Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Henriette und Casanova – Historische Grundlagen zum Roman „Henriette – Casanovas große Liebe“

Peter Becher hat das Buch „Henriette und Casanova“ als begleitendes Heft zu seinem Roman verfasst. Damit schafft er eine Abgrenzung seiner Dichtung zum historischen Kontext der beiden Protagonisten.

BildBereits 2019 erschien von Peter Becher der Roman „Henriette – Casanovas große Liebe“. Die reale Geschichte des Paares ist eine der schönsten des 18. Jahrhunderts. Ganze Generationen von Lesern und Casanova-Forschern schwärmen von Henriette. In seinem Roman erzählt der Autor von der romantischen Liebesgeschichte der jungen, wunderschönen und geistreichen adeligen Dame aus der Provence und des jungen Venezianers.
Viele Leser mögen sich nach der Lektüre des Romans schon gefragt haben, welche Handlungsstränge historisch fundiert und welche der Dichtung des Autors entsprungen sind. In seinem nun erscheinenden Beiheft lüftet Becher seine Geheimnisse. Gestützt auf umfangreiche Recherchen legt er die historischen Grundlagen des Romans dar und benennt einzelne Lücken, die nur mit Hypothesen und Indizien zu schließen waren.
Falsche Spuren und Pseudonyme, die Casanova in seinen Memoiren zum Schutz der handelnden Personen nutzte, werden benannt und ermöglichen den Leser einen neuen Blick auf die Begebenheiten.

Der Autor Peter Becher war während seiner beruflichen Laufbahn als Hochschullehrer und Wissenschaftler tätig. Schon zu dieser Zeit beschäftigte er sich mit den Ergebnissen der Casanova-Forschung, die er nach seinem Eintritt in den Ruhestand intensivierte.

„Henriette und Casanova“ von Peter Becher ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-07867-3 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags“ und Publikations“Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self“Publishing“Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch“ und Leser“Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

26. Juni 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wissenschaft  |  Schlagwörter: , , , , ,

Der Fluch des Erbes I – ein Fantasy-Roman entführt auf eine ganz besondere Zeitreise

E.S. Duncan nimmt die Leser in „Der Fluch des Erbes I“ auf eine magische Reise in die Vergangenheit mit.

18. Juni 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , ,

Durch Schatten gehen – Roman nach einer wahren Begebenheit

Birgit Treckeler möchte in „Durch Schatten gehen“ mit Missverständnissen rund um das Thema Burnout und Depression aufräumen.

17. Juni 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

FETISCH I – eine sinnenfreudige Anleitung zum Ausprobieren

Marco & Vanessa führen die Leser in „FETISCH I“ in das Leben eines (Fetisch)Paares ein.

16. Juni 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , ,

Eine Reise, die mein Leben veränderte – das eigene Potenzial voll ausschöpfen

In „Eine Reise, die mein Leben veränderte“ von Dory Bacher begleitet der Leser einen jungen Mann namens Champ auf eine faszinierende, lehrreiche und abenteuerliche Reise zu sich selbst.

15. Juni 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

B’tong – der Umweltroman setzt sich mit dem Verhältnis zwischen Mensch und Natur auseinander

Roland Platte regt die Leser mit „B’tong“ zum Nachdenken über die Beziehung zwischen Mensch und Natur an.

10. Juni 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesellschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

Liebe in „Schwarz-Weiß“ oder eine Chance für die „grenzenlose“ Liebe

DantseLogik: Der Weg zur harmonischen Beziehung zwischen Afrikanern und Europäern

8. Juni 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,