Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Premiere für die Hong Kong Galleria auf der Ambiente

Hongkong gehört zu den führenden Designcentern in Asien und zeichnet sich durch innovative Produkte und viele Designtalente aus.

BildDie etablierte Designcommunity gilt als Fenster für Trends und Stile in der Region. Sie ist nicht nur ein Sprungbrett zum chinesischen Festland, sondern exportiert ihre Designs seit Jahren auch zunehmend international. So ist die Zahl der Unternehmen in dieser Branche in den letzten Jahren deutlich gewachsen, verstärkt auch durch die Unterstützung der Hongkonger Regierung. Sie gründete 2009 das CreateHK Büro, dessen Ziel die Entwicklung des Kreativsektors in der Metropole ist. Unter anderem unterstützt CreateHK das Design Incubation Programme, das Startups in verschiedenen Designdisziplinen fördert. Seit 2016 werden 30 Unternehmen pro Jahr in das Programm aufgenommen. Insgesamt haben sich daraus seit der Gründung im Jahr 2005 bis Januar 2018 über 200 Startups im Markt etabliert. Unterstützt wird diese Entwicklung auch durch Inkubationszentren und das PMQ, ein Zentrum für über 100 Unternehmer aus der Kreativindustrie.

Hinter Multimedia, visuellem und Grafikdesign, Inneneinrichtung und Möbeln ist das Industriedesign der drittgrößte Sektor der Hongkonger Designszene. Die Designs in Branchen wie Spielzeug, Elektronik, Geschenke und Haushaltswaren sind international seit vielen Jahren gefragt.

Auch das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) promotet in seinen HKTDC Design Gallery Shops den Ideenreichtum der Hongkonger Designer. Regelmäßig sind dort nicht nur bekannte Marken wie B.Duck, sondern auch neue Designtalente präsent. Für sie sind die Shops oft ein erster Schritt, um sich dem internationalen Publikum vorzustellen. Gleiches gilt auch für die seit einigen Jahren auf den HKTDC Messen eingerichteten Startup Zonen.

Hong Kong Galleria startet 2019
Nun geht das HKTDC einen Schritt weiter und bietet ab 2019 weltweit auf Fachmessen in hochentwickelten Märkten die neue Hong Kong Galleria (HKG) für Geschenke und Haushaltswaren an. Premiere feiert das Konzept vom 8.-12. Februar 2019 in der Halle 10.4 (Stand D48) auf der Ambiente in Frankfurt am Main. Hier wird Hongkonger Design von Firmen aus den Bereichen Geschirr, grüne Produkte, Küchenutensilien und persönliche Artikel präsentiert. Die Galleria bietet zudem Multimediapräsentationen und eine innovative Realtime-Kommunikationsmöglichkeit an. Diese Form des Business Matching ermöglicht den direkten Kontakt mit den Hongkonger Designtalenten.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Hong Kong Trade Development Council
Frau Christiane Koesling
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt
Deutschland

fon ..: +49-69-95 77 20
web ..: http://www.hktdc.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Das 1966 gegründete Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) ist eine halbstaatliche Non-Profit-Organisation zur Förderung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen Hongkongs und verfügt über ein weltweites Netz von über 40 Niederlassungen. In Frankfurt ist das HKTDC seit über 40 Jahren ansässig, seit 2008 mit dem Regionalbüro für Europa.

Pressekontakt:

Hong Kong Trade Development Council
Frau Christiane Koesling
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt

fon ..: +49-69-95 77 20
web ..: http://www.hktdc.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

13. Dezember 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , ,

Der Siegelring ist wieder zurück – Hip und trendig und schon lange kein Opa/Oma-Look mehr

Handwerkskunst verstärkt durch modernste Techniken

26. November 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,