Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Fingerspitzengefühl – Hubbis zweiter Kriminalfall im Sauerland

Im Sauerland bricht einiges Chaos aus, als ein Dackel in Pia Mesters Krimi „Fingerspitzengefühl“ einen abgetrennten Finger aufspürt.

BildDackel Meter findet beim Spazierengehen einen abgetrennten Finger und bringt sein Frauchen Hubbi, Huberta „Hubbi“ Dötsch, Kneipenwirtin und Hobbydetektivin aus dem Sauerland, damit in arge Schwierigkeiten. Denn auf einmal soll sie das Entführungsopfer, dem der Finger gehört, finden – und zwar ganz alleine. Da die Entführer angeblich schon feststehen, schleicht sich Hubbi als Zimmermädchen in ein Hotel ein und ermittelt undercover. Mit mäßigem Erfolg. Denn ihre Auftraggeberin verschweigt ihr irgendetwas. Außerdem muss sich Hubbi mit ihrer Mutter Hannelore herumschlagen, die die ganze Familie auf Diät gesetzt hat. Doch dann erfährt sie, dass der Schlüssel zu dem Fall weit in der Vergangenheit liegt – und ein gefährliches Geheimnis birgt.

Hobbydetektivin Huberta „Hubbi“ Dötsch begeisterte schon mit ihrem ersten Fall tausende Leser. Im zweiten Buch muss sie alles geben, um einen Mord zu verhindern. Leser, die sich bereits beim erste Fall gleich mit der sympathischen Kneipenwirtin und Hobbydetektivin identifizieren konnten, haben bereits sehnsüchtig auf eine Fortsetzung des urigen Saarlandkrimis gewartet. Alle anderen Leser werden Hubbi bei ihrem zweiten Fall direkt ins Hezr schließen und sie bei ihren gefährlichen Abenteuern bis zu letzten Buchseite gefesselt begleiten.

„Fingerspitzengefühl“ von Pia Mester ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-9262-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

20. März 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , ,

Wie ein Fledermausmädchen aus dem Sauerland Kinderherzen in Wien erobern möchte

Melanie Thiel-Rieger aus Bad Berleburg legt zweites zauberhaftes Bilderbuch vor – Erste Präsentation auf der Buchmesse BUCH WIEN vom 10. bis 13.11.2016

2. November 2016  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Gesellschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Die schönsten Motorradregionen in Deutschland erkunden

Über 130 Ringhotels befinden sich in den begehrtesten Urlaubsregionen Deutschlands. Auf ihrer neuen Website präsentiert die Hotelkooperation attraktive Angebote für Aktiv- und Erholungsreisen.

27. März 2015  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Das Friedrich-Lied Bd. 2 – zweiter Teil führt das spannenden Historienepos zur Zeit der Kreuzzüge fort

Henning Isenberg verwickelt Leser in „Das Friedrich-Lied Bd. 2“ erneut in eine historische und archetypische Gedankenwelt zur Zeit der Kreuzzüge.

31. Januar 2014  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Das Friedrich-Lied – Historienepos entführt auf eine spannende Reise in eine Zeit voller Kriege und Intrigen

Henning Isenberg erschafft in dem ersten Band „Das Friedrich-Lied Bd. 1“ ein epochales Werk, das den Kreuzzug des jungen Friedrichs erzählt.

29. Januar 2014  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Mit ‚Mosebolle‘ einmal um die halbe Welt und zurück

Wie aus einem Feldpostbrief nach Afghanistan ein Roman wurde.

21. Januar 2014  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Kultur  |  Schlagwörter: , , , , , , ,

IchWillSchnee-Awards 2013/14 werden verliehen

Alle Jahre wieder werden seit 3 Jahren die IchWillSchnee-Awards verliehen. Dieses Mal findet die Auszeichnung am 25.10.2013 am Rande des alpinen Weltcup-Openings in Sölden statt.

11. Oktober 2013  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Freizeit  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,