Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Ein Gloria zum Sterben – Krimi über einen Mord im Kirchenchor

Susanne Gantner erschafft in „Ein Gloria zum Sterben“ einen perfekten Kirchenskandal.

BildKirchen verbindet man normalerweise mit Frieden, Ruhe und Predigten. Doch der Züricher Ermittler Heiri Stampfli besucht eine Kirche aus einem eher unchristlichen Grund: Eine Archivarin wurde ermordet, als sie das Gloria für eine anstehende Mitternachtsmesse übte. Die Archivarin war kein besonders beliebter Mensch, da sie sehr eingebildet war. An Verdächtigen mangelt es in dem Fall also nicht. Doch es taucht ein weiteres Opfer auf und der Kirchenskandal ist perfekt. Leider steht die Kantonspolizei vor einem Rätsel, denn eindeutige Spuren wurden von dem Täter nicht hinterlasssen.

Der Mord im Kirchenchor sorgt für die Leser des Kriminalromans „Ein Gloria zum Sterben“ von Susanne Gantner für jede Menge Lesespaß. Der Krimi hat einen starken regionalen Bezug und liefert Spannung pur. Das Buch zeigt zudem, dass in Kirchen nicht immer alles ganz so harmonisch und friedlich abläuft, wie man es gerne glauben mag. Vorkenntnisse des ersten Falls des Ermittlers Stampfli sind nicht notwendig, um das Buch genießen und verstehen zu können.

„Ein Gloria zum Sterben“ von Susanne Gantner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-0992-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

6. März 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , ,

Ich weiß, wo ich dich finde – ein Psychothriller mit erschütterndem Ende

Ein Mann hält in Regina Obszelkas „Ich weiß, wo ich dich finde“ Ausschau nach Frauen, die es wert sind, von ihm geliebt zu werden.

22. Januar 2018  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , ,

Buchvorstellung: Der neue, packende Psychothriller von Vanessa Heintz

„Funktionieren oder sterben“ – eine Protagonistin am Abgrund

13. Juni 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Das Puzzle – neuer Erzählband erschafft ein kunterbuntes Geschichtenkaleidoskop

S.M. R. präsentiert den Lesern in der Geschichtensammlung „Das Puzzle“ verschiedene Puzzlestücke in Form von Kurzgeschichten.

20. März 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Toxicus – Hochgiftiger Psychothriller für junge Erwachsene

Verschmähte Liebe führt in Anita Jurow-Janßens „Toxicus“ zu einer gefährlichen Verwicklung.

20. Februar 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , ,

Das Puzzle – abwechslungsreiche Geschichten, die ein Gesamtbild ergeben

S.M. R. gibt den Lesern in der Sammlung „Das Puzzle“ verschiedene Puzzleteile in Form von interessanten Kurzgeschichten.

30. Januar 2017  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Die Herzen des Monsieur Lefort – vier Menschen, eine Obsession und jede Menge Verwirrung

Mara Ferr zeigt in „Die Herzen des Monsieur Lefort“, dass ein schlechter Charakter manchmal schwer zu erkennen ist, vor allem, wenn man von anderen Schuldigen umgeben ist.

13. Oktober 2016  |  PM-Ersteller  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , ,