Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

ME Dubai wird Landmarke in der Skyline der Wüstenstadt

Ultimativer Luxus und Design von Zaha Hadid setzen neue Maßstäbe
Restaurant mit deutscher Handschrift

BildDubai/Palma de Mallorca. – Die spanische Hotelkette Meliá Hotels International (MHI), deren weltweites Portfolio über 370 Hotels umfasst, plant die Eröffnung ihres spektakulären ME Dubai, dem ersten Hotel ihrer Luxus-Lifestyle-Marke ME im Mittleren Osten, für Ende 2018. Entwickelt von Stararchitektin Zaha Hadid setzt der spektakuläre Hotelbau in der Wüstenstadt neue Maßstäbe. Es ist das einzige Hotelprojekt, bei dem es sich die aus dem Irak stammende Britin nicht nehmen ließ, persönlich sowohl Innen- als auch Außendesign zu entwerfen, um ihre architektonische Vision von der Verflechtung der Räume umzusetzen.

Das ME Dubai residiert mitten im Herzen des aufstrebenden Burj-Khalifa-Bezirks in Downtown Dubai in dem atemberaubenden, noch im Bau befindlichen und ebenfalls von Zaha Hadid entworfenen 95 Meter hohen Opus-Gebäude der Omniyat Immobiliengruppe, das Ende November 2017 mit dem renommierten „Middle East Architect Award“ ausgezeichnet wurde.

93 sensationell ausgestattete Zimmer und Suiten, eine ultraluxuriöse Suite ME sowie 98 avantgardistische Designerwohnungen als Serviced Appartments verteilen sich auf 19 Etagen. Lobby, Vertical Café, Lounges und der großdimensionierte Hotelempfang tragen die unverkennbare Designhandschrift Zaha Hadids. Mit beeindruckender Originalität schafft ihr Design eine neue Balance zwischen massiv und leicht, blickdicht und transparent, innen und außen. Opus hat eine Gesamtfläche von rund 23.000 Quadratmetern und besteht aus zwei miteinander verschmelzenden Türmen, die durch eine Kubusform verbunden sind, deren ausgehöhltes Inneres einen ebenso unerwarteten wie eindrucksvollen Blick auf das Äußere gewährt.

Beachtliche 15 Restaurants wird das ME Dubai im Opus betreiben. Darunter auch ein ROKA. Von diesem modernen japanischen Robatayaki-Konzept gibt es nur fünf Restaurants, die alle in London angesiedelt sind. Es wurde 2004 von dem gebürtigen Deutschen Rainer Becker ins Leben gerufen, der auch die weltweit an Premiumdestinationen vertretenen, exklusiven ZUMA Japan-Restaurants gegründet hat. ROKA zelebriert exklusive High-End-Cuisine in modernem Ambiente rund um den im Zentrum stehenden Robata-Grill.

ME by Meliá wendet sich an kulturinteressierte Kosmopoliten mit einem Faible für modernen Luxus. Wahrzeichen der persönlichkeitsorientierten Lifestyle-Marke ist ihr erstklassiger Service, der auch im ME Dubai in Vollendung geboten wird. Für ein perfektes ME-Erlebnis sorgt ein spezieller Aura Manager, dessen Aufgabe darin besteht, den Gästen mit seinem Insiderwissen über die Stadt, deren Highlights und besondere Locations einen perfekt auf sie abgestimmten Service zu bieten. Dieser Aura-Service und die Einrichtungen des ME Dubai stehen auch den Besitzern der exklusiven Serviced Apartments in den oberen Stockwerken zur Verfügung, darunter vier Penthäuser mit eigener Dachterrasse.

ME by Meliá Hotels stehen derzeit in Miami, Mailand, London, Ibiza, Mallorca, Madrid und Cabo. Die Luxus-Lifestyle-Marke ist weiterhin auf Expansionskurs in Schlüsselmärkten. Bis 2019 eröffnen Hotels in Barcelona, Caracas, Doha und Dubai.

Weitere Informationen: www.melia.com

Bildrechte: Meliá Hotels International

Text (.doc) und hier verwendete Renderings (teilweise 300 dpi) stehen in der Dropbox zum Download bereit.
Umfangreiches Bildmaterial zu allen weltweiten Hotels finden Sie im Fotoarchiv der Meliá Website (Benutzername: presse, Kennwort: presse1): http://album.melia.com/login.php

Über:

Meliá Hotels International S.A.
Frau Sabine von der Heyde
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn
Deutschland

fon ..: + 34 971 22 44 64
web ..: http://www.melia.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Über Meliá Hotels International
Meliá Hotels International (Palma de Mallorca) wurde 1956 von Gabriel Escarrer Juliá gegründet. Die Gruppe betreibt und distribuiert heute weltweit über 370 Hotels (Bestand und Pipeline) mit mehr als 97.000 Zimmern in mehr als 40 Ländern auf vier Kontinenten. Das börsennotierte, familiengeführte Unternehmen beschäftigt 38.000 Mitarbeiter, ist Marktführer in Spanien und eine der größten Resort-Hotelgruppen der Welt. Zum Portfolio zählen die Marken Gran Meliá, Meliá Hotels & Resorts, Paradisus Resorts, ME by Meliá, INNSIDE by Meliá, Tryp by Wyndham und Sol Hotels & Resorts. Der strategische Fokus der Kette liegt auf einem internationalen Wachstum. Meliá ist die erste spanische Hotelgruppe mit Präsenz in Märkten wie China, den Arabischen Emiraten oder den USA und baut gleichzeitig ihre ohnehin bereits starke Präsenz in den traditionellen Märkten wie Europa, Lateinamerika oder der Karibik weiter aus. Ein hohes Maß an Globalisierung, ein diversifiziertes Businessmodell, ein durch strategische Allianzen unterstützter Wachstumsplan sowie die Verpflichtung zu verantwortlichem Tourismus zählen zu den wesentlichen Stärken des Unternehmens.
In Deutschland führt die Tochtergesellschaft von Ratingen aus derzeit 27 Häuser: zwei Meliá, 14 INNSIDE by Meliá, 10 Tryp und 1 QGreen Hotel by Meliá. Ein weiteres Hotel der Marke Meliá eröffnet 2019 in Frankfurt.
www.melia.com, http://www.facebook.com/MeliaHotelsInternational, http://twitter.com/MeliaHotelsInt

Pressekontakt:

W&P PUBLIPRESS GmbH
Frau Sylvia König
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn

fon ..: 089-6603966
web ..: http://www.wp-publipress.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

8. Dezember 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Palladium Hotel Group verkündet modernste Umbauten im TRS Yucatan Hotel

Das am 1. Dezember wiedereröffnete 5-Sterne Erwachsenenresort an der mexikanischen Riviera Maya stellt nun exklusive personalisierte Dienstleistungen und erstklassige Räumlichkeiten in Aussicht

6. Dezember 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , ,

Neuer SiteMinder-Chef für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Clemens Fisch wird bei der weltweit führenden Cloud-Plattform neben Frankreich nun auch für die DACH-Region zuständig sein, mit dem Ziel, die Digitalisierung in der Hotellerie weiter voranzubringen.

5. Dezember 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Textilverbund Servitex wird Fördermitglied von FAIR JOB HOTELS

Unter dem Motto „Handeln statt klagen“ startet der FAIR JOB HOTELS e.V. durch. Servitex unterstützt das Engagement des Vereins, um ebenfalls das Image der Hotellerie als Arbeitgeber zu stärken.

24. November 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

„Die Nacht der toten Stars“ – Berliner Kult Hotel beherbergte die prominenten Gäste eines großen Maskenballs

Julian F.M. Stoeckel veranstaltete seinen ersten Maskenball im Schloss Marquardt. Hier lud er zahlreiche prominente Persönlichkeiten ein. Schlafen durften sie in seinem Lieblingshotel. Dem Auberge.

15. November 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Urlaubsplanung kann beginnen!

Modern oder klassisch-traditionell – die verschiedensten Unterkünfte für den Urlaub im Chiemsee-Alpenland

14. November 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Change Management als Chance für die Hotellerie

Das Hotel Dolce in Bad Nauheim erkannte die vielseitigen Möglichkeiten für sein Team und entwickelte mit Personalexperte Bernhard Patter eine Strategie, um für die Zukunft gut aufgestellt zu sein.

9. November 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,