Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Berlin 21 – Mehr als nur ein Mordfall

Isabell Rose beschäftigt sich in „Berlin 21“ nur vordergründig mit einem Mordfall an schönen Menschen.

BildEin Mordfall am Sterntaler See ist der Auftakt für eine interessante Geschichte rund um Reiche, Schöne, Macht, Mord und Lust. Die Abgründe der Münchener und Berliner High Society werden während der nicht immer ganz so ernsten Handlung aufs Korn genommen. Der Roman ist mit jeder Menge anspruchsvoller Sinneslust fern des Mainstreams gewürzt. Der hintergründige Humor ist eine weitere Zutat des ansprechenden Mix, der Krimi mit knisternder Lust verbindet und dabei auch einen hohen Wert auf das sprachliche Niveau legt. Billig ist hier nichts.

Es handelt sich bei „Berlin 21“ um den ersten Roman der neuen Autorin Isabell Rose. Sie porträtiert das Verbrechen am Sterntaler See mit ästhetischem Anspruch und beweist damit, dass sie eine Autorin ist, mit der man in der Zukunft rechnen sollte. Man spürt auf jeder Seite das Bedürfnis der Autorin, es anders und vor allem besser zu machen als der krimiliterarische Durchschnitt. Sie nutzt das Potenzial des Genres für engagiertes Ringen um Gerechtigkeit und Wahrheit und skizziert dabei auf originelle Weise Politiker, Machtmenschen und verführerische Frauen.

„Berlin 21“ von Isabell Rose ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-8242-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

21. Februar 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

„Blues, Rock und Crime II“ am 23. Februar 2017 ab 20 Uhr im Zollhaus-Café in Leer

Mit den Krimiautorinnen Susanne Ptak und Elke Bergsma und Musik von der Band Veerkant

8. Februar 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Amor Amaros neuster Fall – Kriminalfall über digitale Errungenschaften, Mord, Betrug und schöne Frauen

Nach einem attraktiven Angebot von Mark Zuckerberg wird ein Mann in Marco Toccatos „Amor Amaro beendet die diXXda© Verschwörung“ tot an seinem Schreibtisch aufgefunden.

26. Oktober 2016  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , ,