Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Der Stolperstein – Liebesroman aus dem zweiten Weltkrieg

Der Sohn eines hochgestellten Nazis lässt in Rudi Raabs „Der Stolperstein“ seine Vergangenheit zurück.

Karl Schmidt ist Deutscher und Sohn eines hochgestellten Nazis. Er will seiner Vergangenheit entkommen und wandert deswegen nach Amerika aus. Dort wird er Polizist und lernt Sarah Stern kennen. Sie ist eine jüdische Journalistin und Tochter von osteuropäischen Einwanderern. Karl muss sich mit seiner verwickelten Familiengeschichte auseinandersetzen, nachdem die beiden sich verlieben und sich auf eine herausfordernde Entdeckungsreise begeben. Der Roman beleuchtet eindringlich die Geschichte eines Deutschen, der nach Ende des zweiten Weltkrieges seinen Weg unabhängig von seiner Familie finden und den Nationalsozialismus hinter sich lassen will.

„Der Stolperstein“ von Rudi Raab zeigt, dass es in Deutschland zur Zeit des Nationalsozialismus auch viele Menschen gab, die mit den Entwicklungen nicht konform gingen und sich offen gegen die Nazis stellten – oder ihr Glück in anderen Ländern suchten. Die bewegende Liebesgeschichte ist unterhaltsam, gewährt aber zugleich einen Einblick in eine vollkommen andere Welt.

„Der Stolperstein“ von Rudi Raab ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3132-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

24. August 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , ,

Elfengedichte – Gedichte aus der Welt der Elfen

Elfen wollen Menschen in Sven Icy Kuschmitzs Sammlung „Elfengedichte“ wissen lassen, dass ein friedliches Leben recht angenehm ist.

11. August 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Suche nach dem Glück – ein Rückblick auf ein erfülltes Leben

Hannelore Rosi zeigt in „Die Suche nach dem Glück“, dass Dankbarkeit am Ende das Wichtigste ist.

31. Juli 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , ,

Fiehlunas Reise – eine wahre Geschichte erzählt von Mut und Überlebenskampf

Fiehluna Assungwa teilt in „Fiehlunas Reise“ ihre eigene, bewegende Lebensgeschichte.

25. Juli 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schriften des Yo-Yo Ma Ma – auf einer Entdeckungssuche nach der Menschlichkeit

Rolf Dieter Kaufmann enthüllt in seinem Buch „Schriften des Yo-Yo Ma Ma“ die verborgene Seele der Menschlichkeit.

17. Juli 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , ,

Ein Feuerwerk an Charme – Wer war Willy Fritsch?

Heike Goldbach liefert mit „Ein Feuerwerk an Charme – Willy Fritsch“ die erste umfangreiche Biografie des bekannten Schauspielers.

2. Juni 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

NOSALTRES – per un món millor – Träume von idealen Gesellschaften und mehr

In LaBGC und Promosaiks „NOSALTRES – per un món millor“ kommen Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Religionen zu Wort.

2. Juni 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,