Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

VIDINOTI kommt nach Deutschland – Augmented Reality Pionier sucht weitere Partner und expandiert

Augmented Reality Pionier erweitert und intensiviert Geschäft in Deutschland ab Juli mit einem Vertriebsbüro in Hamburg – weitere Partner gesucht

BildFribourg/Hamburg, 05. Juli 2016. Im Rahmen der Co-Reach Dialog Marketing Messe in Nürnberg hat der Schweizer Anbieter für Augmented Reality Lösungen die Erweiterung und Intensivierung des Geschäftes in Deutschland bekannt gegeben: Ab Juli 2016 wird das Unternehmen mit einem Vertriebsbüro in Hamburg-City vertreten sein.

„Hamburg bietet uns einen perfekten Standort, um von dort auf die zunehmende Nachfrage aus Unternehmen, Medien, Presse, Agenturen und Marketing zu reagieren“, sagt Philippe Jeanrenaud, CEO von Vidinoti. „Gleichzeitig sind wir nah dran am Berliner Startup Cluster und den early-adopter Unternehmen aus den Nordics“.

Vidinoti ist spezialisiert auf produktive out-of-the-box Augmented Reality Lösungen. Durch Zielen mit dem Smartphone oder Tablet auf Bilder, Plakate oder Produkte tauchen die Nutzer in völlig neue Erlebniswelten ein. Digitale Inhalte wie z.B. Audio, Video, 3D-Animation, Shops, Websites, Umfragen, Gewinnspiele, Gamification und mehr werden kontextbezogen auf Mobile Devices eingespielt. So entsteht eine nahtlose Verbindung der realen Umgebung mit interaktiven Inhalten.

Mit wenigen Klicks werden über die Vidinoti Plattform Augmented Reality Kampagnen designt. Unternehmensinformationen, Dokumente, Bilder und Visuals werden ganz einfach mit Augmented Reality Inhalten kombiniert und ergänzt. „Brand Manager, Werber und Marketiers haben nunmehr die Möglichkeit, schnell, flexibel und ganz ohne Programmierung ihre Markenbotschaften und Visuals mit den digitalen Content-Streams der Smartphone-Welten zu verbinden und so hochdynamische Nutzererlebnisse zu schaffen.“ erläutert Philippe Jeanrenaud. „Die Folge sind Wow-Effekte, gesteigerte Interaktion, Multiplikation in der Zielgruppe und bessere Conversion.“

Apps und Kampagnen kommen dabei komplett ohne störende QR-Codes aus, sondern funktionieren stattdessen mit einer mehrfach patentierten Bilderkennungstechnologie. Diese reagiert real-time in Bruchteilen von Sekunden und arbeitet sogar offline.

Die Schweizer Spezialisten bieten neben der Self-Service Plattform ergänzend auch den Full-Service an. Augmented Apps werden CI-gerecht gebrandet, angepasst und in den App-Stores bereitgestellt. Auch ist die Integration der Vidinoti-Technologie in bereits vorhandene Firmen-Apps problemlos möglich.

Vidinoti baut das Geschäft derzeit weiter aus und bietet neuen Partnern in Deutschland aus Advertising, Kreation, Beratung und Vertrieb interessante Zusammenarbeitsmodelle an. Die Erprobung der Lösung über Demo-Accounts ist auf Anfrage möglich.

Über:

Vidinoti
Herr Ralf Kettner
Schopenstehl 15
20095 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 40 609450-799
web ..: https://www.vidinoti.com/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Über Vidinoti:
Seit 2010 entwickelt Vidinoti eine kommerzielle Augmented Reality Lösung, um visuelle User-Experience durch intelligente mediale Anreicherung zu optimieren. Der Hauptsitz des Schweizer Unternehmens ist Fribourg nahe Lausanne, geleitet wird es vom Management-Team um Dr. Serge Ayer (Board Member), Mathieu Monney (CTO) und Philippe Jeanrenaud (CEO). Vidinoti hält wichtige Patente im Bereich Augmented Reality und pflegt Kooperationen mit Forschung und Hochschulen.

Pressekontakt:

Sales4Solutions
Frau Sabine Beselin
Schopenstehl 15
20095 Hamburg

fon ..: +49 176 70184721
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

5. Juli 2016  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Medien  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,