Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Manchmal Liebe – Eine Sammlung von 12 Kurzgeschichten

In ihrem neuen Buch „Manchmal Liebe“ erzählt die Autorin Fee Grube in zwölf Geschichten über Liebe und Beziehungen. Dabei sind die Erzählungen einfühlsam und berührend zugleich.

BildDie zwölf Kurzgeschichten handeln von verschiedenen Formen der Liebe sowie von Beziehungen. Dabei werden die Erzählungen durch die Charaktere, die immer wieder auftauchen, verbunden. Die zeitliche Abfolge der Geschichten spielt keine besondere Rolle, wohl aber das Streben der Protagonisten nach Selbstbestimmung und Freiheit.

Die Geschichten der Autorin sind bedrückend aber zugleich auch ergreifend. Dabei gibt sie ihren Leserinnen und Lesern tiefe Einblicke in das Innenleben ihrer Heldinnen und Helden und zeichnet hierdurch spannende Figuren. Vielleicht wird der ein oder andere Leser durch dieses Buch zu einem Neuanfang angeregt.

Fee Grupe wurde 1996 als ältestes von fünf Kindern in Mönchengladbach geboren. Zunächst studierte die Autorin Geschichte und Politikwissenschaften. Nach ihrem Bachelor blieb sie als Stipendiatin der Friedrich-Ebert-Stiftung an der Heinrich-Heine-Universität. Grupe ist Mutter eines Sohnes und engagierte sich bereits in Asylheimen und arbeitete in einer psychiatrischen Klinik. In diesen Einrichtungen holte sie sich die Inspirationen für ihre Geschichten. „Manchmal Liebe“ ist bereits das fünfte Buch der Autorin.

„Manchmal Liebe“ von Fee Grupe ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-6885-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

26. November 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Den Liebescode begreifen – Wie ticken wir eigentlich (in Sachen Liebe)?

Ute Karnahl enthüllt in „Den Liebescode begreifen“, was es mit dem ‚Code der Liebe‘ auf sich hat und welche Auswirkungen dieser auf unsere Partnerschaften und Beziehungen hat.

12. September 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Wir sind die Verlierer – ein hochaktueller Roman erzählt von einem Krieg mitten in Europa

Janica Becker gibt uns in „Wir sind die Verlierer“ einen aufrüttelnden Einblick in ein Leben zwischen unerfüllter Liebe, Krieg und Europa.

20. Juni 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,