Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Das Geheimnis der Stadtchronistin – Prickelnde Liebesgeschichte um eine Frau zwischen Herz und Verstand

Protagonistin Christin sieht sich in Katharina Mohinis “Das Geheimnis der Stadtchronistin” mit der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens konftontiert – und verschwindet plötzlich spurlos.

BildChristin Thorstraten ist eine erfolgsverwöhnte, kaltherzige und burschikose Frau, die sich auf ein anscheinend lukratives und sicheres Geschäft einlässt: Sie wird Gespielin eines einflussreichen Politikers, mit einer ansehnlichen Apanage und freier Wohnung im beschaulichen Städtchen Gernhausen. Es erscheint ihr wie ein Hauptgewinn, bis das Leben ihr einige Hürden in den Weg stellt. Sie lernt die sechs Jahre alte Hannah und ihre Oma kennen. Die neue Freundschaft rüttelt an den fest gefügten Prinzipien der erfolgreichen Frau – und dann taucht auch noch Hannahs Vater Tobias auf …

Nachdem es zunächst klingt, als würde die Handlung in “Das Geheimnis der Stadtchronistin” von Katharina Mohini von einer seichten Liebesgeschichte getragen, stellt sich schnell heraus: Hinter der Geschichte steckt weitaus mehr! Denn der großzügige Sponsor der Protagonistin hält nicht viel von einem möglichen Sinneswandel. Plötzlich findet sich Christin zwischen allen Stühlen wieder. Während Kopf und Verstand ihr suggerieren, sich ins gemachte Nest zu setzen, sprechen Herz und Gefühl eine ganz andere Sprache. Unweigerlich steuern die so unterschiedlichen Menschen auf eine Katastrophe zu, bis Christin eines Tages spurlos verschwunden ist. Katharina Mohini bietet den Lesern in ihrem Roman nicht nur viel Gefühl, Romantik und Spannung, sondern sorgt auch für einige Stunden voller knisterndem Lesevergnügen.

“Das Geheimnis der Stadtchronistin” von Katharina Mohini ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1694-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

24. Mai 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , ,

Briefe an den Frühling – Gedichte stellen einen bunten Strauß für die schönste Zeit des Jahres zusammen

Alexander Wunderlich macht Lesern in “Briefe an den Frühling” Lust auf die Natur und das Leben.

18. Mai 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , ,

Fleischeslust – Liebesroman rund um einen Frauenliebling

Lothar Zoller schildert in seinem Buch “Fleischeslust” die Erlebnisse und Abenteuer eines alleinstehenden Mannes.

12. April 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , ,

Fremde Lust – sinnliche Geschichten mitten aus dem Leben

Jan Werners Geschichten in “Fremde Lust” stoßen an moralische Grenzen.

4. April 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , ,

Die Liebe kommt nie zu spät – Novelle, in der das Alter keine Rolle spielt

Eine junge Frau findet und verliert in Alexander Splitters “Die Liebe kommt nie zu spät” eine neue Liebe.

9. März 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , ,

BROKEN WINGS – hinter einer komplizierten Familiengeschichte steckt ein dunkles Geheimnis

Emily gräbt in Jennifer Stolls Roman “BROKEN WINGS” einige alte, teils skandalöse Ereignisse aus ihrer eigenen Familiengeschichte aus.

7. März 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesellschaft  |  Schlagwörter: , , , ,

La Vida – irrwitziger Roman über Tod, Hass, Liebe und mehr

Paolo Gelbs Protagonist untersucht in “La Vida”, was seine Welt wirklich zusammenhält.

3. Februar 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,