Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Rote Rosen – Das Buch

“Rote Rosen – Das Buch”: Verkaufsstart am 1. September
200.000 Drehbuchseiten gesichtet, 100.000 Sendeminuten ausgewertet
Mitteilung

BildLüneburg – 28. August 2015. Ab 1. September ist das Buch zu einer der erfolgreichsten Nachmittagssendungen im deutschen Fernsehen zu haben: “Rote Rosen”. Auf 168 Seiten in elf Kapiteln erfahren Fans alles über die Rosen und die mehr als 100 weiteren Darsteller, über die Drehorte in Lüneburg und was hinter den Kulissen passiert. Darüber hinaus sind die wesentlichen Szenen der 2000 Folgen seit November 2006 beschrieben. “Die Produktion des Buches war eine Herkulesaufgabe”, sagt Andreas Jörß, Prokurist beim Lüneburger von Stern Verlag. So hätte die Redaktion für die spannenden und unterhaltsamen Geschichten mehr als 200.000 Drehbuchseiten gesichtet, knapp 100.000 Fernsehminuten verfolgt und die besten aus rund 16.000 Fotos ausgewählt. Und auch den Fans wurde eine ausführliche Geschichte gewidmet. Schließlich hätte jede Folge rund 1,6 Millionen Zuschauer.

Aus Anlass des Verkaufsstarts lädt die Buchhandlung Lünebuch in Zusammenarbeit mit dem von Stern Verlag am 1. September von 16.00 bis 17.30 Uhr zu einer Autogrammstunde mit den Rote-Rosen-Stars Hermann Toelcke und Gerry Hungbauer ein. Ort: Buchhandlung Lünebuch, Bardowicker Straße 1, 21335 Lüneburg.

“Rote Rosen – Das Buch” kostet 19,90 Euro und ist im gut sortierten Buchhandel zu haben und kann über rote-rosen-shop.de versandkostenfrei bestellt werden. Herausgeber ist der von Stern Verlag e.K., Lüneburg, Redaktion und Konzept sind von der Schmitz WG GmbH, Hamburg. Weitere Informationen unter www.rote-rosen-das-buch.de, https://www.ndrshop.de/rote-rosen/Rote-Rosen-Das-Buch.html

Über:

von Stern – Verlag e.k.
Herr Andreas Jörß
Zeppelinstraße 24
21337 Lüneburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)4131 89 02 0
web ..: http://www.vonsternschedruckerei.de
email : info@vonsternschedruckerei.de

Die von Stern’sche Druckerei ist heute die älteste in Familienbesitz befindliche Druckerei der Welt.

Begonnen hat die Geschichte der “Sterne” bereits 1580 mit einer Buchbinderei und Buchhandlung. 1614 gründeten Johann und Heinrich Stern in Lüneburg ihre Buchdruckerei, die für ihre kunstvollen Bibeldrucke über die Landesgrenzen hinaus schnell bekannt wurde.

Um 1800 sind sieben Buchdruckpressen im Einsatz. 1851 wird eine Schnellpresse installiert, 1900 wird in zwei Setzersälen gearbeitet.

Landeszeitung seit 1949 im Druck
Ende 1949 erscheint die “Lüneburger Landeszeitung”, mittlerweile als “Landeszeitung für die Lüneburger Heide” bekannt, die nach wie vor bei der von Stern’schen gedruckt wird. Mehr als 350 Jahre hat die Druckerei ihren Sitz in Lüneburg “Am Sande”, 1982 folgt der Umzug in das Gewerbegebiet Lüneburg-Ost.

2000: Investition in die Zukunft
Ende 2000 feierte das Unternehmen, inzwischen in der 14. Generation, die Fertigstellung einer hochmodernen Druckhalle für den Zeitungsrotationsdruck. Mittlerweile ist auf zwei Hektar Fläche ein hochmoderner Maschinenpark für alle wesentlichen Druckanforderungen im Einsatz.

Pressekontakt:

Schmitz-WG
Herr Claus Hönig
Grindelberg 15a
20144 Hamburg

fon ..: 040 42313021
web ..: http://schmitz-wg.de
email : hoenig@berater-pr.de

31. August 2015  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , , , ,

Neuer Roman “Herr Luna” erschienen

Neuerscheinung: Geschichtliche Dramatik in einer träumerischen Geschichte – der Roman “Herr Luna” des Leipziger Schriftstellers Kay Zeisberg

24. August 2015  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Buchvorstellung: Wie eine Managerin die Liebe zu einem schwerbehinderten Mann fand

In “Doppelbett mit Liebesbrücke” beschreibt Aline Engels auf entwaffnend ehrliche und gleichzeitig amüsante Weise wie die Begegnung zum schwerbehinderten Tim ihr Leben veränderte.

10. August 2015  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , ,

Technisch fundiertes Hacking-Buch über die Entwicklung eines Exploits veröffentlicht

Wer verstehen will, wie ein Exploit entwickelt wird, findet in dem Titel “Deep Dive: The Development of an Exploit” ein technisch fundiertes Papier mit Schritt-für-Schritt-Anleitung.

16. Juli 2015  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , ,

Thrillerlesung “Im Fahrwasser der Macht” von Ute Bareiss am Mi, 8.7., in Stuttgart Neugereut Stadtbibliothek

Lesung zu dem spannenden Politthriller “Im Fahrwasser der Macht” der Autorin Ute Bareiss, Mittwoch, dem 8.7.15, in Stuttgart-Neugereut. Die Weltumseglerin hat die Schauplätze selbst erforscht.

30. Juni 2015  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Sport  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Auch mit Diabetes alles genießen dürfen

Diabetesexpertin Dr. Elke Austenat räumt in ihrem neuen Buch ,,NORMAL LEBEN MIT DIABETES, GUT ESSEN” mit dem Irrtum auf, dass Diabetiker auf bestimmte Lebensmittel verzichten müssen.

22. Juni 2015  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Neuveröffentlichung Buch: Seelenhandel von Kealan Patrick Burke

Willkommen in Eddies Taverne – wo heute Abend zum ersten Mal seit 3 Jahren nichts nach Plan laufen wird.

11. Juni 2015  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,