Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

20 Jahre – Biografie über die Irrungen und Wirrungen der Jugend

Tino Rau erinnert sich in “20 Jahre” an seine Jugend während der Zeit der Wende.

BildDie Zeit der Wende und die ersten Jahre der Geschichte des wiedervereinten Deutschlands sind seit dem Fall der Mauer Themen, die gerne in Büchern verwendet und untersucht werden. Tino Rau beschreibt in seiner Autobiografie diesen Teil der deutschen Geschichte aus seiner eigenen Perspektive – durch die Augen eines Menschen, der damals noch jung und vergleichsweise unerfahren war. Er erzählt aus seinem Leben und zeigt, wie die Irrungen und Wirrungen einer mehr oder weniger normalen Jugend durch den Fall der Mauer noch ein wenig komplizierter wurden.

Die Leser begleiten Tino Rau in seinem Buch “20 Jahre” über zwei Jahrzehnte hinweg durch sein Leben und lernen dabei viel über die Gesellschaft vor und nach der Wende. Es ist jedoch kein Geschichtsbuch, sondern gibt einen persönlichen Einblick in einen faszinierenden Abschnitt unserer Geschichte. Die Leser erfahren dadurch, welchen Einfluss die Wende auf einzelne Menschen und deren Zukunft hatte.

“20 Jahre” von Tino Rau ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-9337-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

24. Mai 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , ,

Budapest – Autobiographischer und geschichtlicher Reiseführer

Walter Kovenz lässt die Leser in “Budapest” auf interessante Weise am Leben in einer faszinierenden Stadt teilhaben.

22. Mai 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , ,

Herbstbeginn – die Offenbarung einer männlichen Midlife-Crisis

Guido Bastian lädt die Leser in “Herbstbeginn” ein, den Gefühlszustand des unbekannten, unverstandenen Wesens eines Mannes um die 40 kennenzulernen.

17. Mai 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

Die goldene Arschkarte – eine internationale, saarländische Biografie

Horst Grewenig beschreibt gemeinsam mit Thomas Noll in “Die goldene Arschkarte” ein Leben eingebettet in die Welt- und Kunstgeschichte.

18. April 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , ,

Mein Leben auf der Seife – der Weg zu Selbstverantwortung und Bewusstheit

Gabriele-Saskia Drungowski erzählt in “Mein Leben auf der Seife” von ihrem steinigen und dennoch lohnenswerten Weg zu sich selbst.

18. April 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Der vergessene König des Blues, Tampa Red – eine Hommage an eine vergessene Blueslegende

Richard Koechli erschafft in seiner aktuellen Musikerbiografie “Der vergessene König des Blues – Tampa Red” dem vergessenen König des Blues ein fesselndes Denkmal.

6. April 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Ruhrpottlümmel: Coming-of-Age-Roman von Ralf Thain zelebriert das goldene Zeitalter des Ruhrpotts

o Zwischen Zeche und Beatclub – der Ruhrpott der 50er bis 80er Jahre
o Revierkämpfe mit Pomade, Kohlenstaub zwischen den Zähnen
o Ralf Thain`s biografische Episoden eines Malocher-Rebells

31. März 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,