Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

SAP Roadmap 2019 mit KI, DevOps, Big Data und Co. – das Tagesseminar in München

Das IT-Beratungsunternehmen mindsquare lädt zum innovativen Tagesseminar „SAP Roadmap 2019 mit KI, DevOps, Big Data und Co.“ am 08.11.2018 in München ein.

Künstliche Intelligenz – aktuell ein sehr gehyptes Thema, ganz klar. Aber auch eine große Chance für Unternehmen. Noch mehr: Künstliche Intelligenz hat das Potenzial, Unternehmen zu revolutionieren. Aber wie? Für viele Unternehmen ist dieses „Thema der Zukunft“ noch nicht wirklich greifbar, die Umsetzung der innovativen Technologie stellt sie vor Herausforderungen. Auf dem Tagesseminar „SAP Roadmap 2019 mit KI, DevOps, Big Data und Co.“ am 08.11.2018 in München, stellen Experten der mindsquare GmbH Möglichkeiten vor, wie Verantwortliche in ihrem Unternehmensumfeld der Digitalisierung bestmöglich begegnen können.

Das Tagesseminar richtet sich an Führungskräfte aus der IT, die sich mit Fragen rund um die Digitalisierung und Business Intelligence beschäftigen und Möglichkeiten kennenlernen möchten, wie sie ihr Unternehmen auf die digitale Zukunft vorbereiten können. Im Fokus stehen folgende Themen:

Der Alltag im Business wird noch intelligenter:
Künstliche Intelligenz findet im Jahr 2019 den Weg aus den Forschungseinrichtungen in die reale Wirtschaft und zu den SAP-Anwendern. Gemeinsam werden Konzepte und Voraussetzungen diskutiert und beleuchtet, welchen Nutzen KI in realen Anwendungsfällen bringen kann.

Use Case – Maschinelles Lernen in der Praxis:
Maschinelles Lernen als Teilgebiet der KI ist aktuell ein eher abstraktes Hype-Thema. Der Referent erläutert am Beispiel der Personaleinsatzplanung im SAP HCM, wie dieses konkret eingesetzt werden kann und welche Schritte bei einer Einführung notwendig sind.

Predictive Analytics – The Next Level Reporting:
Zukunftsgerichtetes und KPI-basiertes Management mit Predictive Analytics: Wie werden sich die unternehmerischen KPIs in der Zukunft entwickeln und welche Einflussfaktoren gibt es? Werden strategische Ziele erreicht? Der Referent gibt Einblicke, wie Fragen mit Data Management und Analytics Tools in SAP beantwortet und Unternehmen sich damit Wettbewerbsvorteile verschaffen können.

Wie DevOps den Servicegedanken der IT schärft:
Die Marktanforderungen an Geschwindigkeit und Qualität von IT-Dienstleistungen werden immer anspruchsvoller. Der Referent liefert Einblicke in den DevOps-Ansatz und zeigt, wie IT-Services damit radikal verbessert werden können.

SAP S/4HANA – jetzt, später oder nie?
Welche Einstiegsstrategie ist die richtige, um mit SAP in die neue Welt des intelligenten Unternehmens einzutreten? Der Experte klärt die grundsätzlichen IT-strategischen Fragen und empfiehlt Unternehmen, wann sie loslegen sollten.

SAP Security: „S/4HANA ist die neue Ausrede fürs Nichtstun.“
Durch die EU-DSGVO hat Security & Datenschutz im SAP eine neue Dringlichkeit. Viele SAP-Anwender scheuen aktuell den Aufwand, weil ein Umstieg auf S/4HANA geplant ist. Diese Ziele müssen sich jedoch nicht widersprechen. Der Referent geht darauf ein, wie dringende Security- & Datenschutz-Anforderungen umgesetzt und zugleich Fortschritte in Richtung S/4HANA erreicht werden können.

Die Experten und internen Knowhow-Träger befassen sich in ihren Vorträgen mit oben genannten Fragestellungen, berichten von innovativen Einsatzmöglichkeiten, Best Practices, Dos und Don’ts und persönlichen Learnings aus Kundenprojekten. Teilnehmer haben jederzeit die Möglichkeit, ihre Themen zu diskutieren und sich Feedback von den Experten einzuholen. mindsquare-Veranstaltungen leben vom Networking mit anderen Unternehmen.

Die Eckdaten zum Tagesseminar

Datum: Donnerstag, 08.11.2018
Ort/Location: Hilton Munich Airport, München-Flughafen
Zeitraum: 09:00 bis 17:00 Uhr, anschließendes Get-together

Weitere Informationen
Anmeldung

Mehrwert und Nutzen des Tagesseminars

Teilnehmer erfahren, welchen nachhaltigen Einfluss die Themen KI, DevOps und Big Data auf die unterschiedlichsten Bereiche im Unternehmen haben. Sie können sich einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Unternehmen sichern, indem Sie sich bereits jetzt mit den zukunftsträchtigen Technologien und Methoden auseinandersetzen. Die mindsquare-KI-Experten informieren über Möglichkeiten, wie bestehende Systeme sinnvoll genutzt und mit der Technik angereichert werden können.

Interessenten können bei Fragen gerne Denise Trabandt, Ansprechpartnerin für das Tagesseminar, kontaktieren: Per Mail an E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt oder telefonisch unter 0211 175 403-31.

Über mindsquare

mindsquare ist ein IT-Beratungsunternehmen, das sich auf individuelle Softwareentwicklung und Technologieberatung im SAP- und Salesforce-Umfeld spezialisiert hat. Das Unternehmen setzt 2018 rund 24 Millionen Euro um und beschäftigt knapp 250 Mitarbeiter. mindsquare wächst jährlich um 40% bei Umsatz und Mitarbeitern. Die Firmengruppe will sich als Kaderschmiede der Digitalkompetenz in Deutschland positionieren. Sie beschäftigt ausschließlich studierte Informatiker und rekrutiert diese aus den Top-3-Prozent der deutschen IT-Absolventen. Zu den Kunden zählen der deutsche Mittelstand, DAX-Unternehmen und internationale Konzerne, darunter namhafte Firmen wie die Bayer, Dr. Oetker, E.ON, Henkel, Phoenix Contact oder VW. 2018 wurde mindsquare als bester Arbeitgeber Deutschlands im Wettbewerb „Great Place to Work“ ausgezeichnet.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

mindsquare
Herr Patrick Höfer
Willy-Brandt-Platz 2
33602 Bielefeld
Deutschland

fon ..: 0521 934593990
web ..: http://mindsquare.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

mindsquare
Frau Lisa Klemme
Willy-Brandt-Platz 2
33602 Bielefeld

fon ..: 0521 934593990
web ..: http://mindsquare.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

11. Oktober 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,