Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Aufbau und Leitung eines Trauercafés – praxisnahe Beschreibung eines Trauercaféprojekts

Monika Müller-Herrmann gibt in ihrem Werk „Aufbau und Leitung eines Trauercafés“ viele praktische Ratschläge zur Projektion und Umsetzung eines Trauercafes.

BildTrauercafés werden immer beliebter und immer mehr Hospizgruppen und Hospize, Bestatter und Kirchengemeinden bieten diese Orte der Besinnung, Trauer und Ruhe an. Allerdings muss beim Aufbau eines solchen Ortes und Dienstes einiges beachtet werden. Orte, die ein Trauercafé anbieten möchten, sind vor allem diesen und ähnlichen Fragen konfrontiert: Was muss man generell bedenken? Wie lange dauert die Entwicklung eines solches Projektes, wie viel kostet es und wie kann man ein solches Projekt finanzieren? Monika Müller-Herrmann verfügt über langjährige Erfahrung in der Leitung einer Hospizgruppe und teilt in ihrem neuen Buch ihre Erfahrungen mit der Umsetzung dieses Projekts.

Die Leser erfahren in „Aufbau und Leitung eines Trauercafés“ von Monika Müller-Herrmann, wie sie gemeinsam mit einem ehrenamtlichen Team ein Trauercaféprojekt von Grund auf entwickelt und vier Jahre lang geleitet hat. Sie gibt in ihrem Buch einen Überblick über die Entwicklung des Konzepts, der Gästezahlen und der Themen, welche die Gäste und Mitarbeiter im Verlauf des Projekts beschäftigen. Eine theoretische Einführung in die Trauerlandschaft und Trauertheorie runden das Buch ab. So wird das Buch zur idealen Handreichung und Konzeptgrundlage für jede Einrichtung, die sich überlegt, ein Trauercafé zu gründen.

„Aufbau und Leitung eines Trauercafés“ von Monika Müller-Herrmann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2948-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

5. Januar 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesellschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , ,

Tee mit Ayman – neues Buch eröffnet einen Dialog mit Geflüchteten

Astrid Rupperts aufschlussreiches Buch „Tee mit Ayman“ wirft Licht auf Fragen, die kaum jemand stellt.

20. Juli 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , ,

Wolf GmbH Internationale Spedition im Jahresbericht der IHK Rhein-Neckar

Flüchtlinge integrieren in Arbeit – mit Hilfe der IHK haben wir es geschafft einen Flüchtling aus Afghanistan bei uns zu Beschäftigen.

19. Mai 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Respekt – zwei Ehrenamtliche über ihre Erfahrungen mit Asylbewerbern und Behörden

Ingrid & Werner Gansl zeigen in „Respekt“, dass die „Masse“ Flüchtlinge aus Individuen besteht, die alle ein Schicksal hinter sich haben.

25. April 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

MentorInnen helfen Kindern in NRW Bildungschancen zu ergreifen

Lesen lernen heißt mehr Erfolg im Leben,
3. NRW-Tag des MENTOR-Kompetenzzentrums NRW

30. März 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Wolf GmbH Internationale Spedition zum „Großen Preis des Mittelstandes“ 2017 nominiert

Das Motto des Wettbewerbs ist bedeutsamer denn je: Gesunder Mittelstand – Starke Wirtschaft- Mehr Arbeitsplätze. Das Motto des Jahres 2017 lautet „Respekt und Achtung“

13. Februar 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Freiwilligentag 2016 – Gartenmöbel bauen in der Breiten Seite erwies sich als tolles Fest für Flüchtlinge und

Sinsheim, 19.09.2016 – Am 17. September hieß es wieder „Wir schaffen was!“.
Gemeinsam mit Flüchtlingen wurde eine großzügige Sitzlandschaft im Freien geschaffen.

19. September 2016  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,