Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

No love for rich bastards – Sinnlicher Liebesroman

Ein Urlaubsflirt verwandelt sich für die Protagonistin in Celine Clairs „No love for rich bastards“ in ein lebensveränderndes Ereignis.

BildTamika ist eine Innenarchitektin, die eine Auszeit von ihrem Job und ihrem Leben braucht. Sie entscheidet sich für einen Urlaub: Eine kleine Insel auf den Malediven sollte für sie der Ort zur Selbstfindung und Entspannung werden, doch Tamika wird durch die sehr offensiven Annäherungsversuche des wohlhabenden Maurice aus der Ruhe gebracht. Je länger sie sich ihm verwehrt, desto eher merken beide, dass sie ein tiefer Wunsch verbindet. Ein Tauziehen aus Vernunft und Sehnsucht beginnt. Doch was geschieht, wenn der Urlaub zu Ende ist und sich ihre Wege trennen müssen? Wird die Welt nach dem traumhaften Urlaub immer noch gleich aussehen?

Der erotisch angehauchte Roman „No love for rich bastards“ von Celine Clair verspricht Fans von prickelnder Literatur viel Lesespaß. Aufgrund der Thematik und einiger derber Aussagen, die für die Handlung notwendig sind, eignet sich das Buch nur für eine Leserschaft ab 16 Jahren. Die Autorin ermöglicht den Lesern sich für ein paar Stunden selbst wie im Urlaub zu fühlen und den eigenen Alltag und Stress für eine Weile hinter sich zu lassen.

„No love for rich bastards“ von Celine Clair ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-5501-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

19. Februar 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Valentinstag und Tierliebe: Hund und Katze ernste Konkurrenz zum Partner

Wamiz, das führende europäische Haustier-Portal, hat pünktlich zum Valentinstag die bislang größte Umfrage zum Thema Liebe zu Haustieren durchgeführt – mit überraschenden Ergebnissen.

12. Februar 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Irgendwas mit Seele – abwechslungsreiche Kurzgeschichtenanthologie

Birgit Granzow und ihre Co-AutorInnen beschäftigen sich in der Sammlung „Irgendwas mit Seele“ mit allen Facetten der Liebe.

16. Januar 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , ,

(Pf)Affenliebe – Verbotene Liebe: Vom Segen in die Taufe

Robert Müller beschäftigt sich in dem gesellschaftskritischen Roman „(Pf)Affenliebe“ mit einem bekannten Tabu-Thema, aber informativer, tiefergehender und gefühlsbetonter als in anderen Werken üblich.

10. Januar 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Mord in Oldersum“ von Susanne Ptak im Klarant Verlag

Zwei Leichen werden im Park von Oldersum gefunden! Doch wo ist die Verbindung zwischen einem todkranken älteren Mann und einer jungen, allseits beliebten Frau – Zufall oder ein perfider Doppelmord?

10. Januar 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Projekt I – Apokalyptischer Fantasy-Roman

Celina Weithaas lässt ihre Protagonistin in „Projekt I“ in ihrer ganz persönlichen Hölle aufwachen.

9. Januar 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Langstrecke Südatlantik – 12.000 Kilometer Sehnsucht

Die Leser lernen in Joachim Jordans „Langstrecke Südatlantik“ unterschiedliche Charaktere und interessante Orte kennen.

9. Januar 2020  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , ,