Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

DAS INKA-MANUSKRIPT – historischer Roman um den Fund der Memoiren eines Gelehrten der Inka-Zeit

Winfried Kurt Dunkel schickt die Leser in „DAS INKA-MANUSKRIPT“ auf eine abenteuerliche Schatzsuche mit unerwartetem Ausgang.

BildBisher wurde angenommen, dass die Inka keine Schrift kannten und nichts von Büchern wussten. Doch der Fund eines jungen Touristenpaars verändert alles. In 1981 ersteigern sie auf dem Markt von Huancayo (Perú) eine ledergebundene Handschrift. Nach wissenschaftlicher Begutachtung und Übersetzung offenbaren sie sich als Memoiren eines Gelehrten der Inka-Zeit. Der Autor ist ein von den spanischen Eroberern Gefangengenommener und inhaftierter Würdenträger und erzählt aus seiner Sicht vom Reich des Inka, der Lebensart des Volkes und von seiner großen Liebe zu einer Tempeldienerin und ihrem grauenvollen Ende. Das junge Paar fühlt sich zunehmend in die Erzählung des Inka-Gelehrten hineingezogen und landet schlussendlich auf einer Schatzsuche mit einem ungewöhnlichen Ende.

Die Leser des historischen Romans „DAS INKA-MANUSKRIPT“ von Winfried Kurt Dunkel werden auf eine spannende Reise eingeladen. Es geht vorwiegend um die faszinierende Inka-Kultur und deren Geheimnisse. Da ein Teil des Pärchens für die deutsche Bundesbahn arbeitet, gibt es auch jede Menge Einblicke hinter die Kulissen der DB der frühen 1980er-Jahre. Historische Ereignisse verbindet Winfried Kurt Dunkel auf unterhaltsame und ansprechende Weise mit der Gegenwart der Protagonisten.

„DAS INKA-MANUSKRIPT“ von Winfried Kurt Dunkel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-0899-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

21. April 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , ,

Peru Tag und Nacht – Skurrile Reisegeschichten aus Peru und Bolivien

Dirk Viessmann macht Lesern in „Peru Tag und Nacht“ Lust auf eine etwas andere Abenteuerreise.

11. Januar 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Reisen der etwas anderen Art: Meditationsreise durch die Anden Perus

Innovatives Reisekonzept kombiniert Selbstfindung, Bewusstseins- und Persönlichkeitsentwicklung mit einer Erlebnisreise durch Peru.

19. Januar 2015  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Inka – Könige der Anden – viventura exklusiver Reisepartner der Ausstellung im Lokschuppen Rosenheim

Mit der Ausstellung „Inka – Könige der Anden“ präsentiert das Ausstellungszentrum Lokschuppen Rosenheim vom 11.04.2014 bis zum 23.11.2014 die europaweit erste Schau zur Kultur der Inka.

8. April 2014  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Inkagold und Pisco-Zauber – der peruanische Abend wird bis in die frühen Morgenstunden gefeiert

Unter dem Motto ,,Inkagold und Pisco-Zauber“ lud der Südamerikaspezialist viventura gemeinsam mit LATAM, PromPeru und dem Linden-Museum Stuttgart Freunde und Gäste zu einem Abend im Zauber Perus ein.

17. Dezember 2013  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Inka – Könige der Anden

Mit viventura und dem Linden-Museum Stuttgart die Kultur der Inka entdecken

29. Oktober 2013  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,