Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Das Jenseits Projekt – Kann Gottes Existenz wissenschaftlich bewiesen werden?

Gert Adameit kombiniert in „Das Jenseits Projekt“ Fakten und Fantasie in einem packenden Buch voller existenzieller Fragen.

BildDie Frage nach der Existenz Gottes ist mehrere Tausend Jahre alt. Bereits seit Menschengedenken glaubte die Menschheit an eine höhere Macht. Der christliche Gott ist dabei eine eher jüngere Entwicklung. Bisher konnte noch niemand beweisen, dass es einen Gott oder sogar mehrere Götter gibt. Doch was wäre, wenn die technischen Möglichkeiten existieren würden, um seine (oder ihre) Existenz wissenschaflicht zu beweisen und sogar eine Methode der Kommunikation zu erschaffen? Was würde geschehen, wenn wir dadurch herausfinden würden, dass die menschliche Realität nur Teil einer höheren Dimension ist, in der Gut und Böse einander bekämpfen?

Das Buch „Das Jenseits Projekt“ von Gert Adameit verbindet sorgfältig recherchierte Fakten aus Teilchenphysik, Kirchenpolitik, dem Geheimdienstmilieu und den Zentren der Macht mit Fiktion und Fantasie. Auf diese Weise schildert der Autor eine spannende Auseinandersetzung, die vielleicht genauso stattfinden könnte – oder vielleicht bereits stattfindet?! Leser, die durch ihre Lektüre gerne intellektuell und philsophisch angeregt werden, kommen mit diesem Buch voll und ganz auf ihre Kosten.

„Das Jenseits Projekt“ von Gert Adameit ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1315-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

23. Mai 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Die Heydrich-Verschwörung – Krimi über historische Attentate und Giftpfeilmorde

Yale Tiemans Protagonisten müssen in „Die Heydrich-Verschwörung“ wegen eines mysteriösen Falles einige schlaflose Nächte durchleben.

31. März 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

Trio Extratour – actiongeladener Thriller über Agenten und Geheimdienste

Das Leben von drei besonderen Menschen wird ins Magnus Karsts „Trio Extratour“ auf unangenehme Weise auf den Kopf gestellt.

25. Januar 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , ,

Wo ist mein Vater – Autobiographie berichtet von einem Leben ohne Vater in der Nachkriegszeit

Michel Grassart beschreibt in „Wo ist mein Vater“ seine schmerzvolle Suche nach der Wahrheit in einer Welt voller Lügner.

15. November 2016  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , ,

Harfenspiel – ein fesselnder Thriller für Verschwörungstheoretiker

In seinem Buch „Harfenspiel“ stellt Autor Leo M. Friedrich die geheimnisumwitterte Forschungseinrichtung HAARP in den Mittelpunkt einer hochbrisanten Studie.

24. Dezember 2015  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , ,

Ohne Filter – ein Thriller im Pharmamilieu, der einen Sumpf aus Verbrechen, Korruption und Gier aufdeckt

Robert Hock zieht in seinem Thriller „Ohne Filter“ alle Register und legt einen mitreißenden Fall vor, in dem der Leser mit Detektiv Alex Farwick in dunkle Abgründe eintaucht.

28. Juli 2014  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , ,

Mammon – neuer Polit-Wirtschaftsthriller entführt in die Welt deutscher Geheimdienste

JR erzählt in seinem Werk „Mammon“ eine rasante Geschichte um eine Leiche und die Welt der Spionage.

18. Juni 2014  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,