Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Autor gesucht! Buchveröffentlichung ohne Kosten!

Das Onlineportal Leseschau ist gestartet und bietet ungewöhnliche Bücher von großartigen Autoren. So ist unter anderem von Showstar “Peter Wieland” präsent. Nun werden neue Geschichten gesucht.

BildSpannung, Prickeln, Stars, Exotik, das bietet das neue Internetportal “Leseschau“. Hier kommen Autoren zu Wort, die gewohnte Plätze und Orte in ganz neuem Licht erscheinen lassen. So haben wir in der Leseschau bereits großartigen Autoren wie: Peter Wieland, George Tenner, Ingeborg Lauwaßer, Helena Baum, Ino Weber, Ute Rietschel sowie den hervorragenden Michael Frank Kromarek. Darunter finden sich interessante sowie kostengünstige E-Books, die, was die absolute Besonderheit ist, mit allen Geräten lesbar sind. Dafür sorgt das offene “PDF-Format”. Bezahlt wird per Lastschrift oder Paypal. Hier hat man die Garantie, dass es keine Ausspionierung gibt, niemand muss persönliche Daten preisgeben oder Angst haben, anschließend mit Werbung belästigt zu werden. Leseschau, das bedeutet Kultur pur, ohne die Gefahr von unerwünschten Nebenwirkungen!
Weiterhin suchen wir noch Autoren, die gern Ihre E-Books in der Leseschau präsentieren möchten. Wir suchen Geschichten, die bisher noch nicht veröffentlicht wurden und irgendwo in einer Schublade einsam vor sich hin liegen. Wer also keine Möglichkeit gefunden hat, sein Buch zu veröffentlichen, ist bei uns genau richtig. Und im übrigen, es kostet keinen Cent! Wir möchten mit diesem Portal gegen die gigantische Abzocke der Verlage entgegen wirken…
Also seit dabei! Wir freuen uns… Ach das hätte ich fast vergessen, bei uns gibt es jederzeit einen persönlichen Ansprechpartner. Euer David Lösch, Tel. 030/692021052, E-Mail: david.loesch@augusta-presse.de

Über:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bücher Straße 23
13125 Berlin
Deutschland

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Pressekontakt:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bücher Straße 23
13125 Berlin

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

20. April 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , ,

Besondere Bücher von besonderen Autoren

Das neue Onlineportal Leseschau ist gestartet und bietet ungewöhnliche Bücher von großartigen Autoren. So ist unter anderem die Biografie von Showstar “Peter Wieland” präsent.

18. April 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , ,

Freelancer-Plattformen – der Einstieg in die Selbstständigkeit

Selbstständigkeit und Online Geld verdienen wird für viele Menschen immer entscheidender. Ein bedeutender Aspekt dabei ist, möglichst ohne Kaltakquise an Kunden zu kommen und Einnahmen zu generieren.

12. Oktober 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

flammo Dutch Oven Fibel XXL, ein Bestseller neu aufgelegt

Nach über 10.000 Buchverkäufen ist der Bestseller flammo Dutch Oven Fibel XXL mit 125 Rezepten nun auch als gebundene Ausgabe erhältlich.

7. Oktober 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Kurzgeschichten Wettbewerb zu hochaktuellem Thema Freiheit und Unabhängigkeit

Was bedeuten Freiheit und Unabhängigkeit? Mit dieser Frage befassen sich bis zum 30.06.2016 Autoren allen Genres in einem Schreibwettbewerb. Als Preise winken Buchverträge und Veröffentlichungen.

24. März 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , ,

Das Leben und den Tod feiern – die Allerheiligenkirche in Kutna-Hora

Die Schönheit und Dramatik des Todes in den Fotografien von A. Gmeiner entdecken. Danach wird ein persönlicher Besuch im Beinhaus in Kutna-Hora unumgänglich

30. März 2015  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Memento Mori Fotografien – von Alois Gmeiner

Mit seinem Bildband über die Allerheiligenkirche in Kutna-Hora, setzt Alois Gmeiner mal wieder ein Zeichen für die Kunst kreativer Andersdenker und Andersseher

21. März 2015  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,