Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Das neue Wüstenabenteuer in Marokko!

Die Premiere des Ultra Trail Morocco Eco Sahara – Wenn Ende Oktober die Tage in Europa nass, grau und schon empfindlich kalt sind, reisen die Läufer zu einem neuen Highlight nach Nordafrika.

BildWüste, das hört sich für viel menschenfeindlich und hier zu laufen für verrückt an. Doch wer einmal vor Ort war und den Geschichten aus 1001 Nacht, der Gastfreundschaft und den Klängen der Berbermusik unter einem einzigartigen Sternenhimmel erlegen ist, kehrt immer wieder gerne zurück.

Initiator ist der fünffache Gewinner des legendären Marathon des Sables, Mohamad Ahansal. Bei der Erstaustagung zeigt er den Athlten, ihren Familien und Begleitungen in Rennen über 65 und 109 Kilometer die Schönheit der Sahara. Dabei führt er sie durch beeindruckende Sanddünen und sagenhafte Bergwelten zu abgelegenen Oasen und wieder zurück zum Camp. Mitmachen kann und herzlich willkommen ist jeder!

Urlaub und Rennen in einer Woche.

Die betreute Reise beginnt in Marrakesch, der Perle des Südens. In der zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärten Altstadt gibt es viel zu sehen, zum Beispiel die Djemaa el Fna, den ehemaligen Markt- und Henkersplatz, mit Gauklern und Schlangenbeschwörern, und die berühmten Souks, in denen Händler Gewürze, Tuch- und Lederwaren sowie Souvenirs feilbieten.
Bei der Fahrt in die Wüste bleibt das bunte Treiben der ehemaligen Kaiserstadt schnell zurück. Die Natur übernimmt die Regie und begeistert mit ihren facettenreichen Landschaften. Scheinbar im Nirgendwo kommt das Camp in Sicht und die Teilnehmer beziehen die für sie aufgestellten Nomadenzelte. Nach einem Akklimatisationstag und letzten Vorbereitungen fällt der Startschuss. Während die einen jetzt rennen, fahren die anderen zu zwei Checkpoints und feuern sie dort an.

Jeder Teilnehmer ein wertvoller Botschafter.

Nach dem Trans-Atlas-Marathon nur ein weiteres Rennen zu starten, ist Mohamad Ahansal zu wenig. Deshalb möchte er mit dem Eco-Lauf auf die voranschreitende Umweltverschmutzung in der Wüste – insbesondere durch Mengen an Plastikmüll – aufmerksam machen. Im Zuge dessen pflanzt jeder Teilnehmer als positives und vor allem fortwährendes Zeichen einen Baum.

Mohamad Ahansal und TRAIL-MANIAK.

Damit die Reise in jeder Hinsicht garantiert eine wunderbare Zeit wird, arbeiten Mohamad Ahansal als Organisator vor Ort und TRAIL-MANIAK als betreuende Reise-Agentur für europäische Teilnehmer zusammen. Die beiden Inhaber Mario Schönherr und Michael Raab lernten den Marokkaner vor Jahren beim Marathon des Sables kennen. Vor dem Wörthersee TRAIL-MANIAK 2014 beschlossen sie das Event gemeinsam als neues Highlight in der Lauf-Szene zu etablieren.
Damit können sich die Athleten im Vorfeld mit Fragen an einen kompetenten Ansprechpartner wenden, der ihnen sofort mit eigenen Erfahrungen und Tipps weiterhelfen kann und für sie einen speziellen Info-Abend zum Thema ´Laufen in der Wüste – alles Wissenswerte dazu´ organisiert. Worauf also warten, die Wüste und eine erlebnisreiche Woche voller Abenteuer rufen!

Ultra Trail Morocco Eco Sahara – Die Fakten:

Datum: 25.10. bis 01.11.2015
Ort: Camp 30 km entfernt von Zagora, Marokko, Nordafrika
Strecken:
– ca. 109 km mit Sand und 3 Pässen (+/- 1.400 Hm)
– ca. 65 km mit Sand und 2 Pässen (+/- 500 Hm)

Besonderheiten:
– Wunderschöne, abwechslungsreiche Trails in der Sahara
– Übernachten in der Wüste in Nomadenzelten
– Organisation durch Mohamad Ahansal, 5facher MdS Gewinner
– ECO – jeder Teilnehmer pflanzt vor Ort einen Baum
– Begleitpersonen fahren zu zwei Checkpoints und feuern die Läufer an
– Einstimmung und Ausklang in Marrakesch, der Perle des Südens
– Reisebegleitung durch TRAIL-MANIAK – pure Trail experience

Reiseprogramm:
– Sonntag, 25.10.2015: Ankunft in Marrakesch
– Montag, 26.10.2015: Transfer nach Zagora und Ankunft im Camp
– Dienstag, 27.10.2015: Vorbereitung auf und Tipps für die Rennen
– Mittwoch, 28.10.2015: Startschuss zum 1. UTMES
– Donnerstag, 29.10.2015: Relaxen, feiern und Siegerehrung
– Freitag, 30.10.2015: Rücktransfer nach Marrakesch
– Samstag, 31.10.2015: Besichtigung Marrakesch
– Sonntag, 01.11.1015: Au revoir und Heimreise

Weitere Infos mit Bildern und Details zu Rennen und Reise

B.MANIAK Sport & Tourismus KG

Die 360 ° Agentur zeichnet sich durch Begeisterung, Leidenschaft und Überzeugung aus und schafft in Kombination mit einer gesunden Portion natürlicher Verrücktheit entscheidende Erfolge. Das gilt sowohl für eigene Projekte im Trail-Running, Open-Water Schwimmen, Reisen und Corporate Social Responsibility-Bereich als auch für die Aufträge von Kunden als Consulting-Think Tank, Communication-Sprachrohr, Projekt-Dienstleister und Vermarkter.

Kontakt:

B.MANIAK Sport & Tourismus KG
Michael Raab
Partner / Lead Communication
Tel. +49.170.33 33 306
E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt
Aschauer Str. 30
D-81549 Mu?nchen

Über:

UTMES
Herr Michael Raab
Aschauer Str. 30
81549 München
Deutschland

fon ..: +49.170.3333306
web ..: http://www.trail-maniak.com/index.php?id=955
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Diese Pressemitteilung können Sie gerne kostenlos auch in geänderter oder gekürzter Form mit Quelllink auf unsere Homepage und Bildnachweis auf Ihrer Webseite/Ihrem Medium veröffentlichen. Bitte schicken Sie uns einen entsprechenden Link oder PDF als Beleg.

Pressekontakt:

B.MANIAK Sport & Tourismus KG
Herr Michael Raab
Aschauer Str. 30
81549 München

fon ..: +49.170.3333306
web ..: http://www.b-maniak.net
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

8. Januar 2015  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Sport  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,