Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Künstliche Intelligenz im Marketing – intelligente und individuelle Kommunikationsmaßnahmen im Bereich KI

Simon Fauser und Kathrin Schlaich zeigen in „Künstliche Intelligenz im Marketing“, wie mittelständische Unternehmen durch die Gamechanger-Technologie profitieren können.

BildEs ist nicht allzu lange her, dass künstliche Intelligenz lediglich als Teil von Science Fiction-Filmen und -Serien angesehen wurde. Sie findet jedoch mittlerweile auch im echten Leben immer mehr Anwendungen: von Amazons ‚Alexa‘ über intelligente Kühlschranke bis hin zu Chatbots im Kundenservice. Künstliche Intelligenz hat in den letzten Jahren einen Quantensprung in Bezug auf das Nutzenpotenzial für unternehmerische Anwendungen gemacht. Die KI entwickelte sich zu einem der am stärksten diskutierten Trends überhaupt. Die „Gamechanger-Technologie“ wird zukünftig auch das Marketing umfassend beeinflussen. Durch die KI können etwa Prozesse durch Automatisierung intelligenter und individueller gestaltet und somit optimiert werden. Simon Fauser und Kathrin Schlaich erläutern in ihrem Werk „Künstliche Intelligenz im Marketing“ das Wie.

Die Leser erfahren in „Künstliche Intelligenz im Marketing“, dass bisher überwiegend große und führende Unternehmen die moderne Technologie nutzen, aber nun die Zeit der mittelständischen Unternehmen angebrochen ist. Der Einsatz von KI ermöglicht gerade in diesem Bereich ein erhebliches Verbesserungspotenzial. Simon Fausers und Kathrin Schlaichs intelligentes Buch richtet sich an genau diese Unternehmen, zeigt ihnen auf, auf welche Weise KI zu mehr Profit und zufriedeneren Kunden führen kann. „Künstliche Intelligenz im Marketing“ von Kathrin Schlaich und Simon Fauser ist Teil der Schriftenreihe BWL Hochschulschriften, Band 8. Als Herausgeber fungieren Prof. Dr. Ludwig Hierl, Prof. Dr. Simon Fauser und Prof. Dr. Sebastian Serfas.

„Künstliche Intelligenz im Marketing“ von Kathrin Schlaich und Simon Fauser ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-9645-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

9. Januar 2019  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , ,

Forderungsausfälle steigen wieder an: Mit Factoring nicht nur die Liquidität sichern

Die Creditreform meldet eine gestiegene Anzahl von Forderungsausfällen. Mehr als sechs Prozent beklagen sogar einen Forderungsverlust von mehr als einem Prozent ihres Umsatzes.

19. Dezember 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , ,

Die Familienstiftung als Element im Employer Branding

In Zeiten, in denen Geld vielen Mitarbeitern nicht mehr als alleinig sinnstiftender Faktor erscheint, gewinnen Bereiche wie eine nachhaltige Unternehmenskultur an Bedeutung.

10. Dezember 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Neue Beratungsangebote: Fujitsu macht Mittelstand fit für die digitale Transformation und den Einsatz von KI

Fujitsu hat sein Beratungsportfolio mit dem Digital Transformation Assessment und dem AI Readiness Assessment um zwei neue Angebote erweitert.

4. Dezember 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , ,

Mittelstand: Geschäftschancen nutzen und Profite steigern – flexible Beratung auf Augenhöhe

Bis zum 31.12.2018 kostenlose Einführungsberatung

30. November 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Mit sofortiger Wirkung – Beraternetzwerk IBWF e. V. trennt sich vom BVMW e. V.

Ein angepasstes Logo, ein geschärftes Leitbild und eine noch zielgerichtetere Netzwerkarbeit für die Mitglieder runden das Erscheinungsbild des „neuen“ IBWF nach außen ab.

22. November 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Beraternetzwerk IBWF e. V. trennt sich mit sofortiger Wirkung vom BVMW e. V.

Ein angepasstes Logo, ein geschärftes Leitbild und eine noch zielgerichtetere Netzwerkarbeit für die Mitglieder runden das Erscheinungsbild des „neuen“ IBWF nach außen ab.

21. November 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,