Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Mit dem Solar E-Tandem bis Kasachstan – Crowdfunding-Kampagne für nachhaltiges Reiseprojekt gestartet!

Als erstes deutschsprachiges Team starten Burgholzer und Hübl heuer beim Sun Trip, wo es mit einem Solar E-Tandem bis Kasachstan geht. Das verrückte Projekt soll über Crowdfunding finanziert werden.

BildDie österreichischen Radabenteurer Anita Burgholzer & Andreas Hübl haben für ihre Teilnahme am „Sun Trip 2015“ eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen. Als „Team Austria“, dem ersten deutschsprachigen Gespann in der Geschichte dieses Abenteuers, werden die beiden mit einem solarbetriebenen E-Tandem 8.000 Kilometer bis Kasachstan radeln. Insgesamt sind heuer 23 Teams aus 14 Nationen am Start. Es gilt, den gesamten Strombedarf für die E-Bikes während der etwa 2 ½ Monate langen Reise ausschließlich mit Sonnenenergie abzudecken.

„Mit unserer Teilnahme am Sun Trip möchten wir zeigen, wie vielseitig Sonnenenergie und Elektromobilität heute eingesetzt werden können und dass E-Bikes richtig Spaß machen“, erzählt Hübl begeistert. „Nach dem Erfolg mit unserer zweifach prämierten Live-Reportage „Rückenwind – mit dem Rad um die Welt“ soll wieder ein spannender Vortrag darüber entstehen“, ergänzt Burgholzer.

Im Zuge ihrer Crowdfunding-Kampagne auf „Indiegogo“ kann jeder der möchte, seinen Beitrag zum Gelingen des Projekts leisten und somit Teil des „Team Austria“ werden. „Crowdfunding ist eine tolle Art der Finanzierung! Jeder noch so kleine Betrag zählt. So ist es uns möglich, den „Sun Trip“ auf hohem, professionellem Niveau durchzuführen und danach wieder eine tolle Live-Reportage zu produzieren“, schwärmen Burgholzer und Hübl. Je nach Beitrag erhalten die Unterstützer tolle Dankeschön-Pakete, wie zum Beispiel ein „Team Austria Supporter“ Radtrikot, Vortragspremiere-Karten, oder eine Postkarte aus Kasachstan.

Mehr Infos zum Sun Trip und zur Crowdfunding-Kampagne: suntrip.nandita.at

Direkt zur Kampagne geht´s hier: igg.me/at/nandita

Kontakt per Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt
Telefon: +43 (0)699 170 899 60

Über:

nandita / Reisen & Live-Reportagen OG
Herr Andreas Hübl
Wehrgrabengasse 85b/1
4400 Steyr
Österreich

fon ..: +43 699 170 899 60
web ..: http://www.nandita.at
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

nandita / Reisen & Live-Reportagen OG
Herr Andreas Hübl
Wehrgrabengasse 85b/1
4400 Steyr

fon ..: +43 699 170 899 60
web ..: http://www.nandita.at
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

28. April 2015  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Sport  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Raupe und der Buddha

Hamburg/Solingen, im September 2013 – Auf den Spuren von Marco Polo begibt sich Marcus
Hillerich auf die legendäre Seidenstraße.

3. September 2013  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,