Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Mein Leben trotz ALS – hilfreiche Informationen über das Leben mit Amyotropher Lateralsklerose

Wolfgang Tröger bietet Betroffenen in “Mein Leben trotz ALS” viele nützliche Hilfestellungen, die das Leben mit ALS einfacher machen.

BildIm Jahr 2010 erfährt Wolfgang Tröger, dass er unter ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) leidet. Es handelt sich dabei um eine unheilbare neuromuskuläre Erkrankung, die nach und nach die motorischen Nervenzellen befällt, dadurch fast die gesamte Muskulatur funktionslos machen und somit bis zur vollständigen Lähmung führen kann. Im Alter von 48 Jahren muss sich der Autor mit dem Gedanken, dass sein Leben nie wieder so sein wird wie vorher, anfreunden. Er entschließt sich dazu, aus seiner Situation das Beste zu machen und gibt Lesern nach sieben Jahren persönlicher Erfahrung mit ALS Einblicke in sein Leben.

Das autobiografische Buch “Mein Leben trotz ALS” von Wolfgang Tröger ist vor allem dazu gedacht, anderen Betroffenen zu zeigen, dass es einige Dinge gibt, die man tun kann, um das Leben mit ALS lebenswerter zu gestalten. Er fasst in diesem Buch eine Vielzahl von Informationen und Tipps zu Themenbereichen wie Mobilität, Beatmung, Ernährung, Kommunikation, aber auch Freizeit, Reisen, u.v.m. zusammen. Sein Buch bietet Patienten mit ALS oder ähnlichen Krankheitsbildern hilfreiche Informationen und Gedankenanstöße aus der Praxis, um sich mit der Krankheit besser “arrangieren” zu können.

“Mein Leben trotz ALS” von Wolfgang Tröger ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1534-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

21. Juni 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

Roboterarm iArm verschafft behinderten Menschen mehr Selbstständigkeit

Rehamed Europe hat jetzt innovative Hilfsmittel für Menschen mit eingeschränkter oder fehlender Arm- und Handfunktion. Eines ihrer Starprodukte ist der Roboterarm iARM.

2. Juni 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Ratgeber “Sitzen & Positionieren” für mobilitätseingeschränkte Menschen erschienen

Richtiges Sitzen ist für viele Menschen mit Behinderung der Schlüssel zu Gesundheit, Mobilität und Lebensqualität. Eine bedarfsgerechte Versorgung ist in Deutschland aber nicht selbstverständlich.

23. Mai 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Ergonomischer Arbeitsstuhl für eine Zahnarzthelferin mit Skoliose

Ein neues ergonomisches Arbeitsplatz-Projekt für Menschen mit einer Behinderung von Norbert Vogt

7. April 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Freie Auswahl für alle – für eine gedankliche und praktische Umpositionierung von Menschen mit Behinderung

Carsten Dethlefs will in “Freie Auswahl für alle” zeigen, wie behinderte Menschen besser in die Gesellschaft eingegliedert werden könnten.

27. März 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Eine neue Waffe gegen die Volkskrankheit Schulterschmerzen!

Die Schulter-Gesund-Manufaktur aus dem hessischen Heusenstamm übertrifft sich selbst. Nach über einem Jahr intensiver Entwicklungsarbeit, präsentiert AktiFlex jetzt die brandneue Schulterhilfe-Optima.

20. Dezember 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , ,

Zwischen Patientenwohl und Wirtschaftlichkeitsgebot: Wie gelingt die Reform der Hilfsmittelversorgung?

Expertendiskussion in Berlin-Mitte mit Vertretern aus Bundestag und Verbandswesen.

15. März 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , ,