Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Mein ist die Liebe – ein anregender, romantischer Selbstfindungsroman

Christa Eckerts Heldin verliert in „Mein ist die Liebe“ ihre wahre Liebe und stürzt ihre eigene Protagonistin daraufhin in die Welt des Online-Datings.

BildCarla hat mehr Glück als viele anderen Menschen: Anstatt nur von der wahren Liebe zu träumen, hat sie diese tatsächlich gefunden. Leider führt Carlas Zweifel und ihr Wunsch nach „mehr“ dazu, dass sie die Liebe ihres Lebens wieder verliert. Sie will daraufhin in einem Roman die Vergeblichkeit einer Suche nach Erfüllung aufzeigen, die auf den Mustern, die zu ihrem Verlust führten, basiert. Sie führt ihre Protagonistin in die unehrliche Welt einer Internet-Partnersuche ein . Um ihrer Romanfigur eine Vergangenheit zu geben, schreibt Carla Episoden ihrer zerbrochenen Liebe auf. Dabei entwächst sie ihren alten Sichtweisen. Zugleich erwacht in ihrem Inneren eine Stimme – absolut ehrlich, doch stets annehmend, verstehend und liebevoll.

Die Leser folgen in „Mein ist die Liebe“ von Christa Eckert einer ganz besonderen Selbstfindungsgeschichte. Sie beobachten, wie Carla erkennt, dass sie selbst ihr Leben durch ihr eigenes Denken stark beeinflusst und nicht immer anderen die Schuld in die Schuhe schieben kann. Ein leidenschaftlicher Flirt verwandelt ihr Spiel bald in etwas Ernstes: Carla begegnet ihrem alten Verletztsein und dem traumatisierten Kind in sich selbst. Die Partnersuche verwandelt sich in eine erfolgreiche Selbstfindung, welche die Leser zum Nachdenken anregt und zeigt, warum man immer erst einmal mit sich selbst zurechtkommen muss, bevor man sich auf eine Beziehung einlässt.

„Mein ist die Liebe“ von Christa Eckert ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-6621-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

26. Oktober 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Sinnsucht – eine Suche nach Antworten auf philosophische Fragen

Attila Pokorny will in „Sinnsucht“ herausfinden, was der Mensch wirklich ist und denkt.

18. Januar 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wissenschaft  |  Schlagwörter: , ,

Ein kleiner Schlüssel – Spirituelle Lebenshilfe

In „Ein kleiner Schlüssel“ beschreibt Gerd Köthe seinen Weg zu einem besseren Leben – basierend auf einer Idee von Charles Dickens.

31. Mai 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , ,

… und schwups, das Huhn ist umgebracht – humorvoller und tiefsinniger Geschenkband

Drahnier von Nielk zeigt in „…und schwups, das Huhn ist umgebracht“, dass Hühner auch nur Menschen sind.

22. März 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,