Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

MONVALI verlegt Lederwaren Produktion nach Europa

Das Thema nachhaltiges Outsourcing innerhalb der Wertschöpfungskette ist Teil der Firmenphilosophie. Daher verzichtet MONVALI in Zukunft bewusst auf die Auslagerung nach Asien.

BildDer Look ist perfekt

Wenn Werbung und Kampagnen nur eine Nebenrolle spielen, dann muss es sich um Luxus-Leder-Accessoires von herausragender Qualität handeln. Tatsächlich ist dies bei der Kollektion von MONVALI der Fall – die Inspirationsquelle liegt offenbar nicht im Marketing.

Dank der strategischen Ausrichtung entwickelt sich MONVALI zu einem internationalen Produzenten qualitativ hochwertiger Lederwaren. Das angesehene Unternehmen der Branche verlegt seine Produktion als auch Logistik nach Deutschland, Italien und Polen. Strategisch durchdacht, konzentriert das Label seine gesamten Aktivitäten auf diese kommerziellen Standorte.

Aktentaschen, Umhängetaschen und Geldbörsen werden hier fachmännisch mit exzellenter Raffinesse hergestellt. Wie von einer anderen Galaxie: MONVALI startet die kommende Kollektion „Made in Europe“.

„Doch für unser exklusives Taschenlabel geht es nicht nur um die verbesserte Produktionskontrolle in Deutschland, Italien und Polen“, erklärt der Geschäftsführer. „Die Rahmenbedingungen sind ideal. Unsere neue Produktions- und Logistikkette liegt in der Mitte Europas und bietet für uns beste Voraussetzungen effiziente Transporte auf der Straße oder per Bahn zu veranlassen. Hinzu kommt unser Bestreben Nachhaltigkeit noch mehr Gewichtung zuzuschreiben, die Verfügbarkeiten perfekter abzustimmen und der Qualitätssicherung vor Ort mehr Handlungsspielraum zu ermöglichen. Außerdem haben geringere Lagerbestände bei größerem Sortiment für uns mehr Flexibilität zur Folge und wir sind in der Lage schneller auf Trends zu reagieren und die Wünsche unserer Kunden optimal zu berücksichtigen.“

Morris Njeri, der Geschäftsführer trifft offenbar genau den modischen Zahn der Zeit: „Es ist eine Einladung, du selbst zu sein. Die einzig wahre Grenzüberschreitung, die sicherstellt, dem Glück näherzukommen.“ Seine Kreationen sind wie eine Karte mit Wegweisern, zu lernen, die Welt poetisch und modern zu leben. Als wollte sie sagen: „Stehe zu deinen Gefühlen und zeige sie.“

Sensible und konsumbewusste Zielgruppen schätzen die Top-Qualität von Lederwaren der Luxusmarke und entwickeln ein ökologisches Bewusstsein für echte Handarbeit. Auch profitiert das Unternehmen von speziellen Kooperationen mit dem Großhandel und effizient platzierten Einkaufsgemeinschaften.

Hochwertige Materialien für die eigene Taschenkollektion werden über unterschiedliche Fertigungsstätten bezogen und das gesamte Knowhow der primären Produktion auf Europa übertragen. Ein Transfer, der den modernen Anforderungen und Zertifizierungen entspricht. Schlank und flexibel im Umfeld startet MONVALI mit seinen Premiumprodukten in eine noch transparentere Ära.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Mercline e.K.
Herr Morris Njeri
Lindenstraße 18
64665 Alsbach-Hähnlein
Deutschland

fon ..: 017643297937
web ..: https://www.monvali.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Mercline e.K.
Herr Morris Njeri
Lindenstraße 18
64665 Alsbach-Hähnlein

fon ..: 017643297937
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

19. November 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,