Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Der Testsieger E+Service+Check GmbH aus Laucha als Nummer 1 unter den Dienstleistern

Zahlreiche Auditoren von Zertifizierungsstellen empfehlen die Firma E+Service+Check aus Laucha für die DGUV V3 Prüfung an ortsveränderlichen Geräten und elektrischen Anlagen

BildWer seine elektrischen Anlagen regelmäßig qualifiziert überprüfen lässt, ist technisch wie juristisch immer auf der sicheren Seite. Skepsis ist geboten bei kleineren Dienstleistern und Billigangeboten: Dabei ist nicht gewährleistet, dass sie nach den gesetzlich vorgeschriebenen Standards vorgehen – dann greift auch der Versicherungsschutz nicht lückenlos. Die E+Service+Check GmbH aus Laucha im Süden von Sachsen-Anhalt nimmt ihre Arbeit nach den Vorgaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung DGUV Vorschrift 3 (ehem. BGV A3)vor. Das Unternehmen wird für die Prüfung ortsveränderlicher Geräte und elektrischer Anlagen durch die DGUV Vorschrift 3 und verschiedenen Auditoren von Zertifizierungsstellen empfohlen. Die DGUV Vorschrift 3 definiert die Sicherheitsstandards elektrischer Anlagen und Geräte, Installationen und Maschinen. Wird nach diesen Kategorien geprüft, sind Risiken durch mangelhafte Elektrik und Geräte ausgeschlossen.

Die E+Service+Check GmbH wird von Auditoren empfohlen

Die E+Service+Check GmbH nimmt Prüfungen in der Industrie ebenso vor wie in Krankenhäusern, Praxen und Pflegeheimen. Auch öffentliche Gebäude wie Schulen oder Verwaltungen profitieren von diesen Dienstleistungen. Sie basieren auf Kompetenz und Erfahrung, die stets auf dem aktuellen Stand der schnellen Weiterentwicklung sind: Die Anforderungen an die Leistung und die Sicherheitsstandards der Energieversorgung wachsen rasant. Das Unternehmen kümmert sich um Mittel- und Niederspannungsschaltanlagen, Prozesstechnik und Anlagenschutz, Elektroinstallation und Retrofit. Ob medizinische Geräte oder Fotovoltaik-Anlagen, ob Pflegebetten oder Antriebe für Türen und Tore: Die E+Service+Check GmbH sorgt für die Einhaltung der vorgeschriebenen Standards. Das Unternehmen erstellt zudem neben der Prüfung zu jedem Betriebsmittel die vorgeschriebene Gefährdungsbeurteilung.

Arbeitgeber in der Pflicht

Es ist die Pflicht der Arbeitgeber, regelmäßig die Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel durchzuführen: Die Unterlassung stellt juristisch eine Straftat dar. Die E+Service+Check GmbH erledigt ihre Arbeit stets bei laufendem Betrieb, egal ob Industrie, Krankenhaus oder Schule. Auf Wunsch nimmt das Unternehmen bei Bedarf gleich die Mängelbeseitigung vor.

Über:

DGUV Vorschrift 3
Herr Lutz Müller
Große Ziegelohstr. 2
06636 Laucha
Deutschland

fon ..: 034462-6962-0
fax ..: 034462-6962-11
web ..: http://www.dguv-vorschrift-3-bgva3-pruefung.de
email : info@dguv-vorschrift-3.info

Wir prüfen bundesweit elektrische Betriebsmittel und Anlagen nach DGUV Vorschrift 3 und 4

Pressekontakt:

DGUV Vorschrift 3
Herr Lutz Müller
Große Ziegelohstr. 2
06636 Laucha

fon ..: 034462-6962-0
web ..: http://www.dguv-vorschrift-3-bgva3-pruefung.de
email : info@dguv-vorschrift-3.info

28. Februar 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Recht  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

GrandSecure Sicherheitsdienst Dresden bietet kostenlose Sicherheitsanalyse

Sicherheitsdienst Dresden | Objektschutz & Werkschutz, Revier- und Streifendienst, Personenschutz, Veranstaltungsdienst, Kaufhausüberwachung, Wachschutz, Alarmanlagen Beratung

27. Februar 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Recht  |  Schlagwörter: , , , , ,

Fachtagung Korruptionsprävention in der Öffentlichen Verwaltung

Unternehmen und öffentliche Verwaltungen erleiden durch korruptes Handeln und moralisch strittige bzw. per Gesetz unzulässige Geschäftspraktiken jährlich einen hohen materiellen und ideellen Schaden.

24. Februar 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Recht  |  Schlagwörter: , ,

Vermieterbescheinigung – Vermieter muss Bescheinigung ausstellen

Wer umzieht muss sich innerhalb 2 Wochen an- bzw. ummelden. Dazu wird eine Vermieterbescheinigung benötigt, welche der Vermieter nach BMG §19 verpflichtend ausstellen muss.

23. Februar 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Recht  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Die Erwerberhaftung – Fallstrick bei der Übernahme insolventer Unternehmen.

Oft kommen Unternehmer zu mir, die hoch verschuldet sind und Insolvenzantrag stellen müssen.

23. Februar 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Recht  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Schadensersatz: Was fällt unter Personengroßschäden?

Zu Personengroßschäden zählen Schäden, aus denen sich hohe Schadensersatzforderungen ergeben. Die Kanzlei Schah Sedi klärt, welche Ansprüche sich aus einem Personengroßschaden ableiten lassen.

21. Februar 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Recht  |  Schlagwörter: , , , ,

Erbrecht: Wer kann erben?

Ein Erbe wird nicht nur anhand des Testaments, sondern auch anhand gesetzlicher Bestimmungen verteilt. Ein Rechtsanwalt für Erbrecht ist daher bereits beim Abfassen des Testaments sinnvoll.

20. Februar 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Recht  |  Schlagwörter: , , ,