Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Neuerscheinung: Die Baby-Led Weaning Rezeptesammlung – Ausgabe 2

Einfache Gerichte und tolle Snacks für unterwegs und die Kita
ISBN 978-3-9816791-3-7 (Taschenbuch)
ISBN 978-3-9816791-4-4 (eBook)

Erhältlich im Buchhandel, online sowie unter www.blw-rezepte.de.

BildNachdem sich die erste Ausgabe der Rezeptesammlung mit schnellen und einfachen Grundgerichten für den Beikoststart beschäftigt hat, liegt der Fokus der neuen Ausgabe auf dem zweiten Beikostjahr. Es wird weiterhin fleißig gekocht und gebacken und die Gerichte sind natürlich auch schnell und einfach zuzubereiten. Zu jedem Gericht gibt es wieder tolle Varianten, so dass insgesamt über 90 Gerichte enthalten sind.

Neben leckeren Rezepten für Mittagessen, Kekse und Kuchen bietet die zweite Ausgabe der Baby-Led Weaning Rezeptesammlung schnelle und einfache Snackideen für Spielplatz, Kita und Co. Das Buffet-Special enthält außerdem jede Menge Rezepte für ein gelungenes Partybuffet. Von Gemüsestangen über Kartoffelklößchen und falschen Muffins bis hin zu Müsliriegeln, Gute-Laune-Kuchen und Smoothies bietet die neue Rezeptesammlung zahlreiche Ideen und Anregungen für ein köstliches zweites Beikost-Jahr.

Baby Led Weaning bedeutet “vom Baby geleitetes Entwöhnen von der Milch” (egal, ob beim Still- oder Flaschenbaby). Die Kleinen können sich ab ihrer Beikostreife am Familientisch bedienen. Am Anfang steht das spielerische Entdecken der Lebensmittel im Vordergrund, so dass ein langsames, bedürfnisorientiertes Entwöhnen von der Milch in den ersten 1-2 Lebensjahren ermöglicht wird.

Mehr Informationen sowie Bestell-Links erhalten Sie unter www.blw-rezepte.de

ÜBER DIE AUTORIN ALICE HUBERT

Alice Hubert (geboren 1983) lebt seit einigen Jahren in Berlin. Die Ausgaben der Baby-Led Weaning Rezeptesammlung sind ihre ersten Bücher, inspiriert durch ihren Sohn. Beikost soll Spaß machen – und das vermittelt sie durch viele einfache, schnelle und leckere Rezepte, die fast jeden Kochmuffel hinterm Ofen hervorlocken.

INTERVIEW MIT ALICE HUBERT

Warum ein BLW-Kochbuch?
Gute Frage. Ich weiß, es heißt immer bei BLW sitzt das Baby am Familientisch und isst einfach mit. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass man frisch, abwechslungsreich und salzarm kocht. Viele Mamis merken erst wenn ihr Baby am Tisch mit isst, dass die eigenen Essgewohnheiten recht eingefahren sind und es entweder öfter Fixprodukte oder Fast Food oder viel Salat und Gerichte gibt, die nichts für Babys sind. Dazu kommt, dass viele Mamis einfache Grundgerichte gar nicht mehr kochen können und von der Flut an Rezepten aus dem Internet regelrecht überschwemmt werden. Diesen Mamis helfen meine Bücher in den ersten 1-2 Lebensjahren des Kindes dabei, schnelle und einfache Gerichte kennenzulernen, die Babys gut und gern essen.

Was können wir von Ausgabe 2 erwarten?
Nachdem sich Ausgabe 1 viel mit Grundgerichten beschäftigt hat, haben sich – genau wie die Babys und die Mamis – die Gerichte weiterentwickelt. Es wird weiterhin salz- und zuckerarm gekocht, aber es darf natürlich Abwechslung auf den Tisch. Es gibt tolle Gerichte für Frühstück, Mittagessen oder den Snack am Nachmittag. Auch zum Mitnehmen für unterwegs oder zum Mitgeben in die Kita ist einiges dabei. Leckere Kuchenrezepte sowie ein Buffetspecial bilden einen kreativen Abschluss der über 70 Seiten.

Ist das Buch auch für das klassische “Breibaby” geeignet?
Aber natürlich. Denn auch wer den Breibeikostweg gewählt hat, führt sein Baby früher oder später an den Familientisch und braucht dafür eine Auswahl an schnellen Gerichten, die einfach zuzubereiten sind. Besonders den Mamis, die sich für Brei entschieden haben aus Angst, für ihr Baby nicht gesund kochen zu können oder die denken, dass kochen sehr zeitaufwendig ist, möchte ich mit meinen Büchern diese Bedenken nehmen. Man muss kein besonderes Kochtalent besitzen oder viel Zeit und Geld investieren, um abwechslungsreich und lecker zu kochen. Meine Bücher mit vielen tollen Baby- und Kleinkindgerichten sind der beste Beweis dafür.

Über:

Blackgrafx publishing Daniel Hubert
Herr Daniel Hubert
Schweizer Tal 17
13127 Berlin
Deutschland

fon ..: +49 170 4834 062
web ..: http://www.blackgrafx.com
email : verlag@blackgrafx.com

Pressekontakt:

Blackgrafx publishing Daniel Hubert
Herr Daniel Hubert
Schweizer Tal 17
13127 Berlin

fon ..: +49 170 4834 062
web ..: http://www.blackgrafx.com
email : verlag@blackgrafx.com

1. Dezember 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesellschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Neues Gutscheinbuch für NRW: “Vegan schlemmen, shoppen & genießen 2017″

Das neue Gutscheinbuch des GrünerSinn-Verlags bietet Rabatte für fast 50 nordrhein-westfälische vegane Cafés, Restaurants und Stores sowie überregionale Online-Shops.

29. November 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

“Die SEGA Story” von Jörg Burkart

Das erste deutsche Buch zur Unternehmensgeschichte von SEGA

11. November 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

Feedback auf Augenhöhe – Buch-Neuerscheinung (Business-Essential Springer Gabler)

Kompakt, praxisnah, kostengünstig – das zeichnet die “Essentials”-Reihe des Fachverlags Springer Gabler aus. “Feedback auf Augenhöhe” liefert praktisches Wissen für ein zeitgemäßes Führungsinstrument.

4. November 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , ,

Interview: Rückenprobleme – muss das sein?

Die Ergebnisse einer Studie, die sich mit einer völlig neuen Herangehensweise beschäftigt, überraschen nicht nur die Experten!

2. November 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Ein Märchenbuch für Erwachsene?

Mit ihrem Bilderbuch “Mein Freund Xaverl und ich” greift Betina Knoch ein Thema auf, das allzu oft verdrängt wird: Tod und Trauer.

31. Oktober 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , ,

“Weil es einfach passt”

Die Autorin von “Projekt Eieruhr 2.0 – Warum selbstbewusste Frauen nicht mehr auf den Zufall warten” über ihre private Erfolgsgeschichte mit Parship. Und ein besonderes Buch für die Partnersuche.

26. Oktober 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,