Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Traumhund – grundlegendes Wissen über Auswahl, Bindung, Prägung und Erziehung von Hunden

Emil Keller erklärt in „Traumhund“, worauf es bei der richtigen Hundehaltung wirklich ankommt.

BildHunde und Hundebesitzer gibt es in allen Ausprägungen, doch eines haben viele Hundebesitzer gemeinsam: Wenn man sie mit ihrem Hund beobachtet, scheint oft der Hund das Sagen zu haben und zu bestimmen, wo es lang geht. Viele Hundebesitzer haben keine Kontrolle über das eigene Tier und wissen auch nicht, wie sie ungewünschtes Verhalten unterbinden können. Der grösste Denkfehler des Hundehalters ist, dass er glaubt, der Hund würde geboren mit der gesamten Veranlagung, anstatt das Wissen, über unsere persönliche Prägungsmöglichkeit. Der Ratgeber „Traumhund“ für Hundebesitzer zeigt, dass es auch anders – und in vielen Fällen auch ohne Leine – geht. Der Autor gibt Lesern Hinweise für die Wahl des passenden Hundes und dessen richtige Eingewöhnung.

Die Leser lernen in „Traumhund“ von Emil Keller wichtige Details, die in normalen Hunde-Ratgebern oft nicht zu finden sind. Der Autor zeigt, wie man ohne Gewalt und Schreien einen wunderbaren, gehorsamen und treuen Hund an seiner Seite haben kann. Einen Welpen sollte man nicht als Eigentum ansehen, sondern nach der Übernahme mit Respekt, Zurückhaltung und Rücksichtnahme begegnen, um dem Welpen einen angstfreien und glücklichen Übergang zu seinem neuen und in jeder Beziehung unbekannten Lebensraum zu schaffen. Keller erinnert die Hundebesitzer jedoch auch an die Natur des Hundes und welche Bedeutung die Rangordnung im Leben eines Hundes hat (ein Thema, das von vielen Hundetrainern und -besitzern oft vernachlässigt oder falsch verstanden wird). Menschen, die einen Welpen kaufen oder adoptieren möchten, sind mit der Lektüre dieses Ratgebers gut beraten, wenn sie beim Erziehen des neuen Familienmitglieds alles richtig machen wollen.

„Traumhund“ von Emil Keller ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-4055-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

13. Juli 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , ,

Kinderbuchlesung mit Kornelia Boje auf der Buchmesse in Leipzig 2018

Neues von Petronella Glückschuh

6. März 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Sport  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Wer richtig spielt, ist schmutzig!

Mit Aurelia die Tierwelt entdecken

6. März 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

So gemein ist das! – neues Kinderbuch über eine ganz besondere Heldin

Margarete Jaeckels junge Heldin fühlt sich in „So gemein ist das!“ ungerecht behandelt und erträumt sich etwas Besonderes.

9. Februar 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesellschaft  |  Schlagwörter: , , , , ,

Eine Schule für morgen – neues Sachbuch stellt ein alternatives Schulkonzept vor

Hans-Joachim Hepke zeigt in „Eine Schule für morgen“, wie Kinder besser auf die Zukunft vorbereitet werden könnten.

10. Januar 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , ,

Sehnsucht nach Erdbeeren – Märchen im modernen Gewand

Alfred Meyer lädt die Leser in „Sehnsucht nach Erdbeeren“ auf eine märchenhafte Achterbahn der Gefühle ein.

8. Januar 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo, kleiner Mensch! – Ratgeber ohne Rat zu geben

Luther regt die Leser in „Hallo, kleiner Mensch!“ dazu an, Kinder mit neuen Augen zu betrachten.

28. Dezember 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesellschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,