Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Diabellis Inferno – Thriller thematisiert Erinnerung, ihre Lücken und eine grausame Vergangenheit

Gespenster aus einer schrecklichen Vergangenheit machen das Leben des Protagonisten in Ingrid Poljaks Roman “Diabellis Inferno” zur Hölle.

BildDer Grazer Chefinspektor Bertram Behringer kehrt nach Wien zurück, um sich dort aus persönlichen Gründen in einen Mordfall einzumischen. Luc Diabelli, der in einem Kloster aufgewachsen ist, wird des mehrfachen Mordes verdächtigt. Behringer vermutet hinter dem jungen Mann seinen eigenen Sohn. Diabelli wird von unbekannten Männern verfolgt und niemand kann sagen, ob es sich bei diesen um Beschützer oder Jäger handelt. Behringer findet die Wahrheit erst dann heraus, als er selbst beinahe zum Opfer von Diabellis Verfolgern wird.

Der Protagonist wird in “Diabellis Inferno” von Ingrid Poljak von den Gespenstern seiner eigenen Vergangenheit verfolgt. Sein Leben wird zur Hölle und nur ein DNA-Test kann ihm Gewissheit bringen. “Diabellis Inferno” hält eine unerwartete Wendung nach der anderen für die Leser bereit. Ingrid Poljaks packender Roman über Buchstücke von Erinnerungen aus einer grausamen Vergangenheit gelingt es so, ihre Leser bis zur letzten Buchseite gebannt an die Geschichte zu fesseln.

“Diabellis Inferno” von Ingrid Poljak ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2213-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

4. Juli 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , ,

Euregio Aachen hilft in MOKLI-App aufgenommen

MOKKLI ist eine App für Straßenkinder. Mit ihr erfahren obdachlose Kids und Jugenliche, wo sie und welche Hilfe sie erhalten können. Euregio-Aachen hilft wurde in die App aufgenommen.

16. Juni 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Der Auferstehungsmann – Liebesgeschichte über die Rätsel der Vergangenheit

Die Nachforschungen in Connie Schneiders “Der Auferstehungsmann” decken einige beunruhigende Dinge auf.

1. Juni 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , ,

Terror Sapiens III – Sachbuch über den Missbrauch von Religionen und spirituelle Intelligenz

Walter Krahe erklärt in “Terror Sapiens III”, warum Religionen immer wieder gerne im Kampf um Macht instrumentalisiert werden.

19. Mai 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Politik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

“Kinder stark machen für ein sicheres Leben”

“Mut tut gut-Kurse” In Kursen können Eltern lernen, wie sie ihre Sprösslinge vor Gewalt, Mobbing, Entführung und Missbrauch schützen können.

18. Mai 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesellschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Erinnerungen eines vergessenen Mädchens – eine Kindheit zwischen Vernachlässigung und Missbrauch

Riccardo Rilli lässt in “Erinnerungen eines vergessenen Mädchens” ein vernachlässigtes und missbrauchtes Kind zu Wort kommen.

14. Februar 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesellschaft  |  Schlagwörter: , , , , , ,

Jungenschreck – Thriller über Zufälle, die tödlich sein könnten

Ein verurteilter Kinderschänder taucht in Sandra Maria Wassers “Jungenschreck” immer wieder im Leben einer jungen Mutter auf.

9. Januar 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,