Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

BODY-CASE – Neue Gehäusegröße und passende Ablagestation

Das Wearable-Gehäuse BODY-CASE von OKW Gehäusesysteme wird um eine kleinere Größe erweitert.

BildZusätzlich ist nun auch eine Station erhältlich, um das Gehäuse sicher ablegen oder bei Bedarf aufladen zu können. Zu den Anwendungsgebieten des BODY-CASE gehören u.a. die mobile Datenerfassung und Datenübertragung, Mess- und Regeltechnik, digitale Kommunikationstechnik, Notruf- und Benachrichtigungssysteme sowie Biofeedbackgeber in den Bereichen Healthcare, Medizintechnik, Freizeit oder Sport etc.

Die Gehäusereihe ist prädestiniert für tragbare Technologien, sogenannte „Wearable Technologies“: es lässt sich um den Hals, am Arm, am Handgelenk, an Kleidungsstücken oder lose in einer Nählasche mitführen. Besonders unauffällig und ohne einzuschränken wirkt das „Wearable-Gehäuse“ wie ein Accessoire. Die Gehäuseschalen der BODY-CASE sind hochglanzpoliert und aus hochwertigem ASA (UL 94 HB) in der Farbe verkehrsweiß (RAL 9016). Die Oberteile stehen wahlweise ohne und mit vertiefter Fläche für Dekorfolien oder Folientastaturen ab Lager bereit. Der matte Dichtring aus TPV ist standardmäßig in den Farben Blutorange (RAL 2002) sowie Lava (ähnlich anthrazit) verfügbar und ermöglicht die Schutzart IP65. Die BODY-CASE-Reihe gibt es in zwei verschiedenen Größen mit den Abmessungen (L x B x H) 55 x 46 x 17 mm (Version L) und die seit kurzem erhältliche Version M mit 50 x 41 x 16 mm. Je nach benötigten Bedienelementen und Elektronik kann die passende Größe für den Anwendungszweck gewählt werden. Auch wäre die kleinere Version am Arm gerade als gelungene Alternative für Menschen denkbar, die ein eher schmaleres Handgelenk besitzen. So wirkt das Endgerät weder klobig, noch störend. Dazu passend gibt es verschiedenes Zubehör wie ein Armband, einen Ansteck-Clip oder das Lanyard. Zusätzlich ist nun auch eine Ablageschale für beide Gehäuse verfügbar. Das BODY-CASE lässt sich somit nach der Nutzung sicher aufbewahren, eine integrierte Lademöglichkeit wäre ebenfalls denkbar.

Für die verschiedenen Anwendungsbereiche kann das Gehäuse je nach Kundenwunsch passend modifiziert werden. Es stehen Bearbeitungs- und Veredelungstechniken wie u.a. mechanische Bearbeitung für Schnittstellen und Bedruckung im eigenen Service-Center zur Verfügung.

Über:

OKW Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH
Frau Lisa Binninger
Friedrich-List-Straße 3
74722 Buchen
Deutschland

fon ..: +49 (0) 6281 404 00
fax ..: +49 (0) 6281 404 144
web ..: http://www.okw.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Gehäuse sind mehr als nur Verpackung. Sie geben Ihrem Produkt ihr Gesicht, bieten Funktionalität und überzeugen durch Design. OKW Gehäusesysteme gehört zu einem der führenden Hersteller in der Gehäuse- und Drehknopftechnologie weltweit. Mit einem Exportanteil von über 50 % ist OKW ein exportorientiertes Unternehmen.

Pressekontakt:

OKW Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH
Frau Lisa Binninger
Friedrich-List-Straße 3
74722 Buchen

fon ..: +49 (0) 6281 404 00
web ..: http://www.okw.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

8. März 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

SMART-TERMINAL – Alu-Profilgehäuse für robuste Displayanwendungen

Mit der neuen Gehäusereihe SMART-TERMINAL bietet OKW Gehäusesysteme ein elegantes, flexibles und robustes Alu-Profilgehäuse im Standardproduktprogramm.

13. Februar 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

Perfektion bis ins Detail: ROLEC präsentiert Neuheiten auf der SPS IPC Drives 2017

multiPANEL Design-Kommandogehäuse: Grundvarianten bedarfsgerecht und ökonomisch konfigurieren
profiPLUS Tragarmsystem: Neue Aufsatz- und Wandgelenke für passgenaue Lösungen im Profil-Maschinenbau

14. November 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

EVOTEC – Erweiterung um neue Gehäusegrößen

Die Tischgehäusereihe EVOTEC von OKW Gehäusesysteme wird um zwei weitere Größen mit verschiedenen Ausführungen ergänzt.

7. November 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Programmerweiterung der Gehäusereihe STYLE-CASE

Für die Handgehäusereihe STYLE-CASE ergänzt OKW Gehäusesysteme das Produktprogramm um zwei weitere Größen und rundet es sinnvoll ab.

4. Oktober 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Gebündelte Kompetenzen für eine optimale Produktlösung – OKW, ANSMANN AG und Hoffmann + Krippner

Ein Elektronikgerät besteht aus vielen verschiedenen Komponenten, die alle effizient miteinander kombiniert sein müssen, um eine optimale, nutzergerechte Funktionstätigkeit zu erreichen.

21. September 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Innovative Gehäuse für die „Industrie 4.0“

ROLEC unterstützt digitale Vernetzung von Produktionsanlagen

22. Juni 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik  |  Schlagwörter: , , , , , , ,