort ist.

BildAngela Merkel wurde in den letzten 12 Jahren immer wieder neu als Kanzlerin von Deutschland gewählt. Viele Menschen denken also, dass Merkel ihren Job ernst nimmt und gut ausführt. Michel Michel ist sich jedoch sicher, dass Merkel die falsche Frau zum falschen Zeitpunkt an der falschen Stelle ist. Er widmet diesem Thema eine kurze Buchreihe, um Lesern seine Argumente darzulegen und zu erklären und warum es vielen unmöglich scheint, dies zu begreifen. Merkel habe es mit ihrem Team geschafft, den Deutschen das Vermögen zum kritischen Denken und zum Führen von kritischen Diskussionen zu stehlen. Das vorliegende Buch will zeigen, wie das langsam über die Jahre hinweg geschehen ist.

Die Leser erfahren in „2005 – 2017 Deutschlands verlorene 12 Jahre Teil 1“ warum Merkel nach Ansicht des Autors für nichts und niemanden steht und zahlreiche sinnlose Entscheidungen getroffen hat. Deutschland ist weder vorbereitet noch in der Lage, die aufkommenden Herausforderungen zu bewältigen, sei es durch technische Revolutionen, durch bewegende geopolitische Ereignisse, durch eine zu erwartende Völkerwanderung aus Afrika oder anderen Regionen der Welt oder durch Krisen in der Bevölkerungsentwicklung Deutschlands. Im ersten Teil seiner Reihe konzentriert sich Michel Michel voll und ganz darauf, die negativen Entwicklungen in der deutschen Politik aufzuweisen und den Lesern die Augen zu öffnen.

„2005 – 2017 Deutschlands verlorene 12 Jahre Teil 1“ von Michel Michel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5116-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

11. Oktober 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , ,

Betrachtungen eines politisch Unkorrekten – Politische Gedichte und Essays

Kai-Uwe Wegner will in „Betrachtungen eines politisch Unkorrekten“ ein Bewusststein für die Entwicklungen unserer Zeit schaffen.

11. Oktober 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , ,

Arbeitswelt 4.0 – New Work

Viele Menschen in deutschen Büros sehnen sich nach einer anderen Arbeitswelt. Einer Arbeitswelt mit mehr Sinn und Bedeutung, mehr Freude und Leichtigkeit. Mehr Wir statt Ich.

11. Oktober 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Linke und SPD reagieren auf das Wahlergebnis: Deutsche-Politik-News.de berichtet zur Bundestagswahl 2017!

Mit aktuellen Artikeln behandelt Deutsche-Politik-News.de Reaktionen von Linken- und SPD-Politikern auf das Ergebnis der Bundestagswahl 2017 und seine Konsequenzen!

9. Oktober 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Agenda 2011-2012 – Angela Merkel unbeliebter und beliebiger

Das Schicksal Deutschlands hängt davon ab, ob es eine Mehrheit für die Wiedereinführung der nur „ausgesetzten“ Vermögensteuer, der Börsenumsatzsteuer und eine Erhöhung der Erbschaftssteuer gibt.

9. Oktober 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Studie: AfD-Wähler haben durchschnittlich einen geringeren IQ – FDP- & Linke-Wähler haben einen höheren IQ!

Die Auswertung eines rund 100.000 mal durchgeführten IQ Tests ergibt, dass AfD-Wähler durchschnittlich einen geringeren IQ und FDP- sowie Linke-Wähler einen durchschnittlich einen höheren IQ haben!

8. Oktober 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

AUTARK-Gruppe: Stabile ordnungspolitische Strukturen geben Unternehmen Sicherheit

Stefan Kühn, Chef der AUTARK-Gruppe, ist sich nach der Bundestagswahl sicher: „Die Parteien wissen, worauf es jetzt ankommt.“ Wirtschaftsstandort Deutschland.

6. Oktober 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,