Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Naive Gedanken über Zeit und Raum – das Universum aus der Sicht eines Dilettanten

Günter Förster erläutert in „Naive Gedanken über Zeit und Raum“ auf vorurteilsfreie Weise Fragen rund um das Universum.

BildDas Universum wirft viele Fragen auf, wenn man sich einige Gedanken darüber macht. Viele Menschen können endlos über Themen wie Zeit und Raum nachdenken. Waren Zeit und Raum schon immer da, oder gab es einen Anfang? Hat das Universum ein Ende oder geht es unendlich weiter? Science Fiction-Serien wie Star Trek haben dazu ihre ganz eigenen Theorien, die zum Nachdenken anregen. Man wundert sich, ob es andere Dimensionen und Universen gibt, oder ob es irgendwo und irgendwann wirklich ein absolutes Nichts gibt. Die Wissenschaft konnte viele dieser Fragen bisher noch nicht zufriedenstellend beantworten – und Religionen haben dazu auch wieder ihre ganz eigenen Ansichten und Theorien.

Günter Förster widmet sich in seinem Werk vielen dieser Fragen, wiegt diese ab und erläutert sie vorurteilsfrei. Dabei streift er wichtige wissenschaftliche Erkenntnisse und Theorien. Die Leser erhalten durch Försters Buch die Chance, ihr Wissen aufzufrischen und sich neues Wissen anzueignen. Die Themen, die in den verschiedenen Kapiteln besprochen werden, sind anspruchsvoll, doch der Autor stellte sicher, dass sein Text darüber leicht verständlich daherkommt. Die Lektüre sollte für alle Leser nachvollziehbar sein.

„Naive Gedanken über Zeit und Raum“ von Günter Förster ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3682-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

8. November 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wissenschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Eine kleine Modifizierung der speziellen Relativitätstheorie – neues Buch fragt, ob Einstein sich geirrt hat

Mada Albis schlägt in „Eine kleine Modifizierung der speziellen Relativitätstheorie“ Ideen vor, die für andere Physiker tabu sind.

19. Oktober 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wissenschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Photon Energy erweitert Betriebsführungsportfolio

Die Photon Energy Operations erweitert ihr Betriebsführungsportfolio. Die international tätige Gesellschaft strebt die Auftragsnachfolge für Aufdachanlagen der insolventen Sunconcept GmbH an.

21. November 2012  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesellschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,