Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Rauchen aufhören mit Tiefenhypnose bei Dr. phil. Elmar Basse

Nichtraucher werden mit Hypnose in der Praxis für Hypnose Hamburg bei Dr. phil. Elmar Basse. Raucherentwöhnung mit Hypnose ist eine effektive, bewährte Methode, um rauchfrei zu werden.

BildViele Menschen leiden daran, dass sie sich nicht aus eigener Kraft von ihrem Rauchverlangen befreien können, weiß der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Immer wiederholte Bemühungen, sich vom Rauchen zu lösen, scheitern in der Regel nicht daran, dass die Menschen so gerne rauchen. Zwar wird das von einigen vorgebracht, und es ist auch nicht ganz so selten, dass die Menschen zur Begründung anführen, dass sie eben so gerne rauchen, dass das Rauchen so vertraut für sie sei. Manche bekennen sich sogar dazu, sagt der Hypnosetherapeut Elmar Basse, dass sie regelrecht Angst davor haben, ein Leben ohne Rauchen führen zu müssen.
Solche Sätze kommen jedoch auch von Menschen, so berichtet es Elmar Basse, die einen objektiven, zwingenden Grund dafür haben, mit dem Rauchen aufzuhören. Wer beispielsweise infolge des langjährigen Rauchens Krankheitssymptome entwickelt hat oder an Krankheiten wie COPD (der chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung) leidet, der raucht nicht einfach, weil er es mag. Zwar kann es ja durchaus so sein, dass das Rauchen ihm einen Lustgewinn verschafft. Doch der Hypnosetherapeut Elmar Basse weist dann eben auch darauf hin, dass dieser bestehende Lustgewinn dadurch konterkariert werden kann, dass sich Symptome verschlimmern werden, die schon krankheitswertig sind.
Was die Raucher und Raucherinnen erleben, wenn sie mit dem Rauchen aufhören wollen, ist jedoch ein Entzugsproblem, das sie beim Rauchen festhalten kann. Die meisten Menschen, die öfters versuchten, mit dem Rauchen aufzuhören, spüren innere Unruhe, Reizbarkeit und inneren Stress. Rauchen, so erleben sie es, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, reduziert die Anspannung. Dem steht keineswegs entgegen, ergänzt der Heilpraktiker für Psychotherapie, dass Rauchen natürlich langfristig den ganzen Körper schwer schädigen kann. Doch wenn der Raucher im Moment gerade raucht, wirkt dies zunächst einmal entspannend. Denn Nikotin ist ein Gift für den Körper. Wenn der Körper vergiftet wird, stößt er körpereigene Schmerzbetäubungsmittel aus, wie Endorphine und Endomorphine. Diese beruhigen den Menschen, erklärt der Hypnosetherapeut Elmar Basse.
Hört der Raucher damit auf, sein Rauchverhalten fortzusetzen, sinkt der Nikotinspiegel ab, der Körper wird nicht mehr vergiftet und schüttet die Schmerzbetäubungsmittel auch nicht mehr aus, deren Produktion bisher durch das Rauchen bewirkt worden war. Das aber hat für die Menschen zur Folge, so erklärt der Hypnosetherapeut Elmar Basse, dass ihnen der Stress nun sehr fühlbar wird, den sie bislang durch das Rauchen betäubten.
Hypnose, wie sie Dr. phil. Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg seit vielen Jahren anwendet, zielt darauf ab, einen Kontakt mit dem Unbewussten herzustellen, sodass eine innere Ruhe entstehen kann, eine Aufnahmbereitschaft für Suggestionen, sodass dauerhafte Rauchfreiheit möglich wird.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Praxis für Hypnose Hamburg Dr. phil. Elmar Basse
Herr Elmar Basse
Colonnaden 5
20354 Hamburg
Deutschland

fon ..: 0157 58284631
web ..: https://www.dr-basse.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

In der Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse klinische Hypnose und Hypnosetherapie an für Themen wie Rauchentwöhnung, Gewicht abnehmen, Bewältigen von Angst und Panikattacken. Viele weitere Anwendungsbereiche stehen der Hypnosebehandlung offen und können auf Nachfrage bearbeitet werden.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Website kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Praxis für Hypnose Hamburg Dr. phil. Elmar Basse
Herr Elmar Basse
Colonnaden 5
20354 Hamburg

fon ..: 0157 58284631
web ..: https://www.elmarbasse.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

5. Juli 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Zum Rauchen am Arbeitsplatz

Das Rauchen wird immer mehr reglementiert. Früher war es üblich, dass die nicht rauchenden Kollegen am Arbeitsplatz notgedrungen zu Passivrauchern wurden.

2. November 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Recht  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Wu Yan Anti Rauch Magnet – Endlich Nichtraucher durch chinesische Magnetmedizin

Dank kleiner Magnete soll es nun ganz einfach sein, sich das Rauchen abzugewöhnen. Ganz ohne Entzugserscheinungen oder sonstige Nebenwirkungen soll man in kurzer Zeit endlich zum Nichtraucher werden.

14. Juli 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesundheit  |  Schlagwörter: , , , ,

Geschenktipp: Zu Weihnachten einmal Lebensqualität verschenken

Vitalität und Lebensqualität als gelungene Geschenk-Überraschung

17. November 2016  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,