Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

TriStar Gold schließt überzeichnete vermittelte Privatplatzierung ab

NICHT ZUR VERBREITUNG AN US-NACHRICHTENDIENSTE ODER IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT

12. Dezember 2019 – TriStar Gold Inc. (das Unternehmen oder TriStar) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen seine zuvor angekündigte vermittelte Privatplatzierung von Einheiten, einschließlich einer Teilausübung der Mehrzuteilungsoption des Konsortialführers, abgeschlossen und damit einen Bruttoerlös von 2.240.000 Dollar erzielt hat. Die Einheiten wurde von Canaccord Genuity Corp. als Konsortialführer angeboten.

President und CEO Herr Nick Appleyard sagt dazu: Dies sind spannende Zeiten für TriStar. Wir verfügen nun über ausreichende Finanzmittel, um die Vormachbarkeitsstudie durchzuführen und unseren Arbeitsplan mit GoldSpot Discoveries in die Wege zu leiten, sodass wir das weitere Explorationspotenzial des Konzessionsgebiets Castelo de Sonhos abgrenzen können.

Im Rahmen der Privatplatzierung hat das Unternehmen insgesamt 11.200.000 Einheiten zum Preis von 0,20 Dollar pro Einheit begeben. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie von TriStar und einer Hälfte eines Stammaktienkaufwarrants. Jeder ganze Warrant berechtigt seinen Inhaber jederzeit bis 17 Uhr Ortszeit in Vancouver am 12. Dezember 2021 zum Erwerb einer weiteren Stammaktie zum Ausübungspreis von 0,30 Dollar pro Aktie.

Als Gegenleistung für seinen Einsatz erhielt der Konsortialführer eine Barprovision, die 6,0 % (bzw. 3 % für bestimmte Zeichner auf der Presidents List) des Bruttoerlöses aus der Privatplatzierung entsprach, sowie eine Anzahl von Vermittler-Warrants, die 6,0 % (bzw. 3 % für Zeichner auf der Presidents List) der Anzahl der verkauften Einheiten entsprach.

Das Unternehmen beabsichtigt, den Nettoerlös aus dem Angebot zur Finanzierung des Arbeitsprogramms zum Ausbau des Goldprojekts Castelo de Sonhos und für allgemeine Betriebskapitalzwecke zu verwenden.

Alle in Verbindung mit der Privatplatzierung begebenen Wertpapiere sind im Einklang mit den geltenden Wertpapiergesetzen an eine viermonatige Haltedauer gebunden, die am 13. April 2020 abläuft.

Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die im Rahmen der Privatplatzierung begebenen Wertpapiere wurden bzw. werden nach dem United States Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung nicht registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten bzw. verkauft werden, sofern keine Registrierung nach dem U.S. Securities Act erfolgt bzw. keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von dieser US-Registrierungsverpflichtung besteht.

Über TriStar:

TriStar Gold ist ein Explorations- und Erschließungsunternehmen, das sich vor allem auf Edelmetall-Konzessionsgebiete auf dem amerikanischen Kontinent konzentriert, die Potenzial haben, sich zu bedeutenden Produktionsbetrieben zu entwickeln. Das Vorzeigeprojekt des Unternehmens ist derzeit das Konzessionsgebiet Castelo de Sonhos im brasilianischen Bundesstaat Pará. Die Aktien des Unternehmens werden an der TSX Venture Exchange unter dem Börsenkürzel TSG bzw. am OTCQB-Markt unter dem Kürzel TSGZF gehandelt. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.tristargold.com.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS DES UNTERNEHMENS:

Nick Appleyard
President und CEO

Weitere Informationen erhalten Sie über:

TriStar Gold Inc.
Nick Appleyard
President & CEO
480-794-1244
E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Börsenkürzel: TSXV: TSG OTCQB: TSGZF

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Keine Börse, Wertpapierkommission oder andere Regulierungsbehörde hat die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen genehmigt oder dementiert.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemitteilung könnte es sich um zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze handeln, die keine historischen Fakten darstellen und im Einklang mit den Safe Harbour-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 getätigt wurden. Im Allgemeinen sind solche zukunftsgerichteten Informationen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie erwartet oder wird erwartet bzw. von Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen oder Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen werden, zu erkennen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung zählen auch Aussagen über die Verwendung des Erlöses aus dem Angebot und die erwartete Zulänglichkeit der bestehenden Mittel des Unternehmens für die Durchführung einer Vormachbarkeitsstudie für das Projekt Castelo de Sonhos. Solche zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den angemessenen Erwartungen und dem Geschäftsplan des Unternehmens zum aktuellen Zeitpunkt, die sich je nach wirtschaftlichen, politischen und wettbewerbsbedingten Rahmenbedingungen und Eventualitäten ändern können. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass sich solche Annahmen ändern bzw. die Ergebnisse und Schätzungen erheblich von den geschätzten oder erwarteten zukünftigen Ergebnissen, Erfolgen oder Positionen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die Pläne des Unternehmens ändern, sind unter anderem: Änderungen bei der Nachfrage nach und dem Preis von Gold und anderen Rohstoffen (wie etwa Kraftstoff und Strom) sowie Währungen; Änderungen oder Fehlentwicklungen an den Wertpapiermärkten; die gesetzlichen, politischen oder wirtschaftlichen Entwicklungen in Brasilien; die Notwendigkeit, Genehmigungen einzuholen und die Gesetze und Vorschriften sowie andere regulatorische Auflagen zu erfüllen; die Möglichkeit, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Prognosen/Erwartungen abweichen oder das wahrgenommene Potenzial der Projekte des Unternehmens sich nicht realisieren lässt; das Risiko von Unfällen, Anlagenausfällen und Personalstreitigkeiten oder unvorhersehbare Schwierigkeiten oder Unterbrechungen; die Möglichkeit von Kostenüberschreitungen oder unvorhergesehenen Ausgaben bei den Erschließungsprogrammen; betriebliche oder technische Schwierigkeiten in Verbindung mit den Explorations-, Förder- oder Erschließungsaktivitäten; der spekulative Charakter der Goldexploration und -erschließung, einschließlich der Risiken, die aus abnehmenden Mengen oder Erzgehalten von Reserven und Ressourcen resultieren; und die Risiken in Zusammenhang mit dem Explorations-, Erschließungs- und Bergbaugeschäft. Das Management des Unternehmens hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen bzw. zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen Ergebnissen abweichen. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Das Unternehmen betont ausdrücklich, dass es weder die Absicht noch die Verpflichtung hat, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu korrigieren oder zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Tristar Gold Inc.
Nicholas Appleyard
7950 East Acoma Drive, Suite #209
85260 Scottsdale
USA

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Tristar Gold Inc.
Nicholas Appleyard
7950 East Acoma Drive, Suite #209
85260 Scottsdale

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

12. Dezember 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

CBD Global Sciences unterzeichnet Vereinbarung zum Ausbau des Produktvertriebs von Aethics

Denver, Colorado, 11. Dezember 2019 – CBD Global Sciences, Inc. (CSE:CBDN) (Frankfurt: GS3), „CBD Global“ oder das „Unternehmen“), erweitert heute seine Marke Aethics durch einen Vertriebsvertrag mit einem führenden Unternehmen für spezialgetränke und gesunde lifestyle-Produkte. Diese Vereinbarung erweitert den Zugang zu traditionellen Einzelhandels -, e-commerce-und anderen versorgungskanälen auf nationaler Ebene. Diese Gelegenheit wird den Vertrieb von Aethics-Produkten mit einigen der […]
» Die ganze Meldung lesen…

11. Dezember 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Halo meldet Abschluss der Aktienerwerbsvereinbarung mit Ukiah Ventures und schließt Abnahmevertrag ab

Nicht zur Verbreitung über US-Nachrichtendienste oder in den Vereinigten Staaten bestimmt Toronto, Ontario, 10. Dezember 2019. Halo Labs Inc. (Halo oder das Unternehmen) (NEO: HALO, OTCQX: AGEEF, Deutschland: A9KN) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen seine bereits am 28. August 2019 angekündigte Transaktion (die Transaktion) mit Ukiah Ventures Inc. (Ukiah) abgeschlossen hat. Im Rahmen der Transaktion schlossen Halo […]
» Die ganze Meldung lesen…

11. Dezember 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Eilt: 1.036% Pot Hot Stock landet 62 Mio. Dollar Deal – 90 mal günstiger als Aurora Cannabis und 250 mal günstiger als Canopy Growth – AC-Research

1.036% Pot Hot Stock landet 62 Mio. Dollar Deal. 90 mal günstiger als Aurora Cannabis und 250 mal günstiger als Canopy 11.12.19 08:04 AC Research Toronto (www.aktiencheck.de, Anzeige) www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/49595/AC_WorldClass.001.png Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-1_036_Pot_Hot_Stock_landet_62_Mio_Dollar_Deal_90_mal_guenstiger_als_Aurora_Cannabis_und_250_mal_guenstiger_als_Canopy-10686570 Executive Summary 11.12.2019 1.036% Pot Hot Stock landet 62 Mio. Dollar Deal 90 mal günstiger als Aurora Cannabis und 250 mal günstiger als Canopy Growth Unser 1.036% […]
» Die ganze Meldung lesen…

11. Dezember 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

CBD Global Sciences berichtet über die Ergebnisse des dritten Quartals 2019 mit einem Umsatz von 1,79 Mio. USD, der gegenüber dem dritten Quartal 2018 um über 1.000% gestiegen ist; der Umsatz beträgt 144.000 USD

Denver, Colorado, 5. Dezember 2019 – CBD Global Sciences, Inc. (CSE: CBDN) (Frankfurt:GS3), „CBD Global“ oder das „Unternehmen“), gab heute die Veröffentlichung der Finanz- und Betriebsergebnisse für das dritte Quartal zum 30. September 2019 bekannt. Diese Unterlagen können auf dem SEDAR-Profil des Unternehmens unter www.sedar.com eingesehen werden. Alle Beträge sind in USDollar angegeben. Finanzielle Höhepunkte – Für die neun Monate […]
» Die ganze Meldung lesen…

10. Dezember 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Neuer 525% Cannabis Hot Stock beschleunigt Wachstum mit revolutionärer Technologie – 200 mal günstiger als Aurora Cannabis und 527 mal günstiger als Canopy Growth. – AC Research

Neuer 525% Cannabis Hot Stock beschleunigt Wachstum mit revolutionärer Technologie. 200 mal günstiger als Aurora 09.12.19 09:05 AC Research Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige) www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/49569/Neuer 525.001.png Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Neuer_525_Cannabis_Hot_Stock_beschleunigt_Wachstum_revolutionaerer_Technologie_200_mal_guenstiger_als_Aurora-10677108 Executive Summary-09.12.2019 Neuer 525% Cannabis Hot Stock beschleunigt Wachstum mit revolutionärer Technologie 200 mal günstiger als Aurora und 527 mal günstiger als Canopy Unser neuer 525% Cannabis Hot Stock Core One Labs […]
» Die ganze Meldung lesen…

9. Dezember 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Halo schließt mit DNA Genetics Partnerschaftsabkommen zur Vermarktung eines weltweit führenden Genpools in Oregon

Einziger Züchter und Produzent von Markenprodukten der Firma DNA Genetics in Oregon Nicht zur Verbreitung über US-Nachrichtendienste oder in den Vereinigten Staaten bestimmt Toronto, Ontario – 9. Dezember 2019 – Halo Labs Inc. (Halo oder das Unternehmen)(NEO: HALO, OTCQX: AGEEF, Deutschland: A9KN) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit der Firma OG DNA Genetics Inc. (DNA Genetics), einem […]
» Die ganze Meldung lesen…

9. Dezember 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,