Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

ISH 2017 – Designer Torsten Müller informiert Branche: Vorträge zu Design Trump-isierung und Bad-Experten-Run

Trend-View und Fachvorträge

BildBei der ISH 2017 präsentieren Top-Hersteller ihre Produkt-Neuheiten und die Fach-Öffentlichkeit diskutiert die neuen Trends – so auch im Bad-Design-Bereich. Der bekannte Designer Torsten Müller bespricht den Zeitgeist in mehreren Aktionen.

„Donald Trump“- isierung“ im Living-Interior oder wie beeinflusst Prominenz das Design? Stehen wir nun vor der „Donald Trump Epoche“? Mit einem Trend-View wagt Torsten Müller auf der ISH im diesjährigen Vortragsforum „Pop up my Bathroom“ dazu einen Ausblick für den Bereich Luxus-Bäder. Jede Zeitepoche hat ihre Mächte – ob Renaissance oder Bauhaus. Wird der neue US Präsident Donald Trump das Segment Luxus-Bad zu zusätzlichem Wachstum verhelfen?

In der Luxus-Badarchitektur wird auf jedes Detail geachtet. Es werden keine Kosten gescheut, um die Kundenwünsche nach Behaglichkeit und individuellem Geschmack bis hin zu Opulenz zu erfüllen. Der Trend: Exklusivität in der Produktwahl bis hin zur ganzheitlichen Umsetzung ist gefragter denn je. Die Zurückgezogenheit ins Private durch exklusive Wunschbäder, Duscherlebnisse und Bade-Spa´s der Luxusklasse wird durch den „Donald Trump Faktor“ noch mehr ins Licht gerückt, denn schon immer haben Prominente Einfluss auf das Design gehabt. Der Designer für exklusive Badezimmer, Bade-Spa´s und Innenarchitektur skizziert dies auf der Weltleitmesse ISH 2017 anhand von Stilelementen, Produkten sowie eigenen Konzept-Visionen.

Dienstag, 14. März 2017, ab 13:00 Uhr
Ort: ISH Frankfurt/Main, Saal Europa, Halle 4.0

In einem weiteren Vortag bespricht Torsten Müller die konkrete Zukunft des Luxus-Segments im Bad-Bereich. Hersteller und deren Verarbeiter wissen, Opulenz boomt. In den Metropolen hat sich der Großhandel längst mit hochexklusiven Showrooms und kompetenten Beratern darauf ausgerichtet, um dem nach Luxus suchenden Kunden seine Wünsche zu erfüllen. Der Designer zeigt bei seinem Vortrag luxuriöse Bad- & Private Spa Kreationen und exklusive Luxus-Produkte, z.B. Armaturen aus 1,5 kg Gold und 21 Karat, besetzt mit Brillanten, Smaragden, Rubinen oder Saphiren für Waschtisch & Dusche bis hin zum Badewannen-Design im Wert von bis zu 1 Mio. Euro.

Freitag, 17. März 2017, ab 13:00 Uhr
Ort: ISH Frankfurt/Main, Saal Europa, Halle 4.0

Bad-Experte Messe-Run in den ersten ISH-Messestunden

Gleich zum Auftakt der ISH führt Torsten Müller Fachexperten zu den führenden Herstellern im Bad-Bereich. Unter den Messe-Stationen sind und anderem THG Paris, Hansgrohe, Grohe Spa, KWC und Kaldewei. Dort präsentieren CEOs und Designer der Fachgruppe ihre Design-Neuheiten.

BSW Award der besten Pools und Wellnessanlagen aus Europa

Kurz vor der ISH wird am 10.03.2017 der BSW Award, der Schwimmbad-Oskar der Branche vor über 600 Teilnehmer im Düsseldorfer Maritim Hotel vergeben. Als Mitglied der Jury entscheidet Torsten Müller über die Gewinner der schönsten Schwimmbad- und Wellnessanlagen in Europa. Seit über 20 Jahren prämiert der bsw entsprechende Locations in verschiedenen Kategorien mit den renommierten bsw-Awards. Die Preisverleihung ist zentrales Treffen der Schwimmbad- und Wellnessbranche.

Über:

Design by Torsten Müller
Herr Torsten Müller
Kirchstr. 3a
53604 Bad Honnef
Deutschland

fon ..: +49 2224 919123
web ..: http://www.design-bad.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Torsten Müller ist nicht nur renommierter Bad/SPA- und Raum-Designer von z. B. Penthäusern, Key-Note Speaker, Kolumnist, TV-Experte und gefragter Berater internationaler Hersteller und Handwerksbetriebe. Er ist vor allem Trendsetter des wohnräumlichen Innendesigns. Bereits 2006 wurde Torsten Müller vom Magazin SCHÖNER WOHNEN als Top-Designer vorgestellt, inzwischen setzt er europaweit Maßstäbe in der Spa- und Raum-Architektur. Die Welt am Sonntag zählte ihn zu den Top 30 der deutschen Bad-& Spa-Designer. 2011 nannte ihn die Frankfurter Rundschau unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Ebenso als zukunftsweisend bezeichnete das Magazin Das Bad seine Bad-Designs und Lichtkonzepte. Torsten Müller ist als Trendscout auf allen europäischen Lead-Design-Messen von Paris bis Mailand unterwegs. Prämiert wurden zudem von ihm entworfene Messestand-Designs, ebenso waren von ihm designte Produkte für den German Design Award nominiert.

Pressekontakt:

Design by Torsten Müller
Herr Torsten Müller
Kirchstr. 3a
53604 Bad Honnef

fon ..: +49 2224 919123
web ..: http://www.design-bad.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

10. März 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,