Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Futura – neues Sachbuch setzt sich mit den Risiken der europäischen Wirtschaft auseinander

Wolfgang Grüner macht die Leser in “Futura” auf die Gefahren, in denen sich Europa befindet, aufmerksam.

BildEuropa ist in Gefahr, statiert Wolfgang Grüner in seinem aktuellen Sachbuch “Futura”. Der Mittelstand schrumpft. Der Status Quo sind narzisstische Politiker, unkontrollierte Zuwanderung. Extremer Reichtum liegt in den Händen weniger Menschen. Multinationale Unternehmen und ausufernde Sozialansprüche gefährden den sozialen Zusammenhalt. Die nachdenklich machenden Erläuterungen über Wirtschaft, Zuwanderung und Politik bettet Grüner in eine spannende und faszinierende Zeitreise ein.

Grüners Buch enthüllt die Risiken in der Wirtschaft, einer falschen Politik und einer zunehmenden Abhängigkeit von fremdem Kapital. Sein aufrüttelndes Buch “Futura” behandelt Themen wie den schrumpfenden Mittelstand und die wachsende Lücke zwischen Arm und Reich. Eine soziale Zusammenarbeit scheint in Angesicht der vielen Probleme so immer schwieriger zu werden.Wolfgang Grüner versucht in seinem Sachbuch “Futura” die Frage zu beantworten, ob es eine realistische Möglichkeit gibt, eine Kehrtwendung zu vollziehen und diese Entwicklung zu stoppen.

“Futura” von Wolfgang Grüner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1563-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

21. Juli 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Wir sehen alle denselben Mond – authentischer Bericht über eine beeindruckende Familienzusammenführung

Biggi Mestmäcker offenbart in “Wir sehen alle denselben Mond”, dass Flüchtlingsfamilien ohne Unterstützung von Deutschen mit sehr unfairen Bedingungen zurechtkommen müssen.

27. Juni 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kinder als Schriftsteller: Schülerinnen und Schüler einer Gesamtschule schreiben Bücher zu aktuellen Themen

Im Rahmen von Unterrichtsprojekten versuchten Schüler/innen der Gesamtschule Oelden, sich in die Situation von Not leidenden Menschen hineinzuversetzen. Dabei entstanden 2 Bücher mit Kurzgeschichten.

10. Juni 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Wir ziehen in den Frieden – Zeitgeschichte einmal ein wenig anders

Bernhardin Mercy erzählt in “Wir ziehen in den Frieden” die Lebensgeschichte einer älteren Dame.

31. Mai 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Wolf GmbH Internationale Spedition im Jahresbericht der IHK Rhein-Neckar

Flüchtlinge integrieren in Arbeit – mit Hilfe der IHK haben wir es geschafft einen Flüchtling aus Afghanistan bei uns zu Beschäftigen.

19. Mai 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Deutschland und Europa am Scheideweg – Beobachtungen über die aktuelle politsche und gesellschaftliche Lage

Ole Mabelsson wirft in “Deutschland und Europa am Scheideweg” einen profunden Blick auf den Konflikt zwischen Deutschland und Europa.

19. Mai 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , ,

Integration lohnt sich

Warum Unternehmer sich engagieren sollten

27. April 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , ,