Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Meine virtuelle Geliebte – Romantische Novelle

Gunter Woelky erzählt in „Meine virtuelle Geliebte“ eine Geschichte über den Einfluss, den Geld auf eine Beziehung haben kann.

BildDorothee Russo ist eine Bildhauerin und befindet sich in einer romantischen Beziehung mit dem in wirtschaftliche Schwierigkeiten geratenen PR-Unternehmer Niklas Still. Dieser sieht sich wie aus dem Nichts von Armut bedroht. Die Novelle dreht sich nicht nur um diese Liebe, sondern auch um die Macht des Geldes, die keine Beziehung retten, aber jede Liebe zerstören kann. Das Paar sieht ihre Liebe von den Ereignissen in ihrem Leben bedroht – ist ihre Liebe stark genug, um alle Hürden zu überkommen oder werden Dorothee und Niklas zu einer weiteren Statistik aus der Gruppe „gescheiterte Beziehungen“?

Die Geschichte „Meine virtuelle Geliebte“ von Gunter Woelky bewegt sich – abgesehen von der Liebe – auf den Feldern Spiritualität, Natur, Psychologie und Kunst. Den Lesern begegnen die Ideen von spirituellen Lehrern, Philosophen, Komponisten, Regisseuren und Künstlern. Sie alle erweisen sich als erhebliche Einflussfaktoren in Stills Leben. Die Novelle liefert den Lesern auf diese Weise nicht nur viel Lesespaß, sondern auch jede Menge Stoff zum Nachdenken.

„Meine virtuelle Geliebte“ von Gunter Woelky ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-01560-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

5. März 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , ,

ESSENZEN gelb – 4. Jahresband voller anregender Gedichte

Michael Stoll regt die Leser in „ESSENZEN gelb“ zum Mit- und Nachdenken an.

28. Februar 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , ,

ODERSO MAGAZIN: »…weil lesen nichts kostet!«

»Gratis lesen und mit anderen Kommunizieren« Der Leitspruch vom Redaktionsleiter Nicolas Maschke, auch als nicoodersoo bekannt.

24. Februar 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , , , ,

Die Künstlermesse während der Art-Woche in Basel.

Medienmitteilung 2020-FEB
5. Rhy Art Salon Basel 2020
Positionen zeitgenössischer Künstler

24. Februar 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Warum krächzt der Rabe – Prosa-, Flora- und Faunagedichte der etwas anderen Art

Alois Segerer zeigt in „Warum krächzt der Rabe“, wie abwechslungsreich Lyrik wirklich sein kann.

4. Februar 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , ,

„Let yourself glow Art Space by Philipp Geist“ in Wertheim Village schlägt eine Brücke des Lichts zur Luminale

Im Vorfeld der diesjährigen Luminale realisiert Wertheim Village eine einzigartige Zusammenarbeit mit dem deutschen Künstler Philipp Geist.

4. Februar 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Sinnvoll: Streuung von zehn bis 15 Prozent in Kunst-Investments

Kunst-Investments sind als Kapitalsicherung für erfolgreiche Anleger mittlerweile etabliert. Sie bieten Wertstabilität und weitgehende Unabhängigkeit von den Kapitalmärkten, betont Experte Thomas Hack

3. Januar 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,