Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Ein bedeutender finanzieller Schutz: Berufsunfähigkeit Versicherung

Bedeutender Schutz für Berufstätige: Die Berufsunfähigkeit Versicherung. Der Vergleich Berufsunfähigkeit Versicherung vom Versicherungsportal 1blick.de macht die Angebotssuche unkompliziert.

Schwetzingen, 14. Dez. : Der Schutz der Berufsunfähigkeit Versicherung wird nach wie vor von zahlreichen Erwerbstätigen unterschätzt. Dabei werden etwa 25 Prozent im Verlauf der professionellen Laufbahn unfähig, den eigenen Beruf auszuüben. Ursachen dafür können Unfallverletzungen, Krankheiten und auch seelische Leiden sein. Sehr unterbewertet wird die Berufsunfähigkeitsversicherung bei Erwerbstätigen, die Schreibtischarbeit verrichten. Jedoch unfähig, den erlernten Beruf auszuüben, kann jeder werden, nicht bloß Dachdecker oder Maurer, bei denen die körperliche Verletzungsgefahr unmittelbar ist.

Auf die staatliche Hilfe kann man sich im Berufsunfähigkeitsfall kaum verlassen. Nur eine private Berufsunfähigkeit Versicherung bietet eine gute finanzielle Basis. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt der Staat außerdem nur denjenigen Erwerbstätigen, die vor ’61 geboren wurden. Die späteren Jahrgänge erhalten eine  Erwerbsminderungsrente in Höhe von höchstens 30% des Verdienstes. So oder so reichen die staatlichen Leistungen kaum zum Überleben und außerdem muss man dafür strenge Kriterien erfüllen. Mit einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung kann jeder gut für die  finanzielle Sicherheit sorgen.

Kein einheitlicher Preis bei den Berufsunfähigkeit Versicherungen

Wenn man auf sein Gehalt angewiesen ist,  kommt man leicht in finanzielle Not, wenn man nicht länger Geld verdienen kann. Bei einem Einkommensausfall aufgrund von Invalidität ist man nur mit einer  Berufsunfähigkeitsversicherung umfassend geschützt. Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt bereits die ganze Rente ab einer 50 Prozent-Berufsunfähigkeit und wenn man mindestens sechs Monate nicht in seinem Beruf arbeiten kann. Der Rentenbetrag lässt sich bei der  Berufsunfähigkeit Versicherung zudem nach Bedarf festlegen. Dabei sollte man zwischen 75% und 80% des eigenen Gehalts festlegen, um den Lebensstandard aufrecht erhalten zu können. Auf diese Weise ist man mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung im Notfall gut versorgt.

Man sollte eine Berufsunfähigkeitsversicherung so früh wie möglich abschließen, wenn man von optimalen Vertragseinzelheiten profitieren möchte. Denn neben dem erlernten Beruf hängt der Tarif einer Berufsunfähigkeit Versicherung im Wesentlichen von Alter und Gesundheitszustand des Antragsstellers ab. Der Preis der Berufsunfähigkeitsversicherung orientiert sich nach dem Berufsunfähigkeitsrisiko, das mit dem Alter und gesundheitlichen Problemen wächst. Hinzu kommt, dass Versicherungen die verschiedenen Risiken unterschiedlich gewichten, was zu erheblichen Abweichungen bei den Kosten führt. Um die kostengünstigste Berufsunfähigkeitsversicherung zu ermitteln, empfiehlt das Verbraucherportal 1blick.de deswegen, in jedem Fall einen Berufsunfähigkeitsversicherung Test zu machen, der die relevanten individuellen Faktoren Alter, Berufsgruppe und Gesundheitszustand berücksichtigt. Dafür bietet das Versicherungsportal einen unentgeltlichen und unabhängigen Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich, mit dem individuell Taxen, aber auch Leistungen und Vertragskonditionen der Berufsunfähigkeitsversicherungen geprüft werden können.

Berufsunfähigkeit Versicherung: Auf  Leistungseinschränkungen achten

Eine wesentliche Rolle für den Versicherungsschutz der Berufsunfähigkeit Versicherung spielen besonders die Vertragsklausel. Als erstes sollte der Vertrag der Berufsunfähigkeitsversicherung unbedingt den Verzicht des Versicherungunternehmens auf den abstrakten Verweis enthalten. Auf die Weise kann die Leistung nicht mit der Argumentation verweigert werden, dass der Verbraucher theoretisch einen anderen Beruf ergreifen kann. Ferner sollte eine medizinische Krankheitsprognose von einem halben Jahr für die Gewährung der Berufsunfähigkeitsversicherung Leistung ausreichen. Bei einer verzögerten Meldung der Berufsunfähigkeit sollte die Zahlung der Rente auch rückwirkend erfolgen. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit der Garantie der Nachversicherung hat darüber hinaus den Pluspunkt, dass man keine erneute Gesundheitskontrolle machen muss, wenn man die Leistung erhöhen will. Im Allgemeinen sollte man darauf achten, dass der Vertrag der Berufsunfähigkeit Versicherung sowenig Einschränkungen wie möglich beinhaltet, damit im Versicherungsfall der Anbieter die Zahlung der Rente nicht verwehren kann.

Mehr Infos zum Thema Berufsunfähigkeitversicherungen bekommt man auf dem Versicherungsportal 1blick.de unter 1blick-Wissenswelt. Fernerhin kann man mit dem objektiven und detailierten Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich die Übersicht in der Vielzahl an Angeboten gewinnen. Versicherungsangebote mit einem umfangreichen Schutz sind im Vergleich Berufsunfähigkeit Versicherung darüber hinaus mithilfe des 1blick-Siegels leicht erkennbar. Das 1blick-Siegel wird nur Offerten mit allen Leistungsattributen erteilt, die von Versicherungsspezialisten objektiver Verbraucherschutz-Organisationen empfohlen werden. Die günstige und individuell passende Berufsunfähigkeit Versicherung findet man unkomplizierter mit dem Versicherung Berufsunfähigkeit Vergleich auf dem kostenlosen und unabhängigen Verbraucherportal 1blick.de.

1blick.de

J. Zelesny           

Carl-Benz-Straße 5        

68723 Schwetzingen     

www.1blick.de

E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt 

20. Dezember 2011  |  1blick  |  Kein Kommentar
Kategorien: Versicherungen  |  Schlagwörter: , , , ,