Presseportal online

Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilung über Connektar.de

Controlling für Prüfer

Mit einem neuen Seminar “Controlling für Prüfer” vermittelt die IBS Akademie einen praxisorientierten und kompakten Überblick über grundlegende Controlling-Konzepte und Begrifflichkeiten.

BildHamburg, 22. Mai 2017 – Die IBS Schreiber GmbH, ein führender Anbieter von Beratung, Schulung und Software für die Prüfung und Auditierung von SAP-Systemen, bietet ein neues Seminar speziell für Prüfer bzw. Auditoren an, mit dem diese sich einen Überblick über die grundlegenden Konzepte und Begrifflichkeiten im Controlling verschaffen können.

Controlling in Unternehmen effektiv prüfen

Controlling ist ein wichtiger Teilbereich des unternehmerischen Führungssystems und beschäftigt sich mit der Planung, Steuerung und Kontrolle aller Unternehmensbereiche. Im Controlling werden die Daten des Rechnungswesens und anderer Quellen als Grundlage einer fundierten Entscheidungsfindung zusammengefasst, miteinander in Beziehung gesetzt und ausgewertet.

Ziel dieses Seminars ist es, Prüfern das notwendige Wissen an die Hand zu geben, um das Controlling ihres Unternehmens effektiv zu prüfen. Gleichzeitig können die vorgestellten Techniken des Controllings auch zur Steigerung von Effizienz und Effektivität bei der Prüfung allgemein genutzt werden.

Mit dem im Seminar vermittelten Basiswissen im Bereich Controlling werden die Teilnehmer zu wertvollen Gesprächspartnern für Controller und können die Entscheidungsträger im Unternehmen wirkungsvoll unterstützen. Um am Seminar teilzunehmen sind keine ausgewiesenen Vorkenntnisse erforderlich. Die Teilnehmer erlernen durch zahlreiche Praxisbeispiele auf einfache Art und Weise möglichst viel über Controlling und werden am Ende des zweitägigen Seminars mit einer fundierten Wissensbasis zurück in ihre Arbeitswelt gelangen.

Breites Inhaltsspektrum deckt Basiswissen im Controlling speziell für Prüfer und Auditoren ab

Das Seminar deckt inhaltlich sowohl das Operative als auch das Strategische Controlling ab. Zunächst werden die Grundlagen des Controllings erläutert. Mit Blick auf Operatives Controlling werden die Zusammenhänge von Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung besprochen. Weiterhin werden Vollkosten- und Teilkostenrechnung sowie Deckungsbeitragsrechnung und Target Costing vorgestellt. Anschließend lernen die Teilnehmer im Themenfeld Strategisches Controlling die Grundlagen von Markt- und Wettbewerbsanalysen sowie Portfolioanalysen. Ausgewählte Kennzahlen aus der Bilanz, der Gewinn- und Verlustrechnung und der Kapitalflussrechnung wie EBIT, EBITDA, Jahresüberschuss und Quick-Test-Kennzahlen vermitteln ein gutes Basiswissen zu den fundamentalen Kennzahlen im Controlling. Mit der SWOT-Analyse erlernen die Teilnehmer Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken richtig zu bewerten. Zum Abschluss des Seminars wird die Integration von Risikomanagement und Controlling thematisiert, indem die Rolle von Simulationen erläutert und Fallstudien vorgestellt werden.

“Controlling ist eine zentrale Komponente der Unternehmenssteuerung. Im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes sollte es daher in das Prüfungskonzept, das Interne Kontrollsystems (IKS) und das Risikomanagement einbezogen sein”, sagt Thomas Tiede, Geschäftsführer von IBS Schreiber.

“Es ist ausgesprochen wichtig, dass Prüfer bzw. Auditoren über ein fundiertes Basiswissen im Controlling verfügen. Damit fällt ihnen nicht nur der wichtige Austausch mit Controllern leichter, sondern sie können die Konzepte und Technologien des Controllings auch im Prüfungsalltag adaptieren und einsetzen”, ergänzt Prof. Dr. Nicole Jekel, Professorin für Controlling und Referentin der IBS Akademie für dieses Seminar. Prof. Dr. Jekel bringt ihre umfassende Erfahrung aus vielen bereichsübergreifenden Projekten in den Bereichen Produktmanagement, Strategieplanung und Sales Performance Management sowie aus ihrem Forschungsschwerpunkt Strategische Unternehmenssteuerung in das Seminar ein.

Das zweitägige Seminar wird in diesem Jahr am 28. und 29. Juni 2017 in der IBS Schreiber Akademie in Hamburg angeboten. Eine detaillierte Beschreibung des Seminars findet sich auf der Website unter:
https://www.ibs-schreiber.de/akademie/seminare/controlling-fuer-pruefer/

Zum Kennenlernen der IBS Akademie sind auch die kostenfreien Webinare sehr interessant:
https://www.ibs-schreiber.de/akademie/seminare/webinare/

Über:

IBS Schreiber GmbH
Frau Lisa Niekamp
Zirkusweg 1
20359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 40 69 69 85 68
web ..: http://www.ibs-schreiber.de
email : lisa.niekamp(at)ibs-schreiber.de

Über IBS Schreiber und CheckAud® for SAP® Systems
Die 1979 gegründete IBS Schreiber GmbH bietet ein einzigartiges Service- und Produktangebot für IT- und speziell SAP-Sicherheit, Datenschutz und Data Sciences an. Dabei kombiniert IBS Beratungs-, Prüfungs- und Serviceleistungen mit der Entwicklung spezieller Prüfsoftware und einem umfassenden Weiterbildungsangebot. Durch die Kombination von technischem, organisatorischem und fachlichem Know-how kann IBS alle Aspekte einer fundierten Governance, Risk & Compliance-Strategie (GRC) und IT-Sicherheitskonzeption aus einer Hand planen, prüfen und umsetzen.
Im Service- und Prüfungsgeschäft gehört das Unternehmen zu den führenden Experten für gesetzeskonforme und Compliance-gerechte Sicherheitskonzepte mit speziellem Fokus auf das Berechtigungsmanagement. IBS prüft IT- und SAP-Systeme auf ihre technische Sicherheit sowie die gesetzes- und regelkonforme Umsetzung von Berechtigungen, Zugriffsrechten und Prozessen. IBS bietet Datenschutz als Prüfungspaket, Beratung oder steht auch als externer Datenschutzbeauftragter zur Verfügung, mit langjähriger Erfahrung in der organisatorischen und technischen Beratung, Prüfung und Softwareerstellung. Als externer IT-Sicherheitsbeauftragter (ITSiBe) kann IBS seine Kunden in diesem speziellen Know-how auch operativ entlasten.
Mit mehr als einhundert Seminarthemen und vier jährlichen Fachkonferenzen ist IBS einer der größten und erfolgreichsten Anbieter von Schulungen, Seminaren und anderen Weiterbildungsformen für IT-Sicherheit, SAP-Sicherheit, Revision, Datenschutz und Datenanalyse im deutschsprachigen Raum. Durch die Synergien mit dem Prüfungs- und Beratungsgeschäft zeichnen sich die Veranstaltungen durch besonders hohe Praxisnähe und Anschaulichkeit aus. Mit dem Fachjournal Revisionspraxis PRev fördert IBS den Erfahrungsaustausch zwischen Revisoren, Wirtschaftsprüfern, IT-Sicherheits- und Datenschutzbeauftragten.
Zu den Kunden der IBS im Service- und Prüfungsgeschäft gehören u. a. das Technologieunternehmen Basler, Beiersdorf, die Ergo-Gruppe sowie die Schweizer Post. Weitere Informationen zum Unternehmen IBS Schreiber und dem Service- und Schulungsangebot unter www.ibs-schreiber.de.
Die GRC-Software CheckAud® for SAP® Systems ist ein professionelles Werkzeug zur umfassenden, effizienten und effektiven Prüfung von komplexen Zugriffsberechtigungen in SAP®-Systemen. Einzigartig ist der in der Software enthaltene ausgedehnte Katalog von mehreren Hundert vorkonfigurierten Prüfungen, für die IBS auch einen Aktualisierungsservice anbietet, der sowohl Veränderungen durch SAP®-seitige-Updates als auch durch geänderte gesetzliche Anforderungen umfasst.
Zu den Nutzern von CheckAud® for SAP® Systems gehören u. a. die Berliner Wasserbetriebe, Emil Frey, Knauf, MVV Energie und die Universität Graz. Weitere Informationen zum Produkt CheckAud® for SAP® Systems unter www.checkaud.de.

Pressekontakt:

bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Herr Bernd Hoeck
Gerberstraße 63
D-78050 Villingen-Schwenningen

fon ..: +4977219461222
web ..: http://www.bloodsugarmagic.com
email : bernd.hoeck@bloodsugarmagic.com

22. Mai 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Wirtschaft  |  Schlagwörter: , , , , , , , , ,

TeleTrusT-Regionalstelle Hamburg (WMC GmbH) Veranstaltung – “ITSiG und DS-GVO 2017 – Anforderungen managen”.

Am 08.06.2017 in Hamburg findet zum siebten Mal das Treffen der TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V. – Regionalstelle Hamburg (repräsentiert durch WMC Wüpper Management Consulting GmbH) statt.

8. Mai 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Sport  |  Schlagwörter: , , , , , ,

Humor ist, wenn man über E-Mail lacht

Das neue Seminarkabarett über die elektronische berufliche Zusammenarbeit bringt Abwechslung in Tagungen und öffnet den Zuschauern Wege zu neuen Verhaltensweisen.

2. Mai 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , , ,

Inhouse-Seminare für den Personalrat im Bundesland Brandenburg

Im Bundesland Brandenburg führt die Praktiker-Seminare GbR Inhouse- Schulungen für den Personalrat durch. Behandelt wird das LPersVG Bbg (Grundlagen und Vertiefung) und das allgemeine Arbeitsrecht.

25. April 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Seminar zum Laserschutzbeauftragten (m/w) für Showlaser

Der professionelle, vor allem aber sichere, Umgang mit Lasershowsystemen, kommt allen Beteiligten zugute.

25. April 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Sport  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Bundesweite Arbeitsrecht-Schulungen für den Betriebsrat und den Gesamtbetriebsrat

Deutschlandweite praxisnahe Inhouse-Seminare führt die Praktiker-Seminare GbR durch; für den Betriebsrat, den Gesamtbetriebsrat, den Wirtschaftsausschuß, die SBV und die JAV.

19. April 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Allgemein  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

DEHN auf der Hannover Messe 2017- “be safe!”

Unter dem Leitthema “be safe” zeigt DEHN Lösungen und Produkte zum Schutz moderner Fertigungsanlagen und -gebäude. Besuchen Sie uns vom 24. – 28. April 2017 auf der HANNOVER MESSE Halle 13 /Stand E85.

13. April 2017  |  connektar  |  Kein Kommentar
Kategorien: Technik  |  Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,