Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

KUNST GEGEN KOHLE – ein krimineller Schelmenroman entführt uns ins Ruhrgebiet

Künstler, die kurz vor der Pleite stehen, finden in Astrid Petermeiers „KUNST GEGEN KOHLE“ kreative Wege zum Geld.

Vier KünstlerInnen und ein Hausmeister leben, streiten und arbeiten in einer Hinterhof-Werkhalle im Dortmunder Norden. Umringt von internationaler Nachbarschaft, mit der sie Fußballfeste feiern und die zu ihren Vernissagen kommen, wenn es genug zu futtern gibt. So könnte es ewig weitergehen! Aber die Kassen sind klamm, die Mietschulden stattlich und die Immobiliengesellschaft droht mit Rausschmiss. Als sich ihre letzte Hoffnung auf Kunstverkäufe an die MERZ-Bank zerschlägt, scheint der einzige Ausweg aus diesem Dilemma in einem künstlerisch wertvollen Bankraub zu liegen. Frei nach dem alten Ruhrfestspielmotto „Kunst gegen Kohle“.

Leider finden die charmanten Protagonisten von Astrid Petermeiers Schelmenroman keine schnelle und legale Methode, um an Geld zu kommen. Künstler sind jedoch kreativ und haben so einige Ideen parat. Die Gemeinschaft entscheidet sich für einen künstlerisch wertvollen Bankraub. Die Lösung aller Probleme? Oder eher der Weg ins Chaos? Doch wie planen harmlose Künstler solch ein Unterfangen und werden sie gleich an der Ausführung scheitern? Der unterhaltsame Schelmenroman bringt Leser oft zum Lachen und wirft ein ganz neues Licht auf die „künstlerische Freiheit“.

„KUNST GEGEN KOHLE“ von Astrid Petermeier ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-4512-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

15. November 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , ,

CALYX – spannende Geschichte einer ungleichen Freundschaft

Ein Junge mit einer unheilbaren Krankheit findet in Pascal Ringstahls „CALYX“ neue Freunde.

8. August 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

8. Niederrheinische Theaterfestspiele ab dem 28. Juli 2017

In diesem Sommer feiert das NiederrheinTheater sein 10 jähriges Bestehen mit den 8. Niederrheinischen Theaterfestspielen vor der Burg Brüggen.
Jetzt steht das erste Wochenende vor der Tür.

19. Juli 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Sport  |  Schlagwörter: , , , , , , ,

Ehren(wert) – Eine Frau zwischen Liebe und Schicksal

Manuela Kugels Protagonistin wird in „Ehren(wert)“ vollkommen aus der Bahn geworfen – und muss eingie schwierige Situationen überwinden.

2. Juni 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , ,

Wenn Liebe und Fußball aufeinandertreffen

Carina Isabel Menzel schreibt über den Lieblingssport der Deutschen

2. April 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Sport  |  Schlagwörter: , , , , , ,

Seefrau unter roter Socke – Seemannsgarn aus weiblicher Perspektive gesponnen

Kerstin Grätzer erzählt in „Seefrau unter roter Socke“ von einem turbulenten Aussteigerleben, das durchsetzt ist von Herzklopfen und der immensen Sehnsucht nach „Meer“.

1. November 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kultkomödie „Offene Zweierbeziehung“ wieder im Schloss Dilborn

Literaturnobelpreisträger besticht mit bissiger Komödie

Dario Fos Kultkomödie „Offene Zweierbeziehung“ wird wieder beim NiederrheinTheater im Schloss Dilborn gezeigt.

30. August 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Sport  |  Schlagwörter: , , , , , ,