Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

tec4net bietet Lösung zu Virenschutz und Hyperkonvergenz im Data-Center

Mit GravityZone von Bitdefender bietet der IT-Dienstleister aus Gräfelfing bei München, eine skalierbare und zuverlässige Antivirenlösung.

BildMünchen: tec4net ist seit 2014 Silver Partner von Bitdefender, dem derzeit innovativsten Hersteller von Antivirenlösungen im professionellen Bereich.

Mit GravityZone von Bitdefender, bietet der IT-Dienstleister aus Gräfelfing bei München, eine skalierbare und unkompliziert zu betreibende Lösung, die ihre Stärken besonders in virtualisierten Umgebungen unter Beweis stellt.

Durch GravityZone und die Hypervisor Introspection Technologie (HVI), ist neben den üblichen Virenschutz auch für bestmöglichen Schutz vor Ransomware wie WannaCry gesorgt.

Profitieren auch Sie von diesen Vorzügen:

– Deutlicher Performancevorteil in virtuellen Umgebungen mittels zentralem Scanning.

– Ransomware wird zuverlässig durch künstliche Intelligenz (KI) erkannt.

– Virenerkennung deutlich besser als bei Konkurrenzprodukten.

– 11 Milliarden Sicherheitsanfragen pro Tag ermöglichen die frühzeitige Erkennung neuer Gefahren.

– Zentrale Verwaltung aller Systeme über eine Admin-Konsole.

– Mehr als 500.000.000 Endpunkte werden weltweit erfolgreich durch Bitdefender geschützt.

– Einfaches und kundenorientiertes Lizenzmodell.

tec4net präsentiert die Antivirenlösung vor Ort bei Interessenten und bietet eine 30 tägige Teststellung zur Ansicht.

Broschüre zur GravityZone
http://tec4net.com/public/bitdefender/20161211_tec4net_info_gz.pdf

Artikel: Bitdefender und Hyperkonvergenz
http://www.computerwoche.de/a/sicherheit-im-hyperkonvergenten-data-center,3330458

Unabhängige Testberichte
https://www.bitdefender.de/business/awards.html

Matthias Walter, tec4net GmbH – www.tec4net.com
EDV-Sachverständiger | Auditor für Datenschutz und IT-Sicherheit

Über:

tec4net GmbH
Herr Matthias Walter
Lohenstraße 13
82166 Gräfelfing
Deutschland

fon ..: +49 (89) 54043630
fax ..: +49 (89) 54043631
web ..: http://www.tec4net.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Firma tec4net wurde 2003 in Berlin gegründet, und hat heute Ihren Hauptsitz in Gräfelfing bei München. Der IT-Dienstleister betreut mittelständische Unternehmen und unterstützt Großkunden und Konzerne bei der Planung und Umsetzung ihrer IT-Projekte.

Die tec4net bietet ihren Kunden hierbei, von der IT-Strategieberatung über die Lieferung von Hard- und Software, Projektplanung und -durchführung bis zur Beratung im Bereich Datenschutz und IT-Security ein breites Spektrum an Dienstleistungen.

Pressekontakt:

tec4net GmbH
Herr Matthias Walter
Lohenstraße 13
82166 Gräfelfing

fon ..: +49 (89) 54043630
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

19. Mai 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

AV Comparatives-Test: Bitdefender Internet Security 2012 blockte mehr als 94 Prozent der infizierten Websites

Für den Test wählten die Prüfer von AV Comparatives 697 Phishing-URLs und Nachrichten aus. Ziel war es, vertrauliche Daten wie z.B. Login-Informationen für PayPal, eBay, soziale Netzwerke, Online-Banking, E-Mail-Accounts etc. abzugreifen.

24. November 2011  |  bitdefender  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Malware-Schutz: Bitdefender erreicht Top-Wert von 100 % in aktuellem Leistungsvergleich von AV-Test

In der vorherigen Testreihe des zweiten Quartals 2011 stellte Bitdefender bereits einen industrieweiten Rekord auf: Die überprüfte Suite erlangte 17 der 18 möglichen Punkte. Aktuell beurteilten die Prüfer von AV-Test die insgesamt 25 Sicherheitssoftwarelösungen erneut nach ihrer Leistung in den drei Kategorien Schutzwirkung, Reparaturleistung und Benutzbarkeit.

28. Oktober 2011  |  bitdefender  |  Kein Kommentar
Kategorien: Presse  |  Schlagwörter: , , , , , ,

Über das Cyberkätzchen an Papas Bankdaten: Hacker spicken Websites für Kinder mit Malware

Um ihre Schadcodes zu verbreiten, locken Hacker die Kinder mit bunten Online-Werbebannern oder wecken ihr Interesse mit gefälschten Angeboten, die ihnen z.B. mehr Spielspaß oder Zubehör für ihr virtuelles Haustier versprechen. Sobald die jungen User diese Fallen anklicken, starten sie unabsichtlich den Download von Trojanern, Viren und anderer Malware.

28. September 2011  |  bitdefender  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , ,

BitDefender Facebook-Analyse: 25 Prozent aller safego-User haben Malware-verbreitenden „Freund“

Im Vergleich dazu verbreiteten nur 0,7 Prozent der safego-User unbewusst selbst bösartigen Content an ihre Freunde. Catalin Cosoi, Head of Online Threats Lab bei BitDefender, erläutert: „Diese 0,7 Prozent zeigen, wie wichtig eine Sicherheits-App für Facebook-User ist und wie effektiv sie arbeite

1. Juli 2011  |  bitdefender  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

BitDefender-Studie: 57 Prozent von 2.210 Befragten gaben Kreditkartennummern an Unbekannte preis

Die BitDefender-Studie setzt sich aus einer nichtrepräsentativen Umfrage und einer Recherche zusammen. An der Umfrage zum Verhalten von Internetshoppern nahmen insgesamt 2.210 Personen im Alter von 18 bis 65 teil.

20. Mai 2011  |  bitdefender  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

BitDefender veröffentlicht „Total Security 2012 Beta“ als Testversion

Insgesamt verfügt Total Security 2012 Beta über zahlreiche neue Features für mehr Sicherheit und Bedienkomfort. Als besondere Zusatzaktion verlost BitDefender unter den aktivsten Testern zahlreiche Preise, darunter einen Gaming-Laptop von Alienware. Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist eine Registrierung erforderlich.

19. Mai 2011  |  bitdefender  |  Kein Kommentar
Kategorien: Presse  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,