Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Deine innere Mitte (wieder-) finden und natürliche Ressourcen nutzen

Jeder kennt das Gefühl, wenn einem alles gelingt, alles im Fluss ist, wie man so sagt. Seine innere Mitte gefunden zu haben, ist ein großer Meilenstein in jedem Leben.

BildDa in und um uns herum alles mittels Energien beeinflusst wird, kannst du als achtsamer Mensch mit feinen Antennen auch schon ganz leichte Schwingungen wahrnehmen und darauf entsprechend reagieren. So kannst du verhindern, dass sich dein Gemüt, deine Seele langsam und unbemerkt eintrübt. Auf diesem Wege können Probleme und Beschwerden erst gar nicht so groß werden, dass sie dich ernsthaft aus der Bahn werfen könnten.

Diese Basisenergie findest du, wenn du dir einmal eine Zeit genommen hast, um ernsthaft zu reflektieren, was du eigentlich willst. Und in diesem Zusammenhang ist auch die These erlaubt, dass es im Leben gar nicht darum geht, was man will, sondern heraus zu finden, was man nicht will, um dann zu dem Menschen zu werden, der man in seinem Inneren wirklich ist.

Wie auch immer du vorgehen möchtest, wenn du einmal deine Basis gefunden hast, merkst du das. Das ist genauso, wie wenn du deine/n Seelenverwandte/n getroffen hast – du fühlst es dann einfach. Du brauchst dann nicht mehr zu argumentieren oder abzuwägen, deine innere Energie, deine Intuition oder dein Bauchgefühl wissen es einfach. Von dieser Basis aus geschehen dir immer die richtigen Dinge. Deine Entscheidungen sind richtig, deine Handlungen sind stimmig, alles ist so, wie es sein soll. Dir begegnen die richtigen Menschen, die richtigen Ereignisse treten in dein Leben und du bekommst die Eingebungen, die dich dorthin bringen, wo du aus deinem tiefsten Inneren hin willst.

Deine innere Basisenergie zu finden, ist ein großes und wichtiges, ja entscheidendes Ereignis in deinem Leben. Manche müssen in ihrem Leben durch die sprichwörtliche Hölle gehen, um dorthin zu kommen, manche stoßen öfter hart an im Fluss ihres Lebens, und wieder andere schaffen es tatsächlich, wie auf einer perfekten Welle ohne Stürme und Gewitter direkt an ihrem Traumstrand zu landen. Wie auch immer – es ist im wahrsten Sinne die Basis, der Ort, wo alles richtig ist und alle Energien im Fluss sind.

Nun ist es aber nicht so, dass du es dir mit deiner Basisenergie bequem machen kannst und in einem Nirwana ähnlichen Zustand dahin schmilzt. Jeder Traumstrand kann auch einmal von Sturmwellen überflutet werden. Der Punkt ist nur, überrascht mich die Flut, weil ich sie nicht hab kommen sehen, oder kann ich mich früh genug in Sicherheit bringen, weil meine Antennen mir den richtigen Wetterbericht liefern. Soll heißen: wenn ich in meinem Leben achtsam unterwegs bin, kann ich Probleme und Hindernisse früh erkennen und sie somit abschwächen, oder ihnen sogar soweit den Wind aus den Segeln nehmen, dass sie meinen Traumstrand erst gar nicht erreichen.

Hilfreich dabei, die innere Mitte ( wieder- ) zu finden und sie dann in einem jeden Leben zu etablieren, kann die Vorgehensweise der Dialyse für die Seele sein. Sie nutzt die natürlichen Ressourcen, die jeder Mensch besitzt, verstärkt sie und setzt sie ganz gezielt ein.

Zum Videoblog der Dialyse für die Seele geht’s H I E R

Zur Webseite der Dialyse für die Seele geht’s H I E R

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Verlag Jakobsweg live / Werner Jakob Weiher
Herr Werner Jakob Weiher
Gustav-Heinemann-Straße 32
50226 Frechen
Deutschland

fon ..: 02238-9369893
web ..: https://www.jakobsweg-live.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Verlag und Plattform für die Verbreitung von News und Informationen zu den Themen Jakobsweg, gute Nachrichten, Achtsamkeit, soziales Engagement, Gesundheit, Meditation und glücklicher Lebensweisen.

Pressekontakt:

Verlag Jakobsweg live / Werner Jakob Weiher
Herr Werner Jakob Weiher
Gustav-Heinemann-Straße 32
50226 Frechen

fon ..: 02238-9369893
web ..: https://www.jakobsweg-live.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

22. Oktober 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Gutes Klima im Wasserschloss Mellenthin

Auf der Ostseeinsel Usedom herrscht ein besonderes Klima mit angenehmen Temperaturen. Besonders im Wasserschloss Mellenthin im Usedomer Hinterland kann man den Sommer in vollen Zügen genießen.

1. Juli 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Erholen und Spaß haben im Wasserschloss Mellenthin

Die Ostseeinsel Usedom bietet beste Voraussetzungen zur Entschleunigung und für den Abbau von Stress. Das Wasserschloss Mellenthin im Inselinneren bietet zudem noch jede Menge Unterhaltung und Spaß.

31. Mai 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Entschleunigen im Wasserschloss Mellenthin auf Usedom

Immer mehr Menschen klagen über zunehmenden Stress, der zu schweren Krankheiten führen kann. Ein Urlaub zur Entschleunigung auf der Ostseeinsel Usedom kann helfen, Stress abzubauen.

31. Mai 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Entschleunigen im Nautic Usedom Hotel & Spa

Stressbedingte Krankheiten sind auf dem Vormarsch. Eine Antwort auf die sich stetig beschleunigende Umwelt könnte in Entschleunigung liegen. Diese gelingt beim Urlaub im Nautic Usedom Hotel & Spa.

31. Mai 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Tiefenentspannung im Wasserschloss Mellenthin

An grauen Wintertagen ist der Wunsch nach Entspannung besonders groß. Kälte, Dunkelheit und wenig Bewegung stressen Körper und Psyche. Das Wasserschloss Mellenthin steuert mit Tiefenentspannung gegen.

4. Februar 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Urlaub vom Rücken im Wasserschloss Mellenthin

Immer mehr Menschen leiden in Deutschland unter unspezifischen Rückenschmerzen. Im Urlaub auf der Ostseeinsel Usedom können Betroffene selbst viel gegen die neue Volkskrankheit tun.

4. Februar 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,